Großes Nikolausgewinnspiel!

Großes Nikolausgewinnspiel!

Gewinne einen Saugwischer von THOMAS im Wert von 399 €!

Kohlrabieintopf mit Bauchfleisch oder Suppenfleisch

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Ein einfaches, aber leckeres Rezept, das ich von meiner Oma habe: Kohlrabieintopf mit Bauchfleisch oder Suppenfleisch.

Zutaten

(Für 4 Personen)

  • 4-5 Kohlrabi mit Grün
  • Kartoffeln
  • Bauchfleisch vom Schwein, oder Suppenfleisch vom Rind
  • Wasser
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Fleisch eben mit Wasser bedecken und etwa 20-25 Minuten kochen.
  2. Währenddessen, in einem anderen , Salzwasser zum Kochen bringen und die gewaschenen Kohrabiblätter, 2-3 Minuten blanchieren. Sie sind jetzt sehr intensiv grün.
  3. Die Kohlrabiblätter rausnehmen und klein schneiden, das Wasser wegschütten.
  4. Die Kartoffeln schälen und grob würfeln. Diese dann in Salzwasser kochen, bis sie weich sind. Dann die Kartoffeln abgießen.
  5. Inzwischen die Kohlrabi schälen und in kleine Stifte schneiden. Das Fleisch dürfte jetzt weich sein. Wenn nicht, dann noch weitere 5 Minuten kochen, bis es weich ist.
  6. Die Kohlrabi in den großen Topf zum Fleisch geben und zehn Minuten weich kochen. Jetzt das Fleisch rausnehmen und zerschneiden.
  7. Die Kartoffeln zum Kohlrabi in den Topf geben und mit dem Kartoffeln stampfen (nicht mit dem Rührgerät!) Stampfen, bis die Suppe sämig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken...
  8. Das Fleisch wieder in den Topf geben, erwärmen und servieren.
Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

4 Kommentare

Kostenloser Newsletter