Kein Vereisen des Gefrierfachs mehr mit Natron

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man hat keinen blöden Übereisberg mehr im Gefrierfach, wenn man ein kleines bisschen Natron nimmt und damit das Eisfach einreibt.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


#1
8.2.06, 16:39
Prima, werd es gleich mal ausprobieren. Das ist nämlich echt ne lästige Sache.
#2 Jana
8.2.06, 17:53
Kann man das auch erst machen, wenn die Eisberge schon da sind?
#3 Janice
8.2.06, 19:21
Super Tipp-probiere ich mal aus.
#4 Beverly
9.2.06, 12:24
Hört sich nach 'ner Primasache an. Dann habe ich endlich wieder genug Platz da drinnen.
#5 Chris
9.2.06, 17:49
Hört sich gut an.Klappt das auch bei Autoscheiben?
#6 Silke
16.2.06, 14:05
Dumme Frage mal, Speisenatron oder Waschnatron ? und dann einfach mit dem Pulver einreichben oder wie ?
#7 Urmel
19.2.06, 13:18
Genau das, was Silke gefragt hat, ist auch mein Problem. Hat jemand ne Antwort?
#8 Sebastian
12.6.06, 21:58
Was für ein Natron denn?
Und wo bekomme ich das?
Kosten?
Thx im voraus
#9 Sepp
12.6.06, 22:18
- Sebastian
am besten grünes. Gibts beim Aldi und kostet 3 Euro
#10
4.3.12, 11:56
Frage : Wird das Natron trocken oder im Wasser aufgelöst genommen.
1
#11
9.8.13, 16:29
Der Tipp ist super. Ich hab das Natron auf einen feuchten Lappen gestreut und die Fächer damit abgerieben. Es bildet sich kein Eis mehr. Den Gefrierschrank habe ich vor zwei Wochen abgetaut - nichts. Sonst hatte ich nach ein paar Tagen wieder Eis dran. DANKE für den tollen Tipp.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen