Kohl-Eintopf mit Chorizo

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Laut Jahreszeit haben wir jetzt Sommer, aber der macht anscheinend Urlaub (wahrscheinlich ist's ihm zu kalt bei uns). Und weil wir draußen nur 15 Grad haben, gibt's heute Eintopf.

3 Zwiebeln und zwei Knoblauchzehen in etwas Öl andünsten, zwei EL Tomatenmark zugeben, mitbraten. Mit 100 ml Weißwein ablöschen und fast komplett einkochen lassen. Eineinhalb Liter Brühe aufgießen. 3 Möhren in Scheiben und 700 g Kartofflen in Würfel schneiden und mit 700 g geschnippeltem Kohl (Wirsing, Weißkohl oder Spitzkohl) in die Brühe geben.

Thymian, Salz und Pfeffer unterrühren und alles weich kochen. Chorizo (etwa 400 g) in dünne Scheiben schneiden und ohne Fett anbraten. Die Wurst und einige Esslöffel von dem ausgebratenen Fett unter den fertigen Eintopf rühren.

Der Wein kann natürlich auch komplett gestrichen werden. Für evtl. mitessende Kinder würde ich statt Chorizo Putenbrust oder Fleischwurst empfehlen.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

21 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter