Kinderkochbuch für Kochanfänger

Kinderkochbuch für Kochanfänger

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kinderkochbuch für die "Nestflüchter": "Irgendwann erwischt es dich: Du fliegst aus dem "Hotel Mama". Knallhart siehst du dich plötzlich dem schonungslosen Alltag ausgesetzt." (Bernhard Finkbeiner) :-)

So ging es mir vor 40 Jahren auch. Da Kochen nicht zu meinen hervorragendsten Talenten zählte, war ich ziemlich aufgeschmissen. Ein Kinderkochbuch war die Lösung. Darin waren die Basics erklärt, die Rezepte waren leicht nachzukochen und es bot eine abwechslungsreiche Küche. Die Fotos gaben vor, wie das Gericht in etwa auszusehen hatte. 

Klar, es gibt heute das Netz, in dem jede/r an alle möglichen Hilfen bekommt. Aber ich denke, so ein Buch - man hat es gut in der Hand, es erklärt zielfördernd und man kann es zum Einkaufen mitnehmen. Und es liegt/steht gut in der Küche, nicht jede/r hat einen Drucker zu Hause, um sich ein "Netzrezept" auszudrucken.

Kurzum, mir hat es damals sehr geholfen, mich der Kochkunst zu nähern. Und es hat mir das Vertrauen gegeben, mich dann auch an schwierigere Rezepte zu wagen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

11 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti