Kleidermotten vertreiben

Kleidermotten vertreiben

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kleidermotten kann man mit diesem Tipp vertreiben:

Zehn Tropfen Pfefferminzöl auf ein Blatt Küchenpapier geträufelt und in den Schrank gelegt, treibt Motten in die Flucht.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


2
#1
16.3.15, 20:37
Vielleicht werden Motten davon abgehalten sich dort niederzulassen, wo es nach Pfefferminz riecht, aber wenn sie vor dem Pfefferminz schon da waren, kriegst du sie damit nicht weg. Lavendel wirkt genauso. Wo es nach Lavendel riecht, lassen sie sich nicht nieder.
Aber die bereits gelegten Larven fressen munter weiter, wo sie eben hingelegt worden sind.
1
#2 xldeluxe
16.3.15, 21:36
Nelken sollen auch helfen, aber ich bin mottenpapierabgängig, denn ich habe vollen Respekt vor den Biestern und kaum Synthetik.

Da ich ein offenes Kleiderzimmer habe, könnten die Biester schon satt werden.

Allerdings glaube ich auch nicht, dass irgendwelche Maßnahmen auf einem Raum von 28 qm ausreichen.........probiere aber demnächst noch zusätzlich Eure Tipps. Rosenholzanhänger baumeln schon überall und wenn ich im Sommer den Raum betrete, dann nur mit Atemmaske ;--)))))))
#3
17.3.15, 10:54
@xldeluxe

Das mit dem "kaum Synthetik" verstehe ich gerade nicht.
Ich denke, diese Motten sind auf Wolle und andere Naturmaterialien aus?
#4 dorle8
20.3.15, 09:09
Wir haben auch schon alles aber auch wirklich alles, ausprobiert, die Biester waren nicht totzukriegen. Nun haben wir ,vor ca. 1 1/2 Jahren schlupfwespen in die Schraenke gelegt und seitdem ist Ruhe. Zur Sicherheit werden jedes halbe Jahr nochmal neue nachbestellt, aber wir haben nie wieder eine Motte gesichtet und Mottenfrass gehört der Vergangenheit an. Ich kann diese Methode nur empfehlen.
#5 UlrikeM
21.3.15, 18:47
Mich würde mal interessieren, wie man Lebensmittelmotten los wird! Eine Klebefalle hilft nicht wirklich und Lorbbeerblätter ebenso! :'(
#6
21.3.15, 19:26
UlrikeM: ich denke am besten ist es, alle Küchenschränke auszuräumen, gut auswischen, auch hinter und übr den Schränken schauen...
Danach alle Lebensmittel in Dosen verpacken bzw gut abdichten, dass ncihts mehr rein kann, die müssen ja schließlich was essen und wenn sie nichts mehr finden dann........ nie was offen stehen lassen
#7
11.4.15, 20:14
@dorle8: wo hast du die schupfwespen bestellt und wie viele und in welchem abstand hast du sie geordert?! ich bin grad ratlos da es so viele verschiedene anbieter gibt, die unterschiedlich viel kosten und unterschiedliche viele, in anderen abständen schicken...
1
#8
18.8.15, 01:43
@dorle8: habe ihre beruhigende notiz gelesen über den besiegten mottenbefall. Bei mir werden zur zeit teure alte perserteppiche zerlegt. Ich wäre sehr dankbar für einentipp um schlupfwespen bestellen zu können. Offensichtich gibt es da wohl enorme qualitätsunterschiede. Können sie mir auch den ein oder anderen tipp in sachen anwendung mitsenden? Herzlichen dank.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen