Körper und Geist erfrischen mit Minze

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei uns sind es zur Zeit sehr schwüle 32 °C... Schwitzen ist angesagt. Für mich gibt es kaum etwas schlimmeres, als nun klebrig durch die Gegend zu laufen.
Erfrischung muss her!

Ich koche mir aus 2 Zweigen frischer Minze und 2 Zweigen Zitronenmelisse mit 200 ml Wasser einen starken Tee. Diesen lasse ich 20 Minuten ziehen. Den Tee fülle ich dann in eine kleine Sprühflasche (Apotheke, Drogerie) und schon habe ich eine super Erfrischung für unterwegs. Das Spray kann man bedenkenlos 24 h aufheben und bei Bedarf auf die Haut sprühen. Die Minze wirkt kühlend und man riecht angenehm frisch.

Zu Hause wird ein entspannendes und zugleich erfrischendes Fußbad genommen. Man bereitet sich einen Tee wie oben beschrieben zu und gibt diesen in eine geeignete Schüssel. Dazu gibt man 2 Tropfen ätherisches Minzöl und füllt die Schüssel mit lauwarmem Wasser auf. Man sollte kein ganz kaltes Wasser nehemn, da man davon Kreislaufprobleme bekommen kann und man schwitzt nur noch mehr.

Wer sich von Kopf bis Fuß erfrischen will, sollte sich einen Tee aus 500 ml Wasser mit je 5 Zweigen Minze und Zitronenmelisse kochen. Dazu gibt man noch 3-5 Tropfen ätherisches Minzöl und nimmt darin ein Vollbad. Auch hier sollte man die Wanne mit 36-40°C warmem Wasser auffüllen. Die Minze eignet sich übrigens auch zum Waschen von fettigen Haaren.

Auch bei Fieber kann ich erfrischende Waschungen mit Minze nur empfehlen! Auch hier wird man gut abgekühlt und der Geruch der Minze tut vor allem bei Erkältungen gleichzeitig auch noch gut.

Wer häufig Kopfweh hat, sollte sich 1-2 Tropfen Minzöl auf die Zeigefinger tun und das Öl dann in zarten Kreisenden Bewegungen von den Schläfen bis hin zur Stirn einmassieren. Das tut wirklich gut und leichte Schmerzen verschwinden ganz ohne Chemie.

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

Kneipp Badeöl Kollektion, 1er Pack (6 x 20 ml)
Kneipp Badeöl Kollektion, 1er Pack (6 x 20 ml)
7,99 €
Jetzt kaufen bei
Kneipp Badekomposition, 1er Pack (10 x 20 ml)
Kneipp Badekomposition, 1er Pack (10 x 20 ml)
14,99 € 9,99 €
Jetzt kaufen bei
Nivea Men Pflegedusche Active Clean Duschgel, 6er …
Nivea Men Pflegedusche Active Clean Duschgel, 6er …
9,54 € 8,56 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

19 Kommentare


4
#1 erselbst
23.8.11, 06:12
sehr guter tip! ich koche des öfteren einen richtig starken minzesirup--und gieße den dann mit mineralswasser auf--ein sehr erfrischendes getränk!!!
2
#2
23.8.11, 09:41
Dein Tipp gefällt mir gut, ichlieberot :-)
Nur: Tee aus Minze...kann man da wirklich frische Blätter nehmen? Ich dachte immer, für Tee sollte alles erst mal getrocknet werden...
Du meinst auch sicher die "Echte Pfefferminze", nicht die Katzenminze, die man ja öfter in Gärten sieht?
Danke für eine Anwort und Daumen hoch für den prima Tipp!
2
#3
23.8.11, 10:32
@ horizon: Ja, Du kannst einfach einen Stiel abschneiden und daraus den Tee kochen.
Ich habe mir vor einigen Jahren eine kleine marokkanische Pfefferminzpflanze gekauft und diese in den Garten gepflanzt.Seitdem haben wir jedes Jahr mehr als genug, aber die Nachbarn und Freunde nehmen uns gerne was ab :o)
Der so zubereitete Tee schmeckt sehr lecker und kommt für die meisten Menschen ohne weitere Süßungsmittel aus.
1
#4 Icki
23.8.11, 11:32
Hallo Horizon, in Cafés gibt es häufig Tee von frischer Minze im Angebot, das oder eben einen zu Hause selbst aufgegossenen solltest du unbedingt mal probieren, ist meines Erachtens viel leckerer als getrockneter Tee und sieht noch toll aus (Bei uns kriegt man die Pfefferminzzweige in einem Latte-Macchiatioglas mit heißem Wasser aufgefüllt, das Grün leuchtet einen richtig an).
Ansonsten bin ich über die hohe Dosierung der Pflanzen überrascht, ich hätte gedacht, dass zumindest bei der Pfefferminze jeweils die Hälfte reicht, aber wie heißt es so schön, wer heilt hat Recht, und ichlieberot hat die Erfahrung.
1
#5
23.8.11, 11:38
Danke, Fiona und Icki :-))
Dann nehme ich sie mal nicht nur zum Schnuppern !
2
#6
23.8.11, 13:43
Vorsicht mit Minzöl! Hilft zwar super, wie oben beschrieben, aber die geringe Menge macht´s. Wer zu viel erwischt, kann, besonders bei Erkältung, Schüttelfrost bekommen, wenn er das Minzöl ins Badewasser tropft.
Besonders bei Kleinkindern ist das gefährlich, nicht nur für die Atemwege.
Sonst aber: Dickes Daumen hoch für den Tipp bzw. die Tipps
6
#7
23.8.11, 15:21
wenn man zufällig Rohrzucker, Limetten und Rum daheim hat, kann man sich mit der Minze einen schön erfrischenden Mojito mixen ... mit viel Eis

Geheimtip: mit Ginger Ale statt Wasser aufgiessen, sehr lecker
1
#8 Bonsai
23.8.11, 16:01
Super Tipp! Beide Daumen hoch! :o)
Ich liebe Minze und habe im Sommer immer einen ziemlich hohen Verbrauch an Minzöl (zum Duschen) und frischer Pfefferminze (als Tee)!
#9
23.8.11, 16:30
@Icki: Meine Minze ist bislang nur knapp 10 cm hoch.... Ich nehme daher so viel und komme danut auch ganz gut zurecht. Ich kann nicht nach Rezept kochen, backen oder sonst etwas tun... Ich teste mich immer stückchenweise heran. Gerade mit der Minze finde ich eine Mengenangabe schwierig. Muss mir mal eine Feinwaage besorgen, dann kann ich das Gewicht in Gramm angeben... ;-)
1
#10
23.8.11, 16:33
@horizon: Hi, ich nehme für Tee immer frische Minze! Wüsste auch nicht, warum das nicht gut sein sollte, aber ich lasse mich gerne belehren, falls es doch so ist.
Für diese Rezepte nehmeich gerne Nane Minze, oder Marokkanische Teeminze... Andere Sorten eignen sich bestimmt auch, aber damit habe ich keine Erfahrung gemacht. :-)
LG
1
#11
24.8.11, 09:34
Vielen Dank für die Antwort, ichlieberot :-))...ich geb Dir dafür was Grünes (siehe oben !)...passt ja zum Thema, oder ?
Noch einen schönen Tag !
#12
24.8.11, 17:00
@horizon: DANKE!!! ;-)
1
#13
24.8.11, 18:20
Hallo ichlieberot und die anderen : Sprühflaschen muss man nicht kaufen. Gibt es bei verschiedenen Gelegenheiten. Ich hebe immer die Sprüflaschen von meinem Deo auf und verwende sie bei vielen Gelegenheiten!
#14 Icki
24.8.11, 19:44
Hallo xanna8, was nutzt du denn für ein Deo, oder kannst du mir noch ein paar andere Gelegenheiten nennen, wo Sprühflaschen anfallen? Ich wollte gestern meine Zimmerblume einsprühen (Blattlausbefall) und habe feststellen müssen, dass ich erstens keine gekaufte Sprühflasche habe (da gab es mal eine, die inzwischen kaputt ist)... und in nächster Zeit auch nicht damit rechnen muss, dass irgendeine Sprühflasche anfällt, außer einem Chlorreiniger, der sicher noch Jahrhunderte hält, habe ich kein einziges Reinigungsmittel in der Sprühflasche gekauft und ansonsten fällt mir nicht ein, wo sowas anfallen könnte (nutze momentan noch Deoroller (-;)
2
#15
24.8.11, 19:52
Superidee. Ich kann auch Minzewasser als Getränk sehr empfehlen. Dazu eine Wasserkaraffe mit Leitungswasser füllen und zwei Minzzweige mit reingeben und ab in den Kühlschrank. Schmeckt sehr erfrischend. Die Zweige halten mehrere Tage bis die Minzwirkung nachlässt.

Ich habe vor drei Jahren eine Minzepflanze gekauft und in einem Topf angepflanzt. Inzwischen habe ich einen ganzen Balkonkasten voll. Sie hat sich selbst auf Wanderschaft begeben und sich zahlreich vermehrt. Die Überwinterung ist ebenfalls völlig problemlos. Sie ist winterhart.

Ich find's echt lecker und eine Alternative zu Zitronen- oder Ingwerwasser.
1
#16
25.8.11, 06:35
Für frische Minze Tausend Daumen hoch ....

Man darf sich nur nicht irritieren lassen, dass der aufgrbrühte Tee ganz hellgrün durchsichtig ist. Aber er duuuuuftet und schmeckt......
Im Orient trinkt man ihn heiß mit einem Stück Dattel im Mund und darüber den Tee schlürfen. Geht auch mit Würfelzucker. Jeder bekommt nur ungesüßten Tee.

Vorsicht mit ätherischen Ölen jeglicher Art, wenn man vorhat, in die Sonne zu gehen. Sie machen braune Pigmentflecken. Dies gilt auch für Parfums.

Wer Minzöl gegen Kopfschmerzen anwendet muss aufpassen, dass kein Minzöl (durch z. B. Augenreiben) in die Augen gerät. Das brennt wie Feuer. Also nur an den Schläfen oder auf der Stirn anwenden.
Ich empfehle meinen Patienten, einen Minzeroller zu verwenden. Gibts in der Apotheke.
Kopfschmerzpatienten sollten auch immer etwas auf dem Kopf haben und eine Sonnenbrille verwenden.
1
#17 Gaikana
25.8.11, 09:52
Klasse Idee. Ich hatte bisher immer einen nassen Waschlappen in der Plastiktüte dabei und hab ihn mit Japanöl eingerieben. Unterwegs hab ich mich dann immer damit abgewaschen. Die Minze kühlt dich total herunter. Das Spray ist aber noch viel besser anzuwenden, wird sofort umgesetzt. Danke
2
#18
25.8.11, 17:12
Hallo icki! Ich benutze als Deo ein Pumpspray (Hidrofugal). Aber sicher gibt es das auch von anderen Firmen. Hier ist es halt schön, weil es eine Glasflasche ist. Aber man kann jede ander Sprühflasche nehmen, von Sprühstärke oder anderen Reinigern - man kann sie schließlich gut spülen.
#19 Icki
20.8.12, 17:51
Habe am Wochenende meinen völlig überhitzen Freund mit einem Schälchen Wasser (ca. 100 ml) mit Minzöl (4 Tropfen) runterkühlen können (Lappen rein, halbtoten Freund abreiben). Das hat super funktioniert, vielen Dank (auch wenn ich sehe, dass ich deinen Tipp nicht mehr ganz original im Kopf hatte)!
Unterkühlungsgefahr bestand bei uns am Wochenende übrigens nicht;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen