Kohlrabi a la Omi

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

3 Kohlrabi
1 Kartoffel
Gemüsebrühe
3 EL Mehl
Pfeffer, Salz

Kohlrabi und Kartoffel schälen, waschen und stifteln. Die Kohlrabi-Herzblätter aufbehalten, waschen und hacken. In Öl glasig dünsten. Mehl überstäuben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Herzblätter dazu. Mit niedriger Temperatur fertiggaren.

Mit Pfeffer und Salz abschmecken (falls noch Würze fehlt, evtl. noch einen Suppenwürfel dazugeben).

Manchmal legen wir kurz vor Schluss noch Wienerle rein (muss aber nicht sein).

Fertig!

Das Ganze essen wir bei uns mit Spätzle.
Zugegeben : Hört sich langweilig an,ist aber der Hammer!!!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

9 Kommentare

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti