Kaffee- und Teeränder in Tassen und Kannen entfernen

Kaffee- und Teeränder lassen sich mit etwa einem Teelöffel voll Waschpulver, das man mit etwas Wasser vermischt, schnell aus Tassen und Kannen entfernen.

Kaffee- und Teeränder lassen sich mit ungefähr einem Teelöffel voll Waschpulver (Vollwaschmittel), das man mit etwas Wasser vermischt, schnell aus Tassen und Kannen entfernen, indem man sie einfach mit diesem Gemisch (und einem Lappen) ausreibt. Das Waschmittel bleicht die Flecken aus und schleift sie gleichzeitig ab.

Dieser Trick funktioniert übrigens auch bei Blumenvasen (einfach Waschpulver und Wasser darin schwenken) und Granitspülbecken.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

3 Kommentare

fReady
1
Popcorn raushol... ;O)
4.9.12, 20:24
kreativesMaidle
2
Ich verwende gerne den "weißen Stein aus der Dose". Und bin sehr zufrieden damit.
Das Vollwaschmittel im Küchen oder Tischgeschirr ist mir -trotz dem ordentlichen Spülen danach - einfach etwas unsympathisch.

Aber du hast Recht, grüner Kaktus, es funktioniert gut!
5.9.12, 07:30
3
Schon mal mit einem NEUEN feuchten Schmutzradierer und etwas Geschirrspülmittel probiert?
Funktioniert bei mir immer.
7.7.20, 09:52

Tipp kommentieren

Kostenloser Newsletter