Hundekekse - Schinkensterne

Selbst gemachte Hundekekse als besondere Leckerlis aus Erdnusslocken, Schinken, Milch und Mehl.

Meine Hunde sind sehr wählerisch, was Leckerlis angeht. Da habe ich mal ein wenig ausprobiert und siehe da, sie lieben die neuen Kekse!

Zutaten

  • 100 g Erdnusslocken
  • 1 Ei
  • 1 Scheibe Schinken
  • 6 EL Milch
  • Haferflocken nach Bedarf 
  • Weizen- oder Roggenmehl

Zubereitung

Alles pürieren und dann so lange mit Weizen- oder Roggenmehl verkneten, bis ihr es ausrollen könnt.

Beliebig ausstechen und 10-15 Minuten backen, bei 150 Grad.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Anti-Schling-Hilfe für Hunde
Nächster Tipp
Mittel gegen Haarausfall bei Hunden
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Wiederverschließbare Beutel von Leckerlis
Wiederverschließbare Beutel von Leckerlis
24 3
Sehr reife Bananen für Hundekekse
Sehr reife Bananen für Hundekekse
12 10
14 Kommentare

Tipp online aufrufen