Knusprige Schoko-Nuss-Makronen

für ca. 80 Stück:

Zutaten:

100 gr. Zartbitterschokolade
100 gr. zarte Haferflocken
120 gr. Puderzucker
4 Eiweiß
200 gr. gemahlene Haselnüsse
2 Tl. Kakao
1/2 Tl. Zimt
weiße Schokolade zum verzieren, Oblaten 5 cm

Zubereitung:

Die Zartbitterschokolade im ganzen in einen Suppenteller geben und kochendes Wasser darüber schütten. Ca. 5 Minuten weich werden lassen.
Die Haferflocken und die Nüsse in einer ohne Fett kurz anrösten und abkühlen lassen.
So, jetzt die Eiweiße zu steifen Schnee schlagen und den Puderzucker unterrühren. In den Schnee die Haferflocken, Nüsse, Kakao und Zimt einrühren. Zum Schluss das Wasser von der Schokolade abgießen und die nun flüssige Schokolade untermengen (nicht mit dem Mixer, sondern mit einem Teigschaber).
Jetzt walnussgroße Häufchen mit 2 Teelöffel auf die Oblaten setzen und bei 120-140 Grad Umluft ca. 15-20 Min. backen.
Die weiße Schokolade im Wasserbad auflösen und über den erkalteten Makrönchen dekorativ verteilen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Erdnuss-Cookies
Nächstes Rezept
Heidesand - prima selber gemacht!
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Naschen erlaubt - Abnehmtipps für Schokoholics
Naschen erlaubt - Abnehmtipps für Schokoholics
23 44
Wie gesund ist Schokolade?
Wie gesund ist Schokolade?
9 20
Schokoladenmakronen
Schokoladenmakronen
4 4
Vegane Schokolade selber machen
Vegane Schokolade selber machen
19 8
8 Kommentare

Rezept online aufrufen