Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Gewinne ein Espresso Geschenkset

Italienische Focaccia

Dieses italienische Fladenbrot muss man insgesamt 1Stunde und 10 Minuten gehen lassen damit es perfekt fluffig wird.

Italienische Focaccia ist eine super Beilage zum Grillen.

Zutaten

  • 0,5 Würfel Hefe
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • 400 g Mehl
  • 0,5 TL Salz
  • 3 EL Olivenöl
Auch interessant:
Fladenbrot als Pizza-GrundlageFladenbrot als Pizza-Grundlage
Dinkel-Paprika-Oliven-Fladenbrot - sehr einfachDinkel-Paprika-Oliven-Fladenbrot - sehr einfach

Zubereitung

  1. Hefe, Zucker und warmes Wasser vermischen und 10 min stehen lassen.
  2. Dann Mehl, Salz und Olivenöl dazugeben und alles zu einem Teig verkneten.
  3. Zugedeckt eine halbe Stunde gehen lassen.
  4. Teig nochmals kneten und zu einem ca. 1 cm dicken Fladen formen.
  5. Nochmals 30 Minuten gehen lassen.
  6. Mit dem Finger mehrere Vertiefungen eindrücken, Öl darüber träufeln und großzügig Salz darüber streuen.
  7. Bei 200°C die Focaccia für ca. 20 - 25 Minuten backen.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Pyrenäisches Zwiebelbrot
Nächstes Rezept
Käsebrötchen
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Fladenbrot als Pizza-Grundlage
Fladenbrot als Pizza-Grundlage
37 18
Dinkel-Paprika-Oliven-Fladenbrot - sehr einfach
Dinkel-Paprika-Oliven-Fladenbrot - sehr einfach
22 4
Fladenbrot im Waffeleisen
32 17
Fladenbrot in Alufolie
19 8
25 Kommentare

Rezept online aufrufen