Käseschneekuchen

Käseschneekuchen am Blech mit Baiserhaube

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Meinen Käsekuchen hab ich heute wieder mal gebacken, für morgen zum Kaffee. Falls ihr ihn nachbacken wollt, hier folgendes Rezept:

Zutaten Teig

  • 140 g Zucker 
  • 300 g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver
  • 140 g Magarine /Butter

Zutaten Belag

  • 1 kg Quark / Magerquark
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 4 Eigelb (das Eiweiß für den Guss aufheben)
  • 2 P. Vanille Puddingpulver
  • Einige Spritzer Zitronensaft
  • 1 Tasse Öl (ich habe allerdings etwas weniger genommen, so 3/4 Tasse)
  • 3/4 L Milch

Zutaten Guss

  • Die 4 Eiweiß
  • 4 EL Zucker

Zubereitung

  1. Alle Teigzutaten müssen als erstes gut verknetet werden und anschließend auf dem Backblech gut verteilt werden.
  2. Die Zutaten für den Belag auch gut verrühren und langsam auf den Teig schütten (vorsichtig, denn es ist alles sehr flüssig, am besten ein Backblech mit höheren Rand nehmen)
  3. So, nun muss der Kuchen in den Backofen bei 200 Grad, für ca. 25-30 Minuten, in der Zwischenzeit muss man nun das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen und nach der Backzeit auf den heißen Kuchen gut verteilen, nun muss er wieder in den Ofen, bei 180 Grad, für weitere 15 Minuten.
  4. Am besten einen Tag vorher zubereiten und kühl stellen. 

Viel Spaß beim Backen!

Von
Eingestellt am

18 Kommentare


4
#1
11.2.14, 19:25
Hört sich sehr lecker an:)
#2
11.2.14, 19:32
Glucke, wieso nachbacken, ich komm morgen zum Kaffee zu dir.

Der Kuchen sieht wirklich lecker aus, mir läuft schon der Sabber im Mund zusammen;-))))
3
#3 Upsi
11.2.14, 19:38
Hört sich nach mürbteig an, der muss aber noch eine Weile im Kühlschrank ruhen, so mache ich auch oft den Käsekuchen, manchmal mache ich unter den quark noch eine Schicht backmohn, schmeckt auch lecker. Auch Früchte schmecken gut im quark und es ist nicht so trocken. Schönes Rezept.
-1
#4
11.2.14, 19:46
Das ist ohne Frage ein leckerer Kuchen, aber ein Rezept wie es in jedem
Backbuch steht.
Was findest du daran so besonders, dass du es hier als Tipp einstellst ?
1
#5
11.2.14, 20:10
@Kampfente: haha ja der ist schon wieder alle :) aber beim nächsten mal, dann kommst vorbei ;) wenn du in der Nähe von Niederbayern wohnst! :)
3
#6
11.2.14, 20:13
@mamamutti: achso muss ich dir jetzt beschreiben, warum das Rezept besonders ist?? Haha , ja er schmeckt gut, thats all!!!! ;) und in jedem Kochbuch steht er auch nicht!
4
#7 Dora
11.2.14, 20:14
@mamamutti: weil nicht jeder, der hier reinschaut, ein Backbuch hat, wo genau dieses Rezept drin steht.

Ich habe jede Menge Rezepte für Quarktorten und -kuchen, aber ich probiere immer wieder gerne andere aus und wenn sie mir schmecken, werden sie in meine Sammlung aufgenommen. Deshalb freue ich mich, hier wieder mal eins zu haben, was ich noch nicht hatte - denke ich jedenfalls. Mal sehn, wie es schmeckt. Danke Glucke :-)
2
#8
11.2.14, 20:25
Das klingt sehr lecker ! Wird bald nachgebacken ! Vielen Dank !
2
#9
11.2.14, 21:38
Das tönt doch sehr gut.

Bei einem Käsekuchen ist es sicher schwierig ein Rezept als Tipp einzustellen den noch niemand kennt.

Seid doch gnädig mit glucke1980.
Von mir Daumen hoch.
1
#10
11.2.14, 21:53
@glucke1980: #5: dann muss ich wohl doch selber backen, wohne im Norden der Republik, ist also nicht mal eben um die Ecke;-(
1
#11
11.2.14, 22:05
ich hab das rezept sofort ins buero geschickt.ich esse keinen kuchen-lieber chips etc aber wir backen den morgen nach..dankeeeee!!!
3
#12 Dora
11.2.14, 22:19
@penguschi: lach ... ich habe mein Leben lang im Büro gearbeitet, aber noch nie in einem, wo man Kuchen backen konnte ...
2
#13 wermaus
12.2.14, 08:30
@mamamutti: Also für mich ist das Rezept etwas Neues, ich kenne keinen Käsekuchen mit Baiserhaube, und für ein neues Kuchenrezept bin ich immer zu haben.
1
#14
14.2.14, 17:54
Also das Rezept kenne ich auch nicht.
Hört sich sehr lecker an, mit der Baiserhaube. Werde ich mir abspeichern.
Ich mache eine Zitronencremtorte, da ist auch eine Baiserhaube drauf.
Würde auch gerne vorbeikommen, wohne auch leider im Norden.
2
#15 fabesimo
19.2.14, 06:46
@mamamutti: mein Mann liebt Käsekuchen und in keinem meiner Backbücher steht dieses Rezept.
Warum immer alles orginell oder das Rad neu erfunden werden muss bevor man es hier aufschreibt verstehe ich noch nicht.
Ich dachte es ist zum nachlesen wenn man was sucht und sich keinen Ratgeber kaufen möchte .
1
#16 fabesimo
19.2.14, 06:53
Rezept abgeschrieben und wird am We für den Mann und das Kind was auch Käsekuchen mag gemacht.
Das mit den Eiweiß oben drauf hört sich gut an.

Ich habe nur ein Rezept von Käsekuchen das auch ich und die anderen 3 Kinder mögen aber genau das schmeckt meinem Mann und dem Kind die auf jedem Basar wo es Selbstgemachten Kuchen gibt sich Käsekuchen holen.
Und die wollen anscheinend ein Rezept mit Boden und wo der Quark so wie bei dir drauf kommt.
Alles was ich aus Zeitschriften nachgebacken habe ist immer nur ein ja ja . Weil Obst oder was dazu kam .
Er soll schmecken wie bei Oma. Super die lebt nicht mehr und ich habe ihren Käsekuchen nie zu Gesicht bekommen.
Aber das habe ich in den letzen 17 Jahren noch nicht ausprobiert :-)
Und alle die zu Besuch kommen loben und essen meine Versuche meinen. Mann den perfekten Käsekuchen zu backen.
Er ißt es ja auch aber immer kommt der ist nicht wie ....
weswegen ich nun immer den Backe den hier die Mehrheit mag plus was anderes dazu .

Ich sage die Tage Bescheid wie er angekommen ist.
2
#17
2.3.14, 20:14
Liebe Glucke,
heute gab es den leckeren Kuchen nach deinem Rezept. Es ist nicht ein Krümel übriggeblieben.
Von meinen Freundinnen (alles "alte" Hausfrauen) kannte nicht eine den Kuchen mit der Schneehaube drauf. Musste das Rezept gleich für alle einmal ausdrucken.
Vielen Dank noch mal für dein Rezept!!!!
#18
2.3.14, 20:27
@Kampfente: Bitte Bitte, freut mich dass er geschmeckt hat.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen