Kasseler mit Röstiecken

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Meine Freundin bereitet mir bei meinem Besuch oft diese leckere Pfanne, weil sie weiß, dass ich Kasseler immer gerne mag;

Zutaten

  • 4 dünn geschnittetne Kasselerscheiben
  • 1 Tüte Zwiebelsuppe (z.B. von Knorr)
  • 4  tiefgekühlte Röstiecken
  • 1 Paprika
  • 1/ 2 Becher saure Sahne
  • 1/2 Becher süße Sahne
  • geriebener Käse

Zubereitung

  1. Die Paprikaschote waschen und in Streifen schneiden.
  2. Sahnesorten in einen Becher geben und miteinander vermischen.
  3. Die Kasselerscheiben auf ein Blech legen, die Zwiebelsuppe darüber streuen.
  4. Dann auf jede Fleischscheibe eine Röstiecke legen, die Paprikastreifen dazwischen streuen, dann die ferig vermischte Sahne darüber gießen und am Schluss mit dem Käse bestreuen.
  5. Nun 30 Min. bei 180 Grad im Ofen backen... danach genießen!
Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
17.8.14, 01:23
Das klingt lecker, werde ich mal testen :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen