Käse-Salat (superschnell und lecker für jede Grillparty)

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:
- mittelalter Gouda am Stück (ca. 300g)
- eine kleine Dose Ananas Stücken (Abtropfgewicht ca. 250g)
- eine Tüte Pinienkerne
- einen Becher Creme Fraiche
- Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprika (edelsüß)

Pinienkerne in eine Pfanne legen - ohne Öl! Erhitzen und regelmäßig wenden, wenn sie beginnen sich braun zu färben. Achtung, Bräunungsprozess geht schnell. Wenn sie goldbraun sind, auf einem Teller abkühlen lassen. Nicht heiß in den Salat geben, sonst schmilzt der Käse.

Gouda frisch aus dem Kühlschrank nehmen (schneidet sich kühl besser), in Würfel schneiden, Ananas abtropfen und mit dem Käse und abgekühlten Pinienkernen in eine entsprechende Schüssel geben. Creme Fraiche dazu, untermischen. Mit Pfeffer und Paprika nach Geschmack würzen. Nur bei Bedarf Salz dazu, denn der Käse ist salzig! Fertig.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 pizzafan
11.6.07, 13:36
Hört sich lecker an!
Probiere ich am Sonntag (Party nach Chorprobe) gleich mal aus.
#2
13.9.07, 03:46
Oh das hört sich aber lecker an- ich glaube ich werde aber die Ananas durch Mandarinen ersetzen.
#3
26.2.10, 21:51
man kann auch geriebenen käse verwenden,geht noch schneller und es schmeckt genauso lecker.das macht eine freundin immer und ihr salat ist der erste der immer alle ist.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen