Knoblauch-Spaghetti

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein leckeres und schnelles Gericht.

Man braucht für 2 Personen

  • 200g Spaghetti
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • ca. 50g Tomatenmark (gibt's bei ALDI)
  • Oregano, Basilikum, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Spaghetti in Wasser mit ein paar Tropfen Öl oder ein wenig Butter kochen. Die Zweibel und die Knoblauchzehen kleinhacken und in dem Olivenöl (es geht auch normales Pflanzöl) anbraten. Dann das Tomatenmark dazugeben. Abschmecken mit Oregano, Basilikum, Salz, Pfeffer (es gibt auch fertige Gewürzmischungen "Italienisch" oder "Mediterran"), dann die gekochten Spaghetti mit in den Topf und alles Ganze so lange umrühren, bis die Nudeln gleichmäßig von der Soße umhüllt sind.

Wer möchte, kann das Ganze auch noch "schärfen" mit Chilli, Tabasco oder gehackten Pepperoni. Das alles dauert ca. 15 min und schmeckt wie beim Italiener.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1 annö
13.5.04, 13:14
lecker lecker
2
#2
20.1.05, 08:42
Öl ins Nudelwasser ist Unfug...Lieber einen ausreichend großen Topf mit reichlich Wasser (mind. 1l pro 100g Nudeln nehmen). Salz kurz vor dem KOchen zugeben und regelmäßig umrühren.
1
#3
20.1.05, 08:44
Wer das Originalrezept machen möchte (also das sich auf den Knoblauchgeschmack beschränkt und nicht nach 08/15-Tomate-Kräuter-Mischung schmeckt) nimmt 6cl Olivenöl, brät darin mind. 12 kleingehackte Knoblauchzehen und 1 gehackte Peperoni an, gibt einen gehackten bund Petersilie dazu, nudeln beimengen, fertig
1
#4 habnixwillnixgebnix
2.2.05, 21:41
noch ein kleiner tipp: öl ja, aber auf die FERTIGEN nudeln (ohne wasser !) - dann pappen sie nicht .....
#5 Anny
13.8.06, 18:10
Habe das Rezept gerade ausprobiert, war wirklich super lecker und sehr einfach und schnell ging es auch noch. Bin total begeistert, vielen Dank!
Die Arbeit wird sich morgen freuen mit meiner Fahne :-)
Hab statt normalen Tomatenmark noch eine Pizza-Sauce "Oregano" übrig gehabt und hab diese genommen. Ist auch sehr lecker und passend.
Viele Grüße
#6 karlchen
23.2.07, 20:15
ich nehme pro Person 12 bis 15 Knoblauchzehen (Zur Einfachheit aus dem Glas) hobelesie und Ihr werdet es kaum glauben ich rieche weder aus der Haut noch aus dem Mund - aber auf dem Pott -
1
#7 la-dolcezza
15.1.10, 15:39
bitte kein öl ins wasser machen, weder hier noch bei anderen sossen. Die Nudeln nehmen die sosse sonst nicht gut auf.
1
#8 Gianni /Italia
12.5.10, 00:45
Kaum zu glauben, dass dieses alte Märchen vom "OelinsWasser" einfach nicht wegzukriegen ist. Das bringt bloss den Nachteil: Die Sauce haftet schlechter an jeder Pasta. Spaghetti kochen und Spagfetti essen -beides sollte man können!
Tanti Saluti. Gianni
#9
18.2.15, 17:13
200g für 2 Personen. Das ist aber sehr wenig!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen