Kaspressknödl - etwas vom Original abgewandelt

Kaspressknödl - etwas vom Original abgewandelt

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Bei uns gibt es dieses Gericht immer etwas vom Original abgewandelt und wir lieben es so! Da schmatzt die ganze Familie. Und so werden unsere Kaspressknödl gemacht:

Zutaten

  • ca. 250 g Semmelwürfel
  • 1 große Zwiebel
  • ca. 150 g Käse (grob gerieben, wir nehmen immer Hälfte Bergkäse und Gouda)
  • ca. 100 g Speckwürfel (optional ... Vegetarier lassen ihn einfach weg)
  • 2 Eier 
  • ca. 1/8 L Milch oder etwas weniger (das merkt man beim Machen immer, wie viel wirklich benötigt wird)
  • 2 EL Mehl

Zubereitung

  1. Alle Zutaten werden gut miteinander vermischt, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Wir tun auch noch gern viele Kräuter dazu, je nach Geschmack.
  3. Die Konsistenz sollte dem entsprechen, wie man normal Knödl macht.
  4. Dann formt man kleine Leibchen und brät sie von beiden Seiten knusprig in etwas Öl in der an.

Wir essen dazu immer grünen Salat mit Kürbiskernöl.

Traditionell isst man diese Kaspressknödel aber als Suppeneinlage.

Wünsche gutes Gelingen und vielleicht gefällt euch ja mein Rezept.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

36 Kommentare

Kostenloser Newsletter