Entsprechend der Größe, wird ein Stück Papier von einer Haushaltsrolle abgemessen und mittels Pinnwand-Magneten, an dem oberen Teil befestigt.
3

Kalk im Bad entfernen bei hoher Wasserhärte

Voriger TippNächster Tipp

Kalk im Bad entfernen bei hoher Wasserhärte, Härtebereich 3 - 4: als Beispiel, die Tür der Duschkabine.

So wird es gemacht:

Die Fläche wird mit Wasser angefeuchtet. Entsprechend der Größe, wird ein Stück Papier von einer Haushaltsrolle abgemessen und mittels Pinnwand-Magneten, an dem oberen Teil befestigt. (Es werden dafür Magneten von beiden Seiten der Duschtür angesetzt). 

Jetzt wird auf das Papier ein Kalklösemittel, wie verdünnte  oder einem Kalkreiniger, (siehe Foto) mit der Sprühflasche aufgesprüht. Durch diese Maßnahme kann das Lösemittel länger einwirken.

Man kann so auch Fliesen reinigen, wenn man das Papier durch ein Stück Holz an den Fliesen fixiert.

Schwarze Flecken können ggf. mit Schimmelreiniger nach der gleichen Methode entfernt werden.

Die Kalkrückstände lassen sich nach drei bis vier Stunden mit dem feuchten Papier abwischen. Wenn noch nicht alles gelöst sein sollte, muss man den Vorgang wiederholen.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

7 Kommentare

Emojis einfĂźgen

Kostenloser Newsletter