Kinderriegel-Blätterteigtaschen

Kinderriegel-Blätterteig-Taschen

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Kinderriegel-Blätterteig-Taschen - schnell, lecker und einfach.

Zutaten

  • TK Blätterteig
  • Kinderriegel
  • Zimt-Zucker Mischung

Zubereitung

  1. Den Blätterteig kurz antauen lassen und längs in Streifen schneiden, welche ungefähr die Breite eines Kinderriegels haben. 
  2. Einzelne Stücke der Kinderriegel abbrechen und in jene Streifen wickeln.
  3. Anschließend das entstandene "Paket" noch mit einer Seite in die Zimt-Zucker Mischung drücken.
  4. Zum Schluss die vielen Happen auf Blechen auslegen (natürlich mit dem Zucker nach oben gerichtet) und nach Packunsanleitung des Blätterteiges backen.

Tipp: Schmeckt warm besonders gut!

Von
Eingestellt am

62 Kommentare


6
#1
10.9.13, 11:09
Ein schönes Rezept. Da aber Kinderschokolade nicht so mein Ding ist, werde ich es mit normaler und Nussschokolade nach backen. Danke für die Anregung.
7
#2
10.9.13, 11:15
Mir geht es ganauso, ich mag Kinderschokolade auch nicht, aber egal, mit Zartbitterstückchen könnte ich mir das extrem gut vorstellen und gebe dir für die feine Anregung Daumen hoch!
2
#3 lorenz8888
10.9.13, 11:22
Danke für diese Anregung! Wird sofort an den Enkelkindern ausprobiert!
2
#4
10.9.13, 11:24
...ein richtiges Leckerchen.
7
#5
10.9.13, 12:10
Sehr sehr lecker!!!
Wir machen das auch gerne mit Toffifee.
3
#6
10.9.13, 12:41
Ich kenne es auch mit Tofiffee. Aber mit Kinderriegel kann ich mir das auch gut vorstellen. Aber wue bei allen anderen leckeren Sachen auch - geht direkt auf die Hüften. Aber was soll's - ab und an muss man sich auch mal was gönnen und die Kids freut es um so mehr! Danke :-)
4
#7
10.9.13, 13:15
das macht meine stiefmami immer mit schokobons :) da sind dann noch die kleinen nussstuecke drin .
11
#8 onkelwilli
10.9.13, 13:22
Kinderschokolade, überhaupt "weiße" Schokolade, halte ich für einen kulinarischen Irrweg. Kein Wunder, wenn heute viele Leute gute, kakaoreiche Schokolade nicht mögen, weil sie so bitter sei.
Weiße Schokolade ist eigentlich Kakaobutter, die automatisch bei der Herstellung von Kakaopulver anfällt. Geniale Idee der Marketingabteilungen, sie versetzt mit Unmengen von Zucker "anzuireichern" und dann auch noch als "besonders wertvoll und kindgerecht" zu anzupreisen.

So, genug Frust abgelassen. Über Geschmack zu streiten ist unsinnig. Was ich jedoch unglaublich finden würde, hätte ich es nicht selbst gesehen: In englischen Fish-and-Chips-Buden werden auf Wunsch Mars-Riegel fritiert - durch dieselbe Pampe gezogen wie der Fisch und dann ab ins Pommesfett - dagegen ist dieses Rezept ja noch harmlos.
4
#9
10.9.13, 14:20
Das muss ich ausprobieren, hört sich lecker und so einfach an! Ein Foto auf dem man sieht wie die Taschen fertig aussehen hast du nicht zufällig?
8
#10
10.9.13, 14:34
Nutella ist auch super, falls man mal keinen Kinderriegel zur Hand hat. Hab ich als Teenager gern gegessen. Ja, ist ungesund. Ich weiß. Und trotzdem extrem lecker.
15
#11
10.9.13, 14:36
naja mal abgesehen davon das in jeder (auch in zartbitterschockolade) kakaobutter enthalten ist, können die nachbacker dieses rezeptes ja dann wohl heilfroh sein das die so "böse angepriesene weiße schockolade" garnicht in den kinderriegeln drin ist, sondern magermilchpulver im weißen teil.
1
#12
10.9.13, 15:00
ich finde das rezept fürchterlich. fürchterlich lecker! *kicher*

jetzt habe ich solchen appetit darauf bekommen, dass ich nur zu gern sofort mit dem backen und verspeisen der blätterteigtaschen anfangen würde. aber das muss bis morgen warten. ich werde berichten, wie es angekommen ist.
6
#13
10.9.13, 15:55
Finde ich ein klasse Rezept! Hab ich auch schon öfter gemacht! Immer mit der Schokolade, welche grad zu Haus ist. Und wer möchte kann ja auch Bitterschokolade nehmen. Schmeckt auch gut!
Als Alternative (aber auch süß) geht auch Marmelade, oder Bananenstückchen mit Nutella ;-)
Ohhh ich krieg Hunger!!!
16
#14
10.9.13, 16:45
Mein Problem ist....schaffen es die eingekauften Rinderkiegel tatsächlich bis aufs Blech...??!!!???? Seehr fragwürdig......:-/ Daher: Tolles Rezept, aber schwierig zuzubereiten! LGR
4
#15
10.9.13, 19:22
Hört sich nach einer süssen Leckerei an!!
Na,das werde ich doch zu Samstag (Kindergeburtstag) gleich mal ausprobieren!!
Ich hoffe nur,das noch soviele über bleiben,das es sich noch lohnt,die anzubieten ;-)
5
#16
10.9.13, 19:42
Rovo1, sag mal wo krieg ich die Rinderkiegel? Habe überall vergeblich gesucht! ;-)
5
#17
10.9.13, 19:44
@Rovo1: Klasse Idee, aber sag mal, wo krieg ich jetzt die Rinderkiegel her??? Habe schon überall gesucht! ;-)
2
#18
10.9.13, 20:40
@Frettchenmama: die laufen doch überall auf der Weide rum...hab mir eben auch ein paar eingefangen!! ;-)
4
#19
10.9.13, 20:46
@Frettchenmama: Mit dem nötigen Alloholgehalt in jedem durchschnittlichen Discounter....;-) Das liest sich dann ganz leicht...
4
#20
10.9.13, 20:49
@Suerprice: An den Kindergeburtstag habe ich zunächst auch gedacht... Werde aber wohl oder übel bei Möhrchen und Gürkchen bleiben, Gründe: Siehe #14
2
#21
10.9.13, 20:56
@Frettchenmama: Mit dem nötigen Alloholgehalt in jedem durchschnittlichen Discounter....;-) Das liest sich dann ganz leicht...
3
#22
10.9.13, 21:29
Wenns jmd nachbackt, bitte fotos hochladen zumindest vom endergebnis.
4
#23
10.9.13, 21:43
liebe lorenz ... du kannst das Rezept auch gerne an mir ausprobieren ;o)
1
#24 giannanini
10.9.13, 21:58
...oder eine andere Schokolade mit Milchcremefüllung...von Ferrero kaufe ich nichts mehr, seit ich letztes Jahr DAS gesehen habe: www.wdr.de/tv/markencheck//sendungsbeitraege/2012/0821/03_ferrerocheck.jsp;jsessionid=582240E2C80154E822609862F35C6783
2
#25 xldeluxe
10.9.13, 22:17
Da ich ja überhaupt nicht Backen kann und es nach jahrzehntelanger Fehlversuche auch endlich aufgegeben habe, kommt so ein "Kuchenrezept" natürlich gerade richtig, zumal ich noch diverse Sorten Schokolade eingefroren habe (z.B. Chili, Pfefferminz, Zitrone, Kaffee-Sahne usw.).

Das probiere ich morgen sofort aus und bin schon voller Vorfreude über den Zeiger der Waage am Donnerstag!!!!!
2
#26
10.9.13, 22:49
Hört sich total lecker an und wird demnächst ausprobiert!!!
2
#27
11.9.13, 00:49
@xldeluxe: Waaas? Du besitzt tatsächlich nocht eine WAAAGE...?? ;-)) LGR
1
#28 adina
11.9.13, 08:21
giannanini, vielen Dank für den Hinwies, werde von denene auch nichts mehr kaufen
1
#29
11.9.13, 08:46
@giannanini danke für diesen Beitrag *****

Ferrero macht mir schon immer zu viel Werbung, deshalb bin ich kein Kunde, der Beitrag wundert mich nicht.
2
#30 xldeluxe
11.9.13, 09:09
Rovo1 #27:

Ja, sozusagen meine Küchenwaage, denn immer wenn ich am Vortag lange in der Küche werkelte, zeigt sie am nächsten Tag 1 Kilo mehr an ;-)

....und sie spricht sogar, damit es auch jeder im Haus hört :-(
4
#31
11.9.13, 09:25
Ich habe mal bei Jamie Oliver im Fernsehen gesehen, dass man Blättereteig auch braten kann, ob mit oder ohne Füllung. Es geht schnell und man muss bei kleinen Mengen nicht extra die Backröhre aufheizen. Der Blätterteig geht dabei schön auf. Ich würde aber keine starke Hitze nehmen, sonst sind Zimt, Zucker und Inhalt hinüber.
#32
11.9.13, 11:29
Ich hab leider bisher noch nie ein Foto gemacht. Tut mir leid, meine Lieben!
#33
11.9.13, 12:08
@Rovo1: Hab sie ja nicht angekündigt...wenn also keine mehr da sind,dann gibt es halt keine.So!!
1
#34 lorenz8888
11.9.13, 15:52
@Rovo1: Mein Vater nannte das 'Wechselstaben verbuchteln'!
#35 lorenz8888
11.9.13, 15:53
@Frettchenmama: Die gibt es dort, wo man 'Wechselstaben verbuchtelt'! So nannte mein Vater das.
1
#36 lorenz8888
11.9.13, 15:57
@Agnetha: Gerne! Komm, komm, komm,,.Naschkatze!
#37
11.9.13, 20:56
heute habe ich diese kleinen hüftgoldproduzenten nachgebacken. zu der schokolade kam noch ein kleckschen karamellsauce hinzu, und ein stückchen gekochte nektarine. und auf die fertigen köstlichkeiten kam noch ein wenig puderzucker. es war köstlich!
2
#38 xldeluxe
11.9.13, 21:12
seidenlöcken:

Nun ist aber mal gut!

Deinetwegen sehe ich gerade in Gedanken Pankoken stroop, Sahne-Kaffee-Sirup, Ahornsirup, Sahnehonig, Apfelkraut, Rübenkraut, Nutella, Rumrosinen und/oder Kokosflocken vor mir und im Blätterteig und auf meiner Zunge.......

Meine Blätterteigtaschen werden vermutlich groß wie Rucksäcke ;-)

Ich probiere erst einmal vorsichtshalber das Originalrezept, bevor es wieder mit mir durchgehen wird :-))))
3
#39
11.9.13, 21:40
Achtung, xldeluxe ... ich setz noch einen drauf: einen Becher Joghurt mit einem rohen Ei verrühren, leicht süssen und einen dicken Klecks davon in die Blätterteigtasche füllen ... kann man Obst dazu machen oder auch nicht

für mich persönlich geht nix über Blätterteig gefüllt mit Marzipan :o)
2
#40 xldeluxe
11.9.13, 22:04
@Agnethaaaaaaaaaaa:

Das schmeckt das schmeckt dann bestimmt wie die warmen quarkbefüllten Blätterteigtaschen vom Bäcker.

Oh und es gibt doch bestimmt schon wieder Weihnachtsmarzipan mit Madeirapflaumen oder Rumrosinen.

Es grüßt: XXXXXXXLDELUXE !!!!
#41
11.9.13, 22:27
Klingt einfach und lecker, das wird am Wochenende probiert!
-15
#42
12.9.13, 11:36
Wenn ich mir diesen Schwachsinn schon antue und die Kommentare hier lese und meine Zeit investiere, dann will ich mich wenigstens ehrlich äußern!
Die allermeisten Mutti Tipps, vor allem die, die vor Fett und Zucker und Kalorien nur so strotzen, aber keinen echten Nährwert, im althergebrachten Sinne, besitzen, sind in keinster Weise wertvoll und schon gar nicht würdig weitergereicht zu werden. Mögen sich manche Leute auf diese Weise "belohnen", kann ich nur sagen, der Schuss geht mit Sicherheit nach hinten los. Fett und Zucker erzeugen Übergewicht und danach folgen multiple Krankheiten.
Warum nicht mal in einen herrlichen Apfel beißen und den fetten Blätterteig im Regal lassen! Ciao!
6
#43
12.9.13, 12:16
ja, du hast völlig recht. wenn man solche fürchterlichen rezepte nachkocht, kommt man gewiss nicht auf die idee, "mal" einen herrlichen apfel zu essen. ich koche daheim grundsätzlich nur mit blätterteig, fleisch und frittierten kartoffeln. salat, frisches obst und gemüse kommen nur alle jubeljahre mal auf den tisch, als dessert gibt es nur schokolade, kuchen und bonbons.

aber sonst geht es dir gut? wie man aus einem simplen rezept schließen kann, dass man sich grundsätzlich mit zu viel fett und zucker ernährt, ist mir unbegreiflich. die dosis macht das gift, das solltest du wissen. und wer täglich gesund isst und auf sich achtet, darf auch süßes und ungesündere nahrungsmittel in kleinen mengen zu sich nehmen, ohne dass man seine gesundheit riskiert.

was würdig ist, weitergereicht zu werden, entscheidest nicht du, sondern die leser. und ich verrate dir etwas: du musst es nicht nachkochen, du musst es nicht essen und du musst es auch nicht gutheißen.

ich finde das rezept fantastisch. und das, obwohl ich sehr darauf achte, was ich kaufe und zubereite. meine kinder essen täglich gutes brot, frisches obst und gemüse, und sie mögen es sehr gern. aber sie mögen auch eis, schokolade und kuchen. solange es in kleinen portionen verspeist wird, finde ich daran nichts falsches. die kleinen blätterteig-desserts haben sie sehr gern gegessen, und ich werde sie noch öfter zubereiten, so und in anderen varianten.

ein karamellbonbon zwischen zwei dicken gekochten apfelscheiben stelle ich mir großartig vor. und nach dem backen darauf noch sahne oder vanillesauce. oder etwas pflaumenmus!
-12
#44
12.9.13, 12:18
@Scorpio: Ist mir schon klar, dass hier vor allem "die getretenen Hunde, jaulen",
oder wer das nicht versteht, auf wen mein Geschreibsel zutrifft!
8
#45 mayan
12.9.13, 13:19
@Scorpio: Weißt du was, Scorpio, ich esse gern und oft und mit großem Vergnügen Süßigkeiten, aber auch anderes, Gesundes, treibe viel Sport und trage Kleidergröße 36, bin also sehr schlank und auch gesund. Nicht alles so über einen Kamm scheren. Iss du, was du willst, und lass die anderen essen, was sie wollen. Bin also kein getretener Hund, jaule aber doch. Feines Rezept.
7
#46 marasu
12.9.13, 13:34
@Scorpio: Ausschließlich "wertvolle" Kost macht offensichtlich verbiestert.
-5
#47
12.9.13, 14:02
@seidenloeckchen: Im Grunde geht es mich natürlich nichts an, wie sich andere Menschen ernähren, wenn man mal davon absieht, dass natürlich diese mit ihren multiplen Erkrankungen das allgemeine Gesundheitssystem kostenmäßig belasten, jedoch wird hier ein "öffentliches Organ" , nämlich die "Frag Mutti Seite" von manchen so benutzt, als wäre es ihre eigene Web Seite und als ob nicht auch kritische und vor allem ehrliche und verantwortliche Stimmen ihre Meinung abgeben dürfen. Das wäre jetzt was zum Nachdenken, aber höchstwahrscheinlich ist das auch vor lauter "Zuckerguss" bei den meisten nicht möglich. Wäre mir recht, wenn ich ein paar von Euch so richtig verärgert hätte, denn oft hilft nur die nackte Wahrheit. Übrigens - nur diejenigen, die meine Kritik besonders angeht sind wütend, denn bei ihnen ist die Verdrängung, der sogenannte "Schatten" besonders groß. Dass ich so kämpferisch veranlagt bin, liegt daran, dass ich im Zeichen des Skorpions geboren bin und das Leben mich gelehrt hat nicht zimperlich, absolut ehrlich, vor allem zu sich selbst zu sein.
Das zieht sich durch alle Bereiche des Lebens. Ciao!
6
#48 mayan
12.9.13, 14:12
@Scorpio: Stell du doch mal deine Rezepte ein, Gesundes findet hier auch seine Liebhaber! Von Gemüserezepten kann ich nie genug bekommen! Damit könntest du viel mehr erreichen als mit deinen Kommentaren!
8
#49
12.9.13, 20:34
@Scorpio: ab und zu mal ne Nascherei würd Dich bestimmt auch entspannen.Schoki ist nämlich gut für die Nerven...;-).Bei dem Rezept steht nicht bei:Bitte einmal wöchentlich zu sich nehmen.Das Leben ist viel zu kurz,um ständig nach Regeln zu Leben.Klar bin ich für gesundes Essen,aber ab und zu eine ne kleine Sünde ist ja wohl immer mal drin.Und wenn hier einer ein Rezept lobt oder Anregungen zu Abänderungen gibt,heisst das noch lang nicht,das dieser jemand sich den ganzen Tag in Chips und Schoki wälzt.Jeder so wie er meint und da muss sich niemand einmischen! Ein Auto hast Du bestimmt auch,oder?Is nicht gut für die Umwelt......Ironie off!! ;-)
1
#50
12.9.13, 20:36
ich bin auch Skorpion ;o)
9
#51 xldeluxe
12.9.13, 20:45
...ich bin ein sehr selbstbewußter und von sich überzeugter Widder mit 14 Kilo Übergewicht und habe in meinem Leben schon einmal einen Apfel probiert. Ich bleibe aber lieber bei süßen sahnigen Sünden......

Mit Skorpionen werde ich fertig...


;-))))))
2
#52
12.9.13, 21:35
ich frage mich immer noch, wie man von einem rezept für eine kleine köstlichkeit zum sauertöpfischen predigen über übergewicht, fett und zucker kommen kann. ja, natürlich muss es so sein: wer so etwa sisst, isst es immer und nichts anderes.

wenn ich scorpio eine gestalt zuweisen müsste, wäre es die eines verhungerten lagerfeld-models, das zweimal im monat einen apfel (aber nicht abends, da sind die kohlenhydrate böse!) isst und ansonsten nur von vitaminpillen, wattebällchen und wasser lebt und auch anderen nichts zu essen gönnt.

scorpio, du bist nicht kämpferisch veranlagt, nur weil du diesen unfug hier schreibst und skorpion dein sternzeichen ist. als ob das irgendetwas zu bedeuten hätte.

gönn dir ruhig einmal ein stück schokolade, eine kartoffel oder sogar etwas brot! und vor allem eiweiß, das ist nahrung für muskeln und gehirn! die welt sieht gleich viel schöner aus, wenn man nicht hungert und anderen keinen an den haaren herbeigezogenen unsinn erzählt.

meine tochter will wahrscheinlich noch vor mitternacht trinken, deswegen gönne ich mir nun noch eine große tasse heißen kakao mit einem dicken salami-butterbrot und einigen schokoladenkeksen. und wenn noch etwas eis da ist, vernichte ich auch das noch.
#53 Pink_lady
12.9.13, 22:07
Guten Hunger seidenloeckchen :)
2
#54 marasu
12.9.13, 22:12
@seidenloeckchen: Deine Worte über Scorpio's Gestalt als Model haben bei mir ein Kopfkino ausgelöst, das ich nicht mehr gestoppt kriege - Isabelle Caro!

So, und mangles Blätterteig hol ich mir jetzt einen Apfel und ein Stück Schokolebkuchen (das ist dann ausgewogene Ernährung) ;-)))
5
#55 Pink_lady
12.9.13, 22:19
Piep piep piep wir ham uns alle lieb, jeder ißt soviel er kann, nur nicht seinen Nebenmann, und hat er ihn dann doch gegessen, Zähne putzen nicht vergessen :)
7
#56
12.9.13, 23:00
@smart_cassy (#11): Aber es ist nicht nur Magermilchpulver drin in dieser sogenannten "Extraportion Milch", sondern haufenweise irgend ein Billig-Pflanzenfett (damit die Füllung cremig wird) und noch mehr Zucker (damit Kinder von klein auf an sehr süßen Geschmack gewöhnt werden, denn dadurch essen sie lieber Süßigkeiten als gesundes Obst), so daß Kinderriegel in der Regel mehr Zucker und Fett enthalten als stinknormale Vollmilchschokolade. So die Testergebnisse eines dieser Verbrauchermagazine (Markt, Marktcheck u.ä.) im TV. Somit ist für Kinder in Wahrheit jede normale Milchschokolade immer noch gesünder als diese "tolle" Kinderschokolade.
#57 lorenz8888
13.9.13, 12:44
@Scorpio: Du hast ganz recht: 'Geschreibsel' !!!
2
#58
13.9.13, 19:30
@Scorpio: schau doch mal hier rein... https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=50307&st=0 :-D
#59 lorenz8888
14.9.13, 15:43
@VIVAESPAÑA: Ach, das ist gut! Hieer gehören sehr viele Kommentare hin! Danke für den Hinweis. Lo.
2
#60
16.9.13, 13:42
Hallo, alles in Maßen(nicht in Massen) so darf eine leckere Blättterteigecke genussvoll verspeist werden. Und es schmeckt super !!!!
Toll finde ich das sich die Mühe gemacht wird und selbst gebacken wird,denn es ist nicht mehr selbstverständlich.
Ich fülle meine Ecken oft mit süßen Quark oder Obst. Was wir gerne essen sind Äpfel mit Zucker und Zimt bestreut.
Eigentlich gibt es so viele Varianten,so das für jeden etwas dabei sein müßte, der nicht das akribisch zählen der Kalorienen zur Lebensaufgabe macht. Einfach leben !
1
#61
19.9.13, 14:27
Hab das gestern für meine Jugendlichen zur Kaffeezeit gemacht. Mal kein Obstkuchen (gibt es sonst immer Mittwochs!). Bin jetzt die Beste. Danke für die Idee!!!
Ach ja und für die Meckerfritzen: Mittwoch ist bei uns vegetarisches Mittagessen angesagt, also gibt es von allem etwas!!!!!
#62 lorenz8888
19.9.13, 15:04
@kuechenteufel: Kann ich mir vorstellen! Bravo!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen