Käsekuchen mit Streusel

Käsekuchen mit Streusel

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Für eine Springform 26 cm oder 28 cm braucht man:

Zutaten

Knetteig

  • 150 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 75 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei mittlerer Größe
  • 75 g Butter oder Margarine

Zubereitung

  1. Daraus einen Knetteig herstellen und 30 Minuten kühlen.
  2. Die gefettete Springform damit am Boden und am Rand ca. 3-4 cm auskleiden.
  3. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und 10 Minuten bei 160 Grad Ober- und Unterhitze vorbacken.

Zutaten

Füllung

  • 3 Eiweiß  - steif schlagen
  • 250 g Schlagsahne  - steif schlagen
  • 750 g Magerquark
  • 150 g Zucker
  • 3 EL Zitronensaft
  • 50 g Speisestärke
  • 3 Eigelb

Zubereitung

  1. Quark, Zucker, Zitronensaft, Eigelb und Speisestärke cremig rühren.
  2. Dann die steifgeschlagene Sahne unterheben, dann den Eischnee. Die Masse auf den vorgebackenen Boden geben und glatt streichen.

Zutaten

Streusel

  • 100 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 75 g weiche Butter

Zubereitung

  1. Diese Zutaten fest verkneten und in Streusel auf der Quarkmasse verteilen.
  2. Den Kuchen nun ab ins Rohr und bei 160 Grad fertig backen.
  3. Die Backzeit beträgt ungefähr 60 - 70 Minuten. Lieber etwas länger bei niedrigerer Temperatur.
  4. Nach der Backzeit den Kuchen noch 15 Minuten bei leicht geöffneter Backofentür im Ofen lassen. In der Form auskühlen lassen.

Tipp

  • Wer's fruchtig mag, könnte auch z. B. Mandarinen oder Pfirsiche aus der Dose noch beigeben. Muss aber nicht sein, schmeckt auch so sehr gut.
Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
18.4.10, 22:43
Hört sich sehr lecker an !
Werde es probieren , allerdings ohne Sahne.
Die machen sich meine Männer oben drauf,
ich brauch keine extra Kalorien.
#2
13.3.14, 18:07
Extrem lecker, habe ihn gestern gebacken und er kam super an!
#3
29.10.16, 18:51
Ein tolles Rezept . ..hab es vom Buch "die Champagner Diät "von Hera lind 

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen