Kapern selbstgemacht

Kapern selber machen mit grünen Holunderbeeren. Ja, es geht wirklich, ich war auch erst misstrauisch.
Fertig in 

Ran an die letzten grünen Beeren vom Holunder.
An schattigen Standorten gibt es noch Grüne.
Ja, es geht wirklich, ich war auch erst misstrauisch.

1000g grüne Holunderbeeren waschen, Beeren abzupfen, mit 150g Salz bestreuen und mischen. Wer mag, kann bisschen Wasser dazu tun. 12-18 Std. zugedeckt stehen lassen. Dann in 1 l kochendes Wasser einstreuen, aufkochen, 2 Min. leicht kochen lassen, abgießen. In ein vorbereitetes Glas oder mehrere kleine Gläser mit Gewürzen nach Wahl: Thymian, Meerrettich, Dill einfüllen. 1/2 l Essig mit 1/2 l Wasser aufkochen, damit die Beeren angießen, bis sie bedeckt sind. 3 Tage zugedeckt stehen lassen. Dann die Beeren mit dem Essigwasser nochmals aufkochen. Erkaltet in Gläser füllen, verschließen und im lagern.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Mandeln statt Pinienkernen
Nächstes Rezept
So schmeckt alles wieder wie es (eigentlich) schmecken sollte
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Holunderbeeren-Butter - süßer Brotaufstrich
Holunderbeeren-Butter - süßer Brotaufstrich
18 4
Hähnchenbrust mit Holunderbeeren
6 4
Holunder auf Brennnesselausschlag
Holunder auf Brennnesselausschlag
2 2
17 Kommentare

Rezept online aufrufen