Knusprige Chips aus Schwarzkohl 1
2

Knusprige Chips aus Schwarzkohl

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei amerikanischen Freunden habe ich eine köstliche Knabberei kennengelernt, die gesund ist und den gleichen Zugreif-Effekt hat wie Kartoffelchips. Nur sind diese Chips nicht so kalorienreich.

Das Gemüse nennt sich Kale in USA und bei uns Schwarzkohl. Man bekommt ihn häufig in Bioläden. Der botanische Name der Kohlsorte ist Brassica oleracea acephala, ein Verwandter unseres Grünkohls.

Die kräftigen Kohlblätter sind länglich und wachsen nicht als Kopf wie z.B. Wirsing oder Weißkohl.

Man legt die gewaschenen länglichen Blätter auf ein Brett, schneidet die dicke "Ader" in der Mitte flach und zerschneidet oder zerreißt den Schwarzkohl in kleine Stücke, so etwa 3 cm lang. Die Stückchen werden gut getrocknet auf Papier oder Küchentuch.

Diese werden mit wenig Olivenöl, Chilipuder und Salz vermischt und auf einem mit Papier belegten Backblech knusprig gebacken. Ein - bis zweimal wenden.

Wenn man den Schwarzkohl in ganz schmale Streifen schneidet, kann man damit asiatische Gerichte garnieren, es sieht aus wie knuspriger Seetang.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
17.9.13, 20:26
Klingt total lecker. Fragt sich nur wo ich jetzt Schwarzkohl her bekomme...
#2
17.9.13, 21:02
"Kale" ist z.Z. ein Hit in USA, ich würde Bio-Grünkohl dafür nehmen, ist so zubereitet extra gesund!
#3
17.9.13, 21:06
businesscoach1 :Bei einer Bio-Kette, Denn's .
Die haben Schwarzkohl.
#4
17.9.13, 21:32
– die Kale Chips sollen nur getrocknet werden ... hab ich so gelesen ;-)))

deshalb den Ofen so niedrig wie möglich einschalten, die Kohlblätter werden in mundgerechten Stücken von den Stielen gezupft, die Stiele nicht verwendet.
#5
18.9.13, 13:47
Ellaberta: gibt es denns ausserhalb unseres frankenlandes denn noch irgendwo ich kenne es sonst nicht, duerfte es aber auch in allen anderen biläden geben oder?
#6
19.9.13, 13:10
Oh, das klingt aber wirklich interessant :) Versuche zur Zeit etwas abzuspecken und kann leider die Finger nicht von Chips, Flips und Konsorten lassen. Werde den Tipp daher alsbald ausprobieren, vielen Dank!
#7
22.9.13, 20:46
Hallo zusammen,
gerade habe ich Bilder zu dem Kohl und den Chips eingestellt, ich denke, sie werden bald freigeschaltet.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen