Käseschnitten im Ofen

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:

  • 300 g Greyerzer
  • 1 Mozzarella
  • 6 Scheiben altes Brot
  • Pfeffer und Paprika
  • 200 ml Weißwein

Ein Backbleck mit Papier auslegen. Den Weißwein in ein tiefes Teller gießen, eine  Brotscheibe nach der anderen darin tunken und auf das Blech legen. Mit Pfeffer und Paprika würzen. Den Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden und auf die vorbereitete Käseschnitte legen.

Den Ofen auf 200°C vorheizen, das Blech in der Mitte des Ofens plazieren. Die Käseschnitten ca. 30 Minuten backen.

Variante: Auf jede Käseschnitte zwei Tomatenscheiben legen und mitbacken. Mit Salat serviert, eine herrliche und einfache Mahlzeit.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


1
#1
8.7.13, 17:37
die Beschreibung verwirrt etwas. bei den Zutaten sind 2 Käsesorten, beim Ablauf nur noch mozzarella... was passiert mit dem greyerzer?
2
#2 holunderwisel
8.7.13, 18:41
@ralfs: Hallo, da habe ich einen schlimmen Fehler gemacht! Ob es sonst niemand merkte? Also : zuerst wird natütlich der Greyerzer auf dem Brot verteilt und gewürzt, erst zuletzt kommt der Mozarella drauf,- er verläuft so schön!

Tut mir leid, schöne Abe, Holöunderwisel
1
#3
8.7.13, 19:38
hab ich fast so vermutet, wollte nur sicher gehen... danke, das werd ich wohl demnächst mal testen...
#4
9.7.13, 09:22
Ein RIESENGROßES: MMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMH mir läuft das Wasser im Munde zusammen. Vielen Dank für diese tolle Idee :-)
#5 holunderwisel
9.7.13, 10:22
@ela_wills_wissen: Danke! Auch wir essen diese Käseschnitten sehr gerne , den Rest sogar kalt!

Gruss aus der Schweiz, Holunderwisel
#6
9.7.13, 15:56
Super Idee,wird heute Abend gleich den lieben Gästen vorgesetzt!!!
#7 holunderwisel
9.7.13, 16:30
@Froggy14_: Toll, grüsse sie doch bitte aus der Schweiz!
#8
9.7.13, 16:50
Das liest sich ja oberlecker. Das ist genau mein Essen.

Holunderwisel, schmecken die die Dinger auch kalt?
3
#9 holunderwisel
9.7.13, 17:00
@Eifelgold: Guete Abe us em Schwiezerland: Wir essen die restlichen Käseschnitten immer kalt,- meistens holt sie sich einer nachts aus dem Kühlschrank!!
#10
9.7.13, 17:08
@holunderwisel: Super danke dir, ich werde am Freitag euren Käse mal mit heimbringen und mal ausprobieren.

Ich melde mich dann.

Klingt ja fast wie Raclette, da wurde auch meines Wissens der Käse am Ofen geschmolzen und aufs Brot gelegt.
#11 holunderwisel
9.7.13, 17:47
@Eifelgold: nein, nein, Raclette ist anders! Es wird mit Pellkartoffeln gegessen und mit extra Raclette Käse! kennt man in Deutschland das Raclette nicht? Na ja, schliesslich ist die Schweiz das Käseland! Iht habt dafür das herrliche Brot aus Sauerteig,-gibt es hier leider nicht!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen