Kartoffel-Spinat-Lachs-Garnelen-Auflauf 1
2

Kartoffel-Spinat-Lachs-Garnelen-Auflauf

Voriger Tipp Nächster Tipp
12×
Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieser Auflauf geht schnell und schmeckt uns allen sehr gut. Damit es schneller geht, koche ich die Kartoffeln oft schon am Vortag.

12 große Pellkartoffeln kochen, schälen und in Würfel geschnitten in eine geben.
1 Pckg. tiefgefrorenen Blattspinat in Brühe kurz dünsten und auf die Kartoffeln verteilen.
1 Pckg. tiefgefrorenen Wildlachs mit Zitrone, Salz und Pfeffer würzen und kleingewürfelt auf dem Spinat verteilen.
1 Pckg. Garnelen ebenfalls darauf verteilen.

Nun mit Salz, Pfeffer, Muskat, Thymian, Chilli und Paprika würzen und 200g Sahne darübergießen. Mit geriebenem Käse bestreuen und bei 180°C ca. 20 Minuten im Backofen.


Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti