Kerzengießformen reinigen

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein Hobby ist das Kerzengießen und ich habe immer Probleme mit dem Reinigen der Plexiglasformen gehabt, jedenfalls bei den engen Formen, wo man mit dem Fingernagel oder Schaber nicht hineinkommt.

Alle Versuche mit heißem Fön, Form in's Gefrierfach legen usw. halfen nicht wirklich. Nun habe ich von einer Putzfrau (Schule) eine Flasche Grundreiniger bekommen, auf der Flasche steht, "löst hartnäckige Wachs- u. Polymerbeschichtungen". Das in's Spülwasser und die Formen werden wie neu!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare

#1
28.4.12, 05:42
Na, du hast ja tolle Tipps. Sorry, aber mit dem Tipp kann man nicht wirklich was anfangen.
#2
22.5.12, 14:15
Also, mir gefällt der Tipp. Er ist doch praktisch !
#3 Kaari
22.5.12, 14:51
oh, den Kommentar von Sonnysonnenschein17 lese ich jetzt erst.....
Ich finde sehr wohl das man mit dem Tipp etwas anfangen kann. Wahrscheinlich stellst du keine Kerzen her, sonst wüßtest du `ne Menge damit anzufangen.
Wir arbeiten seit 2 Jahren für ein soziales Projekt, worin ich mich mit meinen Kenttnissen über Kerzen einbringe. Uns hat es schon immer genervt das man die Gießformen so aufwendig säubern muß und bei den hohen, engen Formen ist es fast unmöglich da man mit der Hand nicht reinkommt und nur mit Flaschenbürste und Spüli geht nix. Das Ergebnis der Kerzen war dann oft unbefriedigend, für manche Kreationen war nämlich eine total ebene, glänzende Oberfläche der Kerze erwünscht, was schlecht oder ganrnicht gelang.
Nun gießen wir perfekte Kerzen in einem ungewöhnlichen Look und verkaufen sie sehr gut für unser Projekt.

Finde deinen Kommentar überflüssig Sunny. Wenn du keine Kerzen herstelltst brauchst du ihn ja nicht zu lesen. Ich würde zB. einen Tipp wie man einen Reitsattel am besten pflegt auch nicht lesen, da für mich uninteressant ;-) jedoch wüßten einige einige Pferdeliebhaber durchaus etwas damit anzufangen :-)
#4
7.4.16, 15:48
Wie heißt denn bloß der Grundreiniger,und wer handelt damit. Würde ihn liebend gerne bestellen.usch
#5
26.4.16, 12:41
Der Grundreiniger heißt Dreiturm - Intensivreiniger von mundizio GmbH und gibt es in 1l und 10l abpackungen.
www.mundizio.de/Dreiturm---INTENSIVREINIGER.html
#6
21.12.16, 20:45
Ich habe mich diesen Reiniger im Internet gefunden, die Bestandteile in diesem scheinen sehr giftig und gefährlich zu sein. Dieses würde dann für mich nicht in Frage kommen.
Ich habe einen Tipp von der Fa. Exagon zum Reinigen von Polycarbonat Giessformen bekommen,dazu eignet es sich am Besten im Backofen bei 80°C.  Ich hab das aber noch nicht ausprobiert.

 
#7
14.4.19, 17:01
Beim Reinigen der Gießform auch eben auf das Problem gestoßen und nach Antworten gesucht. Nachdem ich den Kommentar mit dem Lösungsmittel gelesen hatte, viel mir ein, dass ich einen Reiniger auf Orangenschalenbasis habe, auf dem steht, dass er auch Wachs löst. Hab das Reinigungsmittel "LimDor" auf etwas Haushaltspapier getropft und die Stumpenform damit ausgerieben. Hat geklappt. Gekauft hatte ich den Universalreiniger bei memolife. Mein Problem ist gelöst 👍

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

5 praktische Weihnachtsdeko-Tipps für alle Spätzünder

5 praktische Weihnachtsdeko-Tipps für alle Spätzünder…

9 2
Kerze ist nicht gleich Kerze

Kerze ist nicht gleich Kerze

19 11

Kerzen marmorieren - mit Wachs farblich passend zum Geschirr

6 8

Mediterranes Ofenhuhn auf mediterranem Gemüse

11 5
Kerzen zu klein für Kerzenständer

Kerzen zu klein für Kerzenständer

7 9
Kerzen schmücken - Kerzen bemalen

Kerzen schmücken - Kerzen bemalen

16 8
Halloween Dekoidee - blutende Kerzen

Halloween Dekoidee - blutende Kerzen

33 18
Kerzen löschen - Ruß- und Qualmentwicklung verhindern

Kerzen löschen - Ruß- und Qualmentwicklung verhindern

12 5

Kostenloser Newsletter