Fertig gekochte Kartoffelknödel mit Braten und Rotkraut
6

Kartoffelknödel selber machen

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Das braucht ihr für eure selbst gemachten Kartoffelknödel.

Zutaten

Zubereitung

  1. Kartoffeln abkochen. Ich lasse die Kartoffeln einfach 25 Minuten kochen, geht am schnellsten
  2. Hinterher die Kartoffeln schälen 
  3. Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken
  4. Dann das Mehl, Kartoffelmehl, Eier und Salz hinzugeben
  5. Alles gut durchkneten
  6. Abschmecken :)
  7. Wasser mit Salz in einem großen zum Kochen bringen
  8. Knödel formen, am besten geht es wenn du leicht feuchte Hände hast
  9. Temperatur des Herdes herunterschalten, damit das Wasser nur noch leicht siedet
  10. Kartoffelknödel ab ins leicht siedendes Salzwasser für ca. 20 Minuten

Guten Appetit!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNĂ€chster Tipp

11 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Mini-Knödel-Pfanne

13 2

Leckere Semmelklöße

8 21

Laugenknödel aus Salzletten

7 1
Kartoffeln lagern - so geht's richtig

Kartoffeln lagern - so geht's richtig

12 21
Schweinekotelett mit frittiertem Sauerkraut

Schweinekotelett mit frittiertem Sauerkraut

7 7
Knödel, Kloß & Co. selber machen

Knödel, Kloß & Co. selber machen

29 53

Kartoffelknödel Teil II (Variante Kräuterknödel)

4 2
Kartoffelknödel: Probeknödel kochen

Kartoffelknödel: Probeknödel kochen

17 9

Kostenloser Newsletter