Kerzenwachs aus dem Teppich entfernen mit Eiswürfeln.

Kerzenwachs im Teppich(boden)

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eiswürfel im Plastikbeutel auf den Wachsfleck legen und nach einiger Zeit, je nach Höhe des Flors, (bei mir waren es ca. 30 Minuten) das Wachs vorsichtig entfernen.

Eine MF-Dame gab mir den Rat, diesen Tipp hier einzustellen. Bei mir hatte der Eisbeutel Erfolg, nachdem ich mit brennender Kerze gestolpert bin.

Ich hoffe, daß der Tipp hilfreich ist.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


5
#1 Upsi
8.11.13, 19:34
Reste vom Wachs lassen sich anschl. mit Löschpapier und Bügeleisen rückstandslos entfernen.
3
#2 peggy
8.11.13, 20:07
genau wie upsi mache ich es auch, jeder Wachsfleck wird mit Löschpapier weggebügel.
Auf dem Teppich ist das sicher mühsam, doch wenn man den Tipp zuvor anwendet, sicher ein Kinderspiel.
Darum Daumen hoch für den Tipp!
#3
8.11.13, 20:40
@ upsi: habe das so gemacht und hatte anschliessend einen brandfleck obwohl das bügeleisen klein gestellt! war.ich habe ihn dann entsorgen müssen.ich werde es nicht noch einmal Probieren.der wachsfleck war weg und mein teppich geschmolzen.:(
3
#4 Upsi
8.11.13, 21:53
@Danny74: sicher ärgerlich für dich, lag vielleicht am Material des Teppichs. Bei niedriger Temperatur und dem löschblatt drunter, dürfte da nichts passieren, es sei denn, man läßt es ewig drauf. Ich mache das immer so bei Wachs und hatte noch nie einen brandfleck.
1
#5
8.11.13, 21:57
@ upsi: ich denke auch.es war kein hochwertiger teppich.ich hasse wachsflecken aber manchmal bin ich ein basel.
#6
8.11.13, 22:52
Mit Upsis Variante habe ich auch schon Wachs erfolgreich beseitigt...habe aber irgendwie Unmengen an Löschpapier verbraucht. Die Idee mit dem Eis gefällt mir, und wenn's Teppichleben retten kann ;-)
Sorry Danny, der mußte grad sein, trotzdem schade um Deinen Perser. :-)))
3
#7 Upsi
8.11.13, 23:15
@Bossi: du hast recht, das ganze Wachs verbraucht viel Löschpapier, aber ich meinte die wachsreste die evtl. nach dem Eis noch verbleiben, die Krümel, die tiefer in den Fasern sitzen, mit dem Bügeleisen zu entfernen. Den Tipp mit dem Eis find ich gut, meiner war für die Reste vom Feste :-)
1
#8
9.11.13, 00:01
Danke Upsi, sehr guter Gedanke! Bei mir fällt der Groschen gerade wieder Pfennigweise...war ein langer Tag.
#9
10.11.13, 05:09
@Danny74 je nach Material ist es selbstverständlich dass der Teppich schmilzt... das ist auch der Grund wieso man Backpapier dazwischen legen sollte ;)
1
#10
10.11.13, 09:14
Ich habe auch gutre Erfahrungen mit dem Bügeleisen (niedrigste Stufe) gemacht.Sogar auf meinem anriken Holztisch verschwand der Wachsfleck ohne Nebenwirkungen..Da ich selten ein Löschblatt greifbar in der Nahe habe,verwende ich meistens einfaches Küchenpapier und es funktioniert.
2
#11
10.11.13, 14:06
Falls man mal Wachs auf die Kleidung bekommt: ab in die Tiefkühltruhe, durchfrieren lassen und einfach abkratzen!
#12
12.11.13, 19:37
Dieser Tipp kann sehr hilfreich sein, die Zeit der vielen Kerzen kommt bald und es kann sehr leicht vorkommen, solch Probleme beseitigen zu müssen.
Dieser Tipp wird rasch abgespeichert!

Danke und liebe Grüße
flamingo
#13 Icki
22.11.13, 10:31
Echt, das funktioniert? Ich hätte gedacht, dass man seinem Teppich so ganz viele Haare ausreist, die fest im Wachs sitzen?

Ist MF nur ein Vertipper und du meintest FM-Dame? (Ich weiß, für den Tipp nicht relevant, aber ich bin doch so neugierig(-; )

@pipelette: Ich denke nicht, dass das Backpapier das Schmelzen des Teppichs verhindern soll oder kann, sondern lediglich dazu da ist, damit hinterher nicht das ganze Bügeleisen voller geschmolzenem Wachs ist.

Ich finde es auch nicht selbstverständlich, dass ein Teppich schmilzt, wenn man mit dem auf "niedrig" gestellten Bügeleisen drüber geht. Mensch Danny, echt ärgerlich!
-1
#14
23.11.13, 09:15
@Icki: Um Deine Neugierde zu befriedigen:
1. Vertipper
2. Es handelte sich um einen Nepal-Läufer und keinen Flokati.
#15 Icki
25.11.13, 10:17
@mause: Danke:-)
#16
10.10.14, 17:45
@Upsi: Genauso hab ich das auch gemacht.Nur mit Zeitungspapier (soll ja auch helfen)...das Bügeleisen war wohl etwas zu heiss und nun kann ich den Zeitungstext vom Teppich lesen.
Hat jemand einen guten Tipp,wie ich das wegbekomm?
Herzlichen Dank
schon mal vorab.


LG Evi
#17
11.10.14, 16:53
Danke für diesen Tipp, gerade jetzt, wo bald die Adventszeit naht,
ist dieser Tipp Gold wert!
Wachsflecken haben mir schon öfters den Schlaf geraubt, deshalb ist der Rat schon abgespeichert bei mir!

Liebe Grüße
flamingo

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen