Lebkuchen mit Oblaten nach altem Rezept

Lebkuchen mit Oblaten nach altem Rezept
4
Fertig in 

Diese Lebkuchen sind ohne zu übertreiben die Wucht. Weich, saftig duftend.

Es wird gebraucht: ein starker Blender (Zerkleinerer), eine beschichtete und eine feuerfeste Schüssel mit Wasser.

Zutaten

10 Portionen
  • 1 Pck. Backoblaten (7 cm Durchmesser)
  • 300 g feinster Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 300 g Sukkade (gehackt)
  • 300 g Orangeat (gehackt)
  • 50 g feinstes Mehl
  • 400 g feinste Haselnüsse
  • 125 ml Milch
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Zimt
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1 halbe Stange Vanille
  • 1 EL Backkakao
  • 4 Stück(e) Eier (Klasse M)
  • 1 halbe Bio Orangenabrieb
  • 1 halbe Bio Zitronenabrieb
  • 500 g Schokoglasur
  • 2 EL Nussnougat

Zubereitung

  1. Backbleche mit Silikonmatten oder Backpapier auslegen. 
  2. Die Haselnüsse röste ich in einer Pfanne (ohne Fett) und lasse sie gut auskühlen. Die Haut rebel ich mit den Händen ab.
  3. Danach gebe ich Haselnüsse, Orangeat, Zitronat (Sukkade) in den Mixer. Man kann es auch auf zweimal mixen. So wird alles angenehm fein.
  4. Zucker und Butter schlage ich in der Küchenmaschine schaumig. Es kommen die Eier einzeln dazu. Dann gesellt sich das Haselnuss-Gemisch dazu. Die Gewürze natürlich nicht vergessen. Das gesiebte Mehl und den Kakao zugeben. Wer möchte, kann auch etwas Honig zugeben.
  5. Dieser Teig braucht etwas Ruhe, so eine gute Stunde etwa. Ich stelle das Gitter schon mal parat und lege das Backpapier auf. Oder das Backblech. Der Backofen wird vorgeheizt, auf 200°.
  6. Die Oblaten auflegen, die feuerfeste Schüssel mit Wasser füllen und in den Backofen stellen.
  7. Der Teig hat geruht, nun geht es los. Lebkuchenmasse für Lebkuchenmasse kommt auf die Oblate. Rein in den Backofen.
  8. In dieser Zeit schmelze ich mir die Schokolade mit dem Nougat, doch Vorsicht, es darf kein Wasser in die Schokolade tropfen.
  9. Auf einen Gitterrost kommen die frischen Lebkuchen zum Auskühlen. Danach werden sie mit diesem herrlichen Schoko-Nougat bestrichen.

Ich hoffe, es gelingt euch.
LG das Engelchen1

     

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Saftige Mohnfüllung für Stollen
Nächstes Rezept
Die besten Nussecken - Weihnachtsgebäck
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
5 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!