Die leckeren Kokosmakronen sind schnell gemacht und die Zubereitung ist keine Zauberei.

Kokosmakronen - schnell gemacht

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Zur Advents- und Weihnachtszeit dürfen diese leckeren Kokosmakronen nicht fehlen.

Zutaten

Für ca. 30 Stück:

  • 4 Eiweiß
  • 200 g Zucker
  • 200 g Kokosflocken
  • 1-1,5 EL Zitronensaft
  • Oblaten

Zubereitung

  1. Den auf 150 Grad vorheizen.
  2. In einen mittleren Topf den Zucker, die Kokosflocken und das flüssige Eiweiß geben.
  3. Unter Rühren auf 30 Grad erwärmen, ich teste mit dem Handballen, die Masse soll lauwarm bis warm sein, der Zucker soll schmelzen, alles gut miteinander vermengen, bis es eine leicht sämige Konsistenz hat.
  4. Schnell vom Herd nehmen!
  5. Backblech mit Backpapier auslegen, anfeuchten und die Oblaten darauf verteilen, sie verrutschen durch die Feuchtigkeit nicht so leicht.
  6. Nun mit 2 Teelöffeln oder auch mit den Fingern die Masse häufchenweise auf die Oblaten setzen.
  7. Für 20 Minuten in den vorgeheizten Herd (150 Grad) geben und backen. Wer sie brauner wünscht, lässt sie 3-5 Minuten länger drin, jeder Herd ist anders.

Schnell gemacht und keine Zauberei.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

39 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter