Mit Edelstahl gegen Knoblauchgeruch an den Händen.

Knoblauchgeruch an Händen: Edelstahl hilft

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um den Knoblauchgeruch nach den Schählen wegzubekommen, reibt man seine Finger an der Edelstahlspühle und lässt dabei kaltes Wasser laufen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

11 Kommentare


#1
19.10.05, 00:34
Möhrensaft hilft da auch, u. a. auch gegen den Mundgeruch und bei Zwiebelgeruch.
#2
19.10.05, 01:03
wenn keine Edelstahlspüle vorhanden ist, erfüllt die edelstahlseife den gleichen Zweck.
#3 Werner
19.10.05, 08:42
Das hast Du wohl gestern bei "Galileo" auf Pro7 gesehen?! Naja, egal. Der Tipp ist okay.
#4
22.10.05, 15:13
Praktisch: Mit Kochbeil Knoblauch/Zwiebel schneiden und gleich daran unter kaltem Wasser die Fingerkuppen reiben. Habs gestern ausprobiert.
Erfolgsquote so ca. 90 %.
Edelstahltopf geht auch.
#5 Jörg
22.10.05, 15:29
Wenn man die Zunge an der Edelstahlspüle reibt verschwindet auch der Mundgeruch ganz schnell!
#6 Knödelfix
31.10.05, 22:23
Wir haben in der Küche eine "Edelstahlseife". Hände mit kaltem Wasser waschen und die Edelstahlseife wie ein richtiges Stück Seife benutzen. Sämtliche Gerüche sind weg. Super gut.
#7
1.1.06, 13:23
Hände mit einem Haufen Salz waschen! Hilft super und ist gleichzeitig ein Peeling für die Hände!
KARIN
#8 Lieschen
4.9.06, 13:05
Wer nicht so froße Dinge aus den Schränken holen will, dem hilf häufig auch ein einfaches Edelstahl Messer: einfach wie mit seide den Griff unter fleißendem wasser reiben!
#9 Elli
20.9.07, 15:38
Mach ich schon lange so. Funktioniert wirklich richtig gut!
#10 Kerstin
28.10.07, 22:14
Jaa, dieser Tipp ist Gold wert!! Das einzige was auch hilft!!! .. Und das nicht nur bei Zwiebel u. Knoblauch
#11 Jürgen
6.3.10, 16:23
also so eine Edelstahlseife hilft echt Wunder. mit einer Schale ist er der ideale Raumluft- reiniger.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen