Köttbullar in Rahmsauce

Die selbst gemachten Köttbullar in Rahmsauce schmecken besonders gut, entweder mit Nudeln oder mit Salz-Petersilienkartoffeln.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Dieses Rezept schmeckt uns besonders gut, entweder mit Nudeln, Spätzle oder mit Salz-Petersilienkartoffeln. Es passt auch sehr gut Preiselbeerkompott dazu. 

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch (gemischt)
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Sahne
  • 200 ml Milch
  • 500 g Champignons
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Muskat, eine Prise Paprikapulver
  • etwas Butter
  • 1 EL Mehl
  • etwas Paniermehl
  • 1 TL Petersilie

Zubereitung

  1. Die Zwiebel in kleine feine Würfel schneiden und in Butter glasig andünsten, aus der nehmen und beiseite stellen.
  2. Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden und in der Pfanne braten.
  3. Das Fleisch mit dem Ei, den abgekühlten Zwiebeln, Paniermehl und der Petersilie vermischen und mit den Gewürzen würzen.
  4. Daraus kleine Klöße formen und in einer anderen Pfanne von allen Seiten einige Minuten gut anbraten und aus der Pfanne nehmen.
  5. Den Bratsatz in der Pfanne mit dem Mehl bestäuben und mit Milch und Sahne ablöschen, leicht köcheln lassen (dabei umrühren) nochmals mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  6. Champignons und Hackbällchen dazugeben und nochmals alles einige Minuten zusammenziehen lassen.
Voriges Rezept
Wirsingrouladen a la Omi
Nächstes Rezept
Tex-Mex-Frikadellen
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Bratkartoffeln mit gebratenen Spätzle - ein Gedicht
17 36
Nudeln "Bolognese" mit Champignons
15 8
Spätzle-Pilz-Nudelpfanne
Spätzle-Pilz-Nudelpfanne
9 3

24 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter