Kartoffelsalat mit Gurkenwasser

Hier findest Du ein tolles Rezept für die Zubereitung eines leckeren Kartoffelsalats mit Gurkenwasser nach Papis Art

Zubereitungszeit

Gesamt

Diesen Kartoffelsalat, macht mein Papa immer auf jeder Feier, da er allen sehr gut schmeckt.

Er stammt aus den Buch "Kochen mit Kindern und der Hexe Garifixi", das bald so alt ist, wie ich (21).

Zutaten

(Für 4 Personen)

  • 500 g Kartoffeln
  • 4 EL Mayonnaise
  • 2 TL süßer Senf
  • 2 TL Kräuteressig (wir nehmen Brandtweinessig, der geht auch)
  • etwas Gurkenwasser (vom Glas der Gewürzgurken)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/2 Apfel
  • 1 Essiggurke
  • 1 hartgekochtes Ei
  • Jodsalz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Kartoffeln kochen bis sie gar sind. In einer Schüssel Mayonnaise, Senf, Kräuteressig und etwas Gurkenwasser verrühren.
  2. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Apfel, Essiggurke und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und hinzugeben.
  3. Das Ei pellen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden (oder in Scheiben auf den Kartoffelsalat servieren) und hinzugeben.
  4. Die fertig gekochten Kartoffeln ebenfalls pellen und in Scheiben schneiden (Vorsicht heiß!).
  5. Alles in die Schüssel geben und miteinander verrühren. Gut durchziehen lassen.

Guten Appettit!

Ich hoffe euch schmeckts, dazu passt auch als Topping ein wenig Kresse.

Als Tipp am Rand stand noch, dass man die Kartoffeln auch mit den Eierschneider schneiden kann, da es schneller geht und man sich nicht so die Finger verbrennt. 

Voriges Rezept
Bärlauch-Kartoffelsalat
Nächstes Rezept
Kartoffelsalat mit Fisch - Schlesischer Kartoffelsalat
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!
Jetzt bewerten
4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
53 Kommentare

Rezept online aufrufen
Kostenloser Newsletter