Kartoffelpuffer leicht gemacht

Man nehme ein Päckchen Kloßteig, gibt ein Ei und Salz dazu, alles vermischen und in der goldgelb rausbacken. Geht auch ohne Ei.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

3,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

6 Kommentare

Ähnliche Tipps

Kartoffelpuffer mit Räucherlachs
9 4
Kartoffeelpuffer mit Camembert
10 14
Kartoffelpuffer mit Sauerkraut und Lachs
2 7
Kartoffelpuffer mit schöner Farbe und gutem Geschmack
Kartoffelpuffer mit schöner Farbe und gutem Geschmack
4 4

Kostenloser Newsletter