Kein Diättipp - aber einer zum Abnehmen

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

ISS, wenn du hungrig bist. Iss ganz genau das, WORAUF DU LUST hast. Vergiss alles, was du bisher über Kalorien, Diäten und Abnehmen gelernt hast.
Iss nach 18 Uhr abends, iss Kohlehydrate am Abend, iss Currywurst wenn dir danach beliebt. Stell dich vor den Spiegel und sag dir, wie schön du doch bist. Fang an dein Leben zu lieben! Hab Spaß, unternimm was, lache! Hör auf zu essen, wenn du satt bist. Esse langsam, nehme dir Zeit, genieße es.

Lerne, in dich hineinzufühlen, und zu verstehen, was dein Körper dir sagen will. Sei dir selbst die wichtigste Person in deinem Leben - das hat nichts mit Egoismus zu tun. Vergiss deine Diät und kümmer dich um dein Leben. Einen Versuch ist's jedenfalls wert, oder? Ich könnte hier noch diverse Buchtipps geben, aber das lass ich lieber. Wer mag darf mir aber gerne eine Nachricht schreiben :-)

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


5
#1
27.9.11, 17:05
Ich kann jeden Punkt in Deinem Tipp unterschreiben, ich hab so nämlich ca 50 kg geschafft ab zunehmen und die Pfunde purzeln munter weiter !!!
4
#2
27.9.11, 20:28
Dein Tipp klingt vielleicht merkwürdig...aber..klappt tatsächlich.Bei mir sind es jetzt schon 12 Kilo.
1
#3
12.1.12, 09:35
Hallo,

deine Tipps sind ok, helfen auch, wenn man sie konsequent umsetzt.
Könntest Du mir einige Buchtipps mailen ?

LG steini949
#4
14.1.12, 21:26
Auch ich würde gerne die BUCH-Tips bekommen !!!

Ich wäre dir sehr dankbar , wenn du mir sie mailen würdest !!

HERZLICHEN DANK !!

LG,
oemchen
1
#5
14.1.12, 21:32
Das soll funktionieren?
#6
31.1.12, 11:43
das liest sich schon mal sehr gut, Danke.

Kannst du mir auch die Buchtipps mailen, wäre klasse und ich dir sehr dankbar.
3
#7
16.2.12, 11:41
Ich kann Deinen Tip auch nur bestätigen !
Ich hab mal so ein Ernährungsprogramm über drei Monate mitgemacht.
Dort empfehlen sie jeden, egal wie groß, schwer usw. 1200kcal am Tag.
Ich bin nun recht klein,dadurch war das i.O., aber es passierte trotz Sport nichts.
Dann habe ich mal supergünstig ein Hotelwochenende mit Event am Abend
ersteigert. Da dachte ich mir, jetzt machst und ißt Du, worauf Du Lust hast.
Lecker Frühstück, Eisbecher schlemmen, Abends Italiener...
Als ich zu Hause auf die Waage wollte dachte ich :Oh,oh !!!, aber es war :
Ahhhhh ! Ich hatte 1kg abgenommen !!!
2
#8
4.3.12, 14:51
So lebe ich jetzt schon einige Zeit-aber nix da mit abnehmen,im Gegenteil.Oder habe ich da was missverstanden?
7
#9
8.3.12, 09:55
Ich finde diesen Tipp so süss. Wie du das schreibst klingt so lebensfroh und alles. Wenn du erlaubst würde ich ihn mir gerne rauskopieren, ausdrucken und meiner Schwester (die sehr viele Diäten macht, die am ende eh nichts nützen) an den Spiegel hängen.
#10 cassymaedchen
29.3.12, 08:01
Danke für den Positiven Tipp!! Ich werde es auch mal so versuchen. Drückt mir die Daumen ja? Bei mir soll es durch die Medikamente für mein Herz so sein die ich seit einem halben Jahr nehmen muß und meine Schilddrüse auch nicht richtig funktioniert. Im Mai - Juni soll ich dran Operiert werden. So sagte es mein Arzt. Über 20kg habe ich zu genommen.
3
#11
21.4.12, 12:24
Das Leben kann so schön sein ohne schlechtes Gewissen wegen ein paar Kalorien.

Man darf alles essen was man will, aber nicht unbegrenzt viel. Eine halbe Currywurst langsam mit Genuß essen. Die andere Hälfte läßt sich einfrieren. So hat man zweimal Genuß, nur einmal die Ausgabe und kein schlechtes Gewissen.
#12
25.11.12, 10:12
Hallo ich finde den Tipp toll, habe mit kohlenhydratfrei schon die ersten fünft kilo abgenommen, aber es geht nicht weiter. Ich hätte auch gern die Buchtipps. Könntest du mir diese per mail zuschicken? Danke im Voraus.
#13
25.11.12, 12:23
@ntschotschi70,

es geht auch wieder weiter, nur Geduld,

***** Der beste Tipp überhaupt zum Leben, muss man allerdings auch lernen.

Übung macht den Meister, deshalb jeden Tag neu beginnen und dran(kleben)bleiben, wie eine Briefmarke, sie kommt immer mit dem Brief an ..... -)))))
#14 kreativesMaidle
6.4.13, 08:55
@revolutionlaut
Guten Morgen !!!
Auch ich hätte gerne die Buchtipps.
Immer wieder scheitere ich an meiner Inkonseqenz, dann das übliche schlechte,
SCHLECHTE GEWISSEN, und das Gefühl versagt zu haben und alles über Bord werfen....
Gestern war die Hochzeit meines Sohnes...
Gell das passt perfekt , Festessen , alles leckere Essen probieren wollen und am Morgen danach die große Reue....
Und das Gefühl gesündigt zu haben und es nie zu schaffen abzunehmen, konsequent auf die Dickmacher zu verzichten...
und frustriert aufgeben....
Vielen Dank für die Tipps / Buchtipps....
Liebe Grüße !
#15
6.4.13, 19:10
Mein persönlicher Buchtipp: Paul McKenna - ich mach Dich schlank. Nicht vom zugegebenermaßen dämlichen Titel abschrecken lassen, sondern mal die Rezensionen im Online-Buchhandel anschauen. Es geht um das Prinzip "natürlich schlank" und die 4 goldenen Regeln sind hier oben teilweise schon erwähnt. Ich kann's empfehlen.
#16
16.7.15, 09:13
Hier kurz mein persönlicher Ernährungs-tipp:
Täglich 5 Essenszeitpunkte: 3 Hauptmahlzeiten und 2 Snacks. Meist 1 Obst- und 2-3 Gemüseportionen täglich. In der Regel täglich eine warme Mahlzeit (am Mittag). Die Hauptmahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen bestehen aus Lebensmitteln, die rasch sättigen und lange satt halten z.B. ein Salat mit Putenbrust oder ein belegtes Vollkornbrot. Als Snacks nehme ich z. B. kleine Portionen Gemüse, Obst oder ungesüßte Milchprodukte.

Meine Regeln:
- Sich auf das Essen zu konzentrieren, sich dafür Zeit zu nehmen;
- Starken Hunger vermeiden. Wer abnehmen möchte, aber ständig hungrig ist, dem fällt es umso schwerer, sein Ziel zu erreichen;
- Keine schnell verdauliche Kohlenhydrate wie Weißmehlbrötchen und Marmelade;
- Keine Süßigkeiten, Gebäck oder auch kalorienreiche Getränke wie Fruchtsäfte und Limonaden;
- Regelmäßig Sport treiben.

Ich verfolge diese Regeln und diesen Plan um mein aktuelles Gewicht zu halten.
1
#17 xlzicke
16.7.15, 10:16
Diäten und strikte Ernährungspläne machen dick. Man darf sich nicht unter Druck setzen und unbedingt eine bestimmte Kilozahl abnehmen wollen. Normal und vernünftig essen, alles was man mag in Maßen und nicht ständig ans abnehmen denken und nicht täglich auf die Waage steigen. Normal leben, essen und sich und seinen Körper schön finden. Ich habe früher alles probiert um schlank zu sein, obwohl mir eine etwas kräftigere Figur in die Wiege gelegt wurde. Heute seh ich alles ganz entspannt, esse was mir schmeckt und halte so mein Gewicht, vor allem fühle ich mich sauwohl so wie ich bin. Jeder ist anders und muss für sich herausfinden was ihm gut tut
der Tipp ist super
#18
22.9.16, 16:41
Das ist ja mal ein wunderbarer Tipp zum "Abnehmen"(?) !
Aber Du hast wahrscheinlich Recht, dass es sehr gut ist, auf seinen Körper zu achten/hören.

Danke !

Grüße vom Edelsteingirl
#19
14.10.16, 22:11
Ich hätte auch gerne den Buch tip

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen