Die kleinen Brotscheiben sind ideal um Häppchen zu machen, ob deftig oder süß, auch zum Grillen passt es gut.
6

Knusprige Vierlinge: Brot mit Kruste aus dem Römertopf

47×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Knusprige Vierlinge aus dem Römertopf: Ein sehr leckeres Brot mit kräftiger Kruste, das man in 4 Stücke teilen, und aus jedem Stück 4 Scheiben schneiden kann. Die kleinen Brotscheiben sind ideal um Häppchen zu machen, ob deftig oder süß, auch zum Grillen passt es gut.  

Zutaten

  • 400 g Weizenmehl 550
  • 160 g Wasser lauwarm 
  • 60 g Milch lauwarm 
  • 10 g frische Hefe 
  • 10 g Sonnenblumenöl 
  • 1 TL Salz 
  • 1 TL Backmalz 
  • 1 TL Honig 

Zubereitung

  1. Hefe mit dem Honig verrühren, so löst sie sich schnell auf, warmes Wasser und Milch dazu, nun die trockenen Zutaten, die vorher gemischt wurden dazu und alles miteinander verkneten und 1 Stunde zugedeckt gehen lassen.
  2. Teig auf die bemehlte Backunterlage geben, ohne kneten 4 Teiglinge abstechen.
  3. Teiglinge mit der hohlen Hand kreisrund rollen und oval formen, bemehlen und paarmal einschneiden.  
  4. Wie man möchte, nebeneinander in den gefetteten mit viel Mehl ausgestreuten Römertopf legen (Römertopf nicht wässern). Die Teiglinge noch mal gehen lassen, dass sie sich ein wenig vergrößern. 
  5. Römertopf schließen, in den kalten unterste Schiene schieben.
  6. Mit 240 °Ober- und Unterhitze 50 Minuten backen. 
  7. Auf dem Rost erkalten lassen.   

Wünsche euch viel Spaß und guten Appetit.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

46 Kommentare

1
#1
16.4.19, 06:19
hinreissend 😀
2
#2
16.4.19, 11:16
ich brauche einen Römertopf ... unbedingt ... :-D 
#3
16.4.19, 11:19
@Donnemilen: Dankeschön freut mich sehr 😀
#4
16.4.19, 11:21
@Binefant: der ist wirklich ,sehr viel einsetzbar .
Er kostet auch nicht viel. 
LG Sofie 😀
#5
16.4.19, 11:44
welche Größe hat deiner denn?
2
#6
16.4.19, 12:30
@sofie1945: deine Rezepte und die Fotos ...SPITZENKLASSE... mehr Worte bedarf es nicht.👍😘
1
#7
16.4.19, 12:32
@Binefant: #2 ich auch, blos ich müsste ihn an die Decke hängen, kein Platz mehr.🤒
1
#8
16.4.19, 12:37
Sieht zum Anbeißen aus! :-)
1
#9
16.4.19, 12:48
Ich würd' eine Bäckerei eröffnen , wenn ich du wäre 😍👌.
1
#10
16.4.19, 13:27
@Binefant: das Unterteil ist 10cm hoch, 34 cm lang oben gemessen, 24 cm breit auch oben. 
Das Unterteil ist glasiert, ein großer Vorteil, nach Benützung braucht man ihn nur mit einem 
Küchenpapier auswischen, sehr pflegeleicht. 
1
#11
16.4.19, 13:32
@Upsi: ❤lichen Dank für dein großes Lob, freut mich sehr. 
Upsi den Römertopf kann man stapeln, so kannst du noch was drauf stellen 👍
LG Sofie 😘
1
#12
16.4.19, 13:35
@SchnickschnackS: ❤ lichen Dank ,darfst dir was aussuchen 😘
1
#13
16.4.19, 13:40
Danke, sofie1945!😊 Ich nehme das ganz Linke, mit den Schnittlauchröllchen, hmmm.  
#14
16.4.19, 13:42
@DaCapo: ❤lichen Dank 
Eine Bäckerei wäre mir zu stressig. 
Ich backe lieber für mich, u. teile es mit euch, nur von euch bekomm ich so viel Anerkennung und 
Wertschätzung 
LG Sofie 😘
1
#15
16.4.19, 13:46
@SchnickschnackS: der Schnittlauch ist ganz frisch von meinem Gewächshaus. 
1
#16
16.4.19, 13:48
sofie1945 #14:
Das glaub' ich dir gern und sollte einfach ein Ausdruck von großem Lob sein ! Aber , du hättest das Talent dazu ☺👍!
Umso schöner , daß du dein vielseitiges Backwerk hier mit uns teilst 😌 , ganz lieben Dank dafür !
#17
16.4.19, 13:52
@DaCapo: ich weiß ,dass es ein Lob ist 👍👍👏👏
LG Sofie 😘
2
#18
16.4.19, 20:45
Ich habe seit 30 Jahren einen Römertopf und benutze ihn so gut wie nie. Ich muss immer alles haben und alles ist super für eine kurze Zeit..........ist leider bei allem so.

Wenn ich meinem Mann das Foto zeige, treibt er mich in die Küche, um den Römertopf zu wässern. Ich kenn ihn doch: Beim Anblick der "Knifften" fühlt er sich ausgehungert und von mir missverstanden (vor allem bei 5 Scheiben Salami auf einer halben Scheibe Brot) und umschreibt es liebevol mit:

Es ist mir jetzt doch noch ein Hüngerchen gekommen .... 😂

Tolles Foto! Respekt!
3
#19
16.4.19, 21:16
Supertolle Fotos und wunderbares Rezept, Sofie! So liebevoll hergerichtet, da kann man nur jeden beneiden, der an deinem Tisch sitzt 🤗.
1
#20
16.4.19, 21:47
@xldeluxe_reloaded: es wird nun höchste Zeit den Römertopf rauszuholen, dass er nicht sinnlos verstaubt. Ich habe schon einige Rezepte mit Anleitung gezeigt, das kannst auch du bewerkstelligen, ich weis dass du nicht gerne bäckst, ein Versuch ist's wert. 👍
LG Sofie 😘
1
#21
16.4.19, 21:48
@turugetese: Dankeschön für das schöne Kompliment 
LG Sofie 😘
#22
16.4.19, 21:52
Ich habe ja mal ein Brot im Topf gebacken....
Es war eine abenteuerliche Reise: Warme Hefe und Bier führten zur wundersamen Vermehrung und zwar in der Form, dass morgens die komplette Arbeitsplatte  voll mit Teig war. Ich habe davon über 10 Fotos, denn es erinnerte an das Märchen "Der süße Brei":
 Mein Teig verfünffachte sich und sprengte Kühlschrank und Töpfe. Aber die vielen Kräuterbrote waren lecker! 😂
#23
16.4.19, 21:56
@xldeluxe_reloaded: dann hast du viel zuviel Hefe genommen 🤔
#24
16.4.19, 21:59
@sofie1945: 
Ja und zu viel warmes Bier. Wenn Du die Fotos sehen könntest, würdest Du die Hände über den Kopf zusammenschlagen......aber lustig war er schon, mein erster Brotbackversuch.
1
#25
16.4.19, 22:06
Nun machst den zweiten Versuch, mit meinem Rezept, dann klappt es 👍
3
#26
17.4.19, 09:56
der Römertopf ist übrigens hervorragend geeignet, das fertige oder gekaufte Brot zu lagern (so macht er sich nützlich, wenn gerade nicht darin gebacken wird)
1
#27
17.4.19, 13:49
Sehr anschaulich erklärt! Das werde ich nachbacken und somit meinem großen Römertopf wieder eine Aufgabe geben...
Kann man das Backmalz auch weglassen oder durch etwas anderes ersetzen?
In unserem Supermarkt gibt es das nicht. Sonst muss ich mal in einem größeren - und weiter entfernten - Laden nachschauen.
#28
17.4.19, 19:57
@Agnetha: 
Ja, habe ich auch schon gehört, aber er passt optisch nicht in meine Küche............

In der luftundurchlässigen Mikrowelle soll sich Brot auch länger halten.
#29
17.4.19, 20:56
@anemone: Dankeschön für das schöne Kompliment 👏😀
Backmalz brauchst nicht unbedingt. 
Vielleicht bekommst du es bei Edeka 
LG Sofie 
1
#30
4.5.19, 07:57
Liebe sofie1945,
Du entwickelst Dich ja echt zum Brotback-Spezi. Kannst Du nicht mal ein Roggenbrot probieren? Das würde mich mehr interessieren. Ich habe nun zweimal gebacken, immer Probleme mit der Hitze, und vor allem: Das Brot schmeckt wirklich nur ganz frisch. Wir sind leider nicht so viele.
Deine Fotos sind toll!
#31
4.5.19, 08:13
@schwarzetaste: Sofie1945 kann Dir jetzt leider nicht antworten. Sie liegt mit einem Herzinfarkt im KH. Es wird noch etwas dauern bis dass sie antwortet. 
#32
4.5.19, 08:15
@Binefant:  kauf dir eine Tupper ultra, die ist vielseitiger einsetzbar: Aufläufe, brot backen, braten reinntun usw. Meine Mama hatte einen Römertopf der wurde nur 1-2 Mal im Jahr benutzt, meine Ultra definitiv öfter 
#33
4.5.19, 08:49
Danke für das schöne Rezept, aber ich habe keinen Römertopf😂 ich backe mein ganzes Brot selbst immer auf dem Pizzastein, das geht doch bestimmt auch?
#34
4.5.19, 08:51
Deine Präsentation ist übrigens sehr ansprechend, appetitlich und zum reinbeissen!😜
#35
4.5.19, 09:21
@Orgafrau: Oh, das ist ja schlimm! Falls Du, wie es scheint, Kontakt zu ihr hast, dann grüße sie und gute Besserung!
#36
4.5.19, 09:25
@schwarzetaste: Ich habe keinen Kontakt zu Sofie1945. Ich habe das aus einem anderen Tipp von Ihr erfahren. Dort hat sie das in einem Kommentar geschrieben und uns deswegen nicht antworten kann. 
#37
4.5.19, 11:53
@anemone: Ich habe gelesen, dass man Backmalz durch Honig ersetzen kann. Ich selbst habe Backmalz über das Internet bestellt.
3
#38
4.5.19, 11:53
@andrea-maria: Braten, Brot backen und aufbewahren etc kann man im ömertopf auch, für Aufläufe habe ich eine Glasform. Und - ganz ehlrich - da sind mir persönlich 30 Euro für einen Römertopf lieber, als 70 Euro oder mehr für den Ultra ;-)
#39
4.5.19, 12:14
@anemone: ich habe in anderen Rezepten gelesen, dass man Backmalz auch weglassen kann, ich würde es einfach versuchen. Alternativ: hast Du Zuckerrübensirup/Rübenkraut oder bekommst du das bei euch? Dann würde ich es damit probieren. Und wenn ihr einen Wochenmarkt habt, guck mal, ob du da bei einem Gewürzstand vielleicht Backmalz in Pulverform bekommst. Oder bei einem Bäcker, der noch selbst backt, einfach mal anfragen?

Bei Chefkoch habe ich auch gelesen, dass man Honig oder reinen Carokaffee (ja, ich habe auch zweimal hingeschaut) nehmen kann.
#40
4.5.19, 12:23
@anemone: Backmalz bekommt man in jedem Supermarkt, z.B. Edeka. Es ist in Pulverform und lange haltbar. Da ich ständig Brot backe, hab ich das immer zu Hause. Wenn du eine Mühle im deiner Nähe hast, dort bekommt man es auch.
#41
4.5.19, 13:09
Danke für eure Tipps! Unser Edeka führt kein Backmalz, aber in der Stadt gibt es u.a. Kaufland. Auch im Reformhaus müsste es das geben.
Rübenkraut kaufe ich etwa 1x im Jahr. Es erinnert mich an unsere Schulferien auf dem Bauernhof, wo es das zum Frühstück aufs Brot gab.
Römertöpfe findet man auch günstig auf dem Flohmarkt.
#42
4.5.19, 16:19
Als Ersatz für Backmalz nehme ich Caro-Kaffee
#43
4.5.19, 16:53
Wird gleich ausprobiert, muss meinen Römertopf aber auch erst suchen! Im Keller!
Machen gerne Brotzeit, da passt so ein selbstgebackenes Brot doch sehr gut.
Mit der Angabe 10g Öl komme ich  nicht so zurecht. ein Esslöffel ?? Nehme immer Rapsöl, geht sicher genauso.. Was Backmalz ist, muss ich auch erst noch googleln. Vielen Dank für die Inspiration. 😊
1
#44
5.5.19, 12:21
Ein interessantes Rezept wie immer bei Sofie. Habe aber 2 Fragen. Kann ich bei flüssigen Zutaten die g in ml umwandeln? Und warum soll der Römertopf nicht gewässert werden, das ist mir neu? Bisher kenne ich es nur,  dass das Wässern immer zwingend notwendig ist.
Gute Besserung Sofie, vielleicht kannst Du wenn Du wieder gesund und zu Hause bist mir auf die Sprünge helfen.
#45
5.5.19, 12:38
@waage191045: Hallo 💖lichen Dank für die lieben Genesungswünsche. 
Ich habe gelesen dass bei Brot und Brötchen nicht gewässert wird, aber in den kalten Backofen tun.
g und ml sind fast gleich. Am Anfang des Teig machen, nicht gleich das ganze Wasser nehmen, sollte er zu weich sein Mehl dazukneten 
LG Sofie 
#46
5.5.19, 15:51
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Werde ich demnächst dann auch probieren. Versuche es dann aber mit 200g Weizenmehl und 200g Weizen- oder Dinkelvollkornmehl. Nur Weizenmehl gibt es nur hin und wieder.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Dinkel-Roggenbrot im Römertopf backen

Dinkel-Roggenbrot im Römertopf backen

18 45
Brote selber backen – Brot- & Mehlsorten

Brote selber backen – Brot- & Mehlsorten

24 29
Weizenmischbrot selber backen

Weizenmischbrot selber backen

10 14
Rouladen im Römertopf geschmort

Rouladen im Römertopf geschmort

18 4
Gebackene Hühnerbrustfilets mit köstlicher Kruste

Gebackene Hühnerbrustfilets mit köstlicher Kruste

22 25

Zitronenhähnchen im Römertopf

43 6

Überbackenes Suppenfleisch aus dem Römertopf

10 2

Schweizer Imbiss aus dem Römertopf

13 17

Kostenloser Newsletter