"Kopfkissenfalten" am Morgen schnell glätten

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

"Kopfkissenfalten" am Morgen ganz schnell glätten: Wasser - erst warm, dann kalt - und einer Extraportion Feuchtigkeitscreme.

Man erwacht ausgeruht und guter Dinge und blickt entsetzt in den Spiegel: quer über die Wangen, auf der Stirn und am Hals sind tiefe rote Falten. Das zeigt, dass man die letzten paar Stunden sehr fest geschlafen hat.

Das faltige Kissen hat seine Abdrücke im Gesicht, manchmal auch auf den Armen hinterlassen. Kein Problem, wenn man Zeit hat, denn diese Art von Falten veschwinden ja nach anderthalb Stunden spurlos.

Aber wenn man in einer halben Stunde präsentabel sein möchte, tut man besser etwas dagegen.

Das Waschbecken mit kaltem Wasser füllen. Einen Waschlappen mit heißem Wasser befeuchten, auf die Haut drücken. Die Luft anhalten, das Gesicht in das kalte Wasser tauchen.

Diesen Vorgang wiederholen. Die Feuchtigkeitscreme danach etwas dicker als sonst auftragen. Das hilft schnell.

Falls es häufiger geschieht, könnte man über die Anschaffung von Kopfkissen aus Satin oder Seide nachdenken. Diese hinterlassen keine Knitterfalten auf dem Gesicht- auch für leicht brechende lange Haare sind sie zu empfehlen. Und wer es sich angewöhnen kann auf dem Rücken zu schlafen, der braucht sich gar keine Gedanken über Kissenfalten zu machen.

Von
Eingestellt am

35 Kommentare


24
#1 Ribbit
21.9.12, 00:44
Wow. Der tipp für den Menschen, der sonst keine Sorgen hat... LOL....
11
#2 tabida
21.9.12, 05:44
@Ribbit: :-) (und roter Daumen weg)
4
#3
21.9.12, 06:33
Oha, das Dilemma habe ich auch ab und zu. Es stimmt. Nach ca. zwei Stunden sind die Dinger weg. Aber wenn es schnell gehen muss...
Ich habe den Tipp mal in meine "Trick-Ecke" gesteckt - mal ausprobieren. Ansonsten hört sich die Idee allgemein ganz gut an für morgentliche Gesichtserfrischerei.
10
#4
21.9.12, 08:00
@Ribbit:

Es soll ja Leute geben die auf ihr Äußeres achten bevor sie
aus dem Haus gehen.

@Ellaberta: Danke für den Tipp.
13
#5
21.9.12, 08:20
Moin,

ich finde den Tipp sehr hilfreich. Bin selbst morgens im Knitterlook **gekleidet & wende warmes/kaltes Wasser im Wechsel an. Ab einem gewissen Alter unterstützt die Prozedur die etwas welke Haut super! Regt zudem die Lebensgeister wieder an. ;)

LG,
ne olle Mum
5
#6
21.9.12, 11:23
Sehr guter Tipp! Und nicht nur für die Haut, sondern auch für die Haare. Kein Witz! Ich hab mal gelesen, daß Nicole Kidmann ausschließlich auf Satin- oder Seidenkissen schläft, damit ihre Haare sich nicht auf härteren Stoffen "reiben"!

Wer eine Nähmaschine hat, kann sich die Bezüge ja sogar prima selber nähen.

Danke Ellaberta, jetzt erinnere ich mich wieder daran, warum ich noch soviel Satinstoff im Schrank habe! :o)))
5
#7
21.9.12, 13:01
Prima Tipp, danke schön. Ich habe das zwar seltener und wenn dann gehen die Knitterfalten schneller weg als nach 1,5 h.

Auf die Gefahr hin, dass ich auch nen roten Daumen kassier: Wer verteilt die so sinnlos? Wenn schon rote Daumen verteilen, dann kann sich der Troll auch dazu bekennen!
8
#8
21.9.12, 13:45
Ab wann darf ich wieder auftauchen und Luft holen? :-)
8
#9
21.9.12, 17:05
@Chaosdaisy: Mit den Jahren dauert es morgens leider immer länger, bis sich das Knautschgesicht "entfaltet" ;-). Deshalb kann Ellabertas Tipp doch schon ganz hilfreich sein.
5
#10
21.9.12, 17:59
Probiere ich aus. Obwohl---einen schönen Menschen kann nicht`s entstellen. *Grins*
7
#11
21.9.12, 19:51
@falafel: hihi... das stimmt allerdings. Liegt ja auch etwas an der Haut und dem Bindegewebe. Meine Haut habe ich gut gefüttert, da knautscht wohl so schnell nix. ;-))
10
#12
21.9.12, 20:41
Hmm, habe auch gemerkt, dass zu einem ebenmäßigem Antlitz in der Reifeschönheit es manchmal - mit Verlaub - morgens einen *rschtritt braucht. Großes Seufz.
;)
10
#13
22.9.12, 21:49
Wer morgens zerknittert aufwacht, hat die besten Entfaltungsmöglichkeiten...

Bei mir dauert's vielleicht 20 Minuten, bis sich mein Gesicht ohne fremde Hilfe "entfaltet", aber ich bin auch erst kurz vor dem 50. Geburtstag. Mein Tipp dazu: ausreichend trinken. Wenigstens 1 1/2 Liter Wasser, Früchtetee oder dergleichen über den Tag verteilt. Dann braucht die Haut nicht so lange, um sich vom Nachtschlaf zu erholen.
4
#14
22.9.12, 22:17
Dankeschön für diesen süßen Tip :-)
@ nellocat: bzw für die die deinen Kommentar hier lesen(ist echt kein Gemecker !) nellocat spricht hier sicher vom "Baumwollsatin" einem feinen Stoff aus guter Baumwolle, nicht zu vergleichen mit dem meist 100% künstlichen Glanzsatin, denn der zaubert einem mehr Falten ins Gesicht als man zählen kann....
Wünsche allen viel Erfolg und ein schönes Restwochenende :-)
vlG sendet de Leonida :-)
5
#15
23.9.12, 07:27
...und das tut dem Kissen gut? Erst kaltes Wasser, dann warmes und zum Schluß noch Feuchtigskeitcrweme?
Also da leg ich mein Köpfchen am Abend lieber nicht drauf.^^
2
#16
23.9.12, 09:15
@kasper761: Ich weiß. es ist dir eigentlich wurscht, aber ich hab deinen roten Daumen trotzdem entfernt, da ich deinen witzig-ironischen Kommentar absolut passend finde!
Beim ersten Lesen des Tipps, vor allem des Titels, war ich auch leicht irritiert. ;-)

Zum Tipp: obwohl ich auch schon ein etwas älteres Semester bin, ist mein Gesicht morgens nicht dermaßen mit hartnäckigen "Kopfkissenfalten" übersät, dass ich speziell einen Tipp brauche, um sie zu entfernen!
Rechtzeitiges Aufstehen, eine Stunde bevor ich aus dem Haus gehe, reicht völlig, um mich der Umwelt (fast) faltenfrei zu präsentieren! Die paar Falten, die dann noch vorhanden sind, gehen auch durch Anwendung des Tipps nicht mehr weg! ;-)
3
#17
23.9.12, 09:28
Ja, als ich den Titel las dachte ich auch: "Jetzt ist einer völlig übergeschnappt" (das Kopfkissen morgens wieder glatt zu kriegen... :D)
Eigentlich habe ich den Tipp nur angeklickt, weil ich hoffte, genüsslich was total Bescheuertes zu lesen. Na ja, mein erster Kommentar um 6.33 h am 21.09.12 war in der beschriebenen Situation. Wie kann ein kuschlig weiches Kissen nur so gemein sein... ;)
3
#18
23.9.12, 10:17
So gings mir auch beim ersten Lesen (Kissenfalten kann man ja einfacher bügeln...;-) )
Leider hab ich im Gesicht diese hübschen roten Äderchen, deshalb kann ich den Tip nicht selbst anwenden. Aber auch "nur" mit gut warmem Wasser klappts bei mir ganz gut.
3
#19
23.9.12, 10:50
Ging mir genauso wie meinen beiden Vorrednern ... :)
3
#20
23.9.12, 14:08
Dann hab ich ja gar keine Entfaltungsmöglichkeiten mehr! Nee, da halte ich es lieber mit meinem Morgengruß an mein Spiegelbild: " Und haben wir auch Falten, wir bleiben doch die Alten :-)!"
2
#21 Ming
23.9.12, 16:04
Kaltes Wasser ist Super zum Glätten der Haut, ich zwinge mich auch nach dem Baden Duschen und Haarewaschen immer dazu kalt "nachzuspülen" . und als glattes Kopfkissen habe ich ein Memorykissen entdeckt aus Gelschaum. da drückt sich nichts in die Haut, ich habe die Erfahrung gemacht , dass es keinen Unterscheid macht welcher Bezug darum ist.
3
#22
23.9.12, 20:39
ich schlafe ohne Kopfkissen ... keine Falten ;o)
-4
#23
23.9.12, 21:17
@Ming: hab mir auch ein spezielles Nackenkissen aus Viskoschaum zugelegt. Seitdem keine Kissenfalten mehr im Gesicht und kein Rüclen mehr. Das Ding ist echt prima.
1
#24 kurschu
23.9.12, 21:30
@Agnetha: Und ich schlafe auf dem Rücken, auch keine Falten.
3
#25 Ming
23.9.12, 21:56
Und irgendwann bekommen wir alle Falten egal und wo wir schlafen-und tragen die mit Würde , gell ? :-€
#26
23.9.12, 22:04
ich habe ein super amerika kissen und lege meine falten so in den schlaf dass ich zum bsp. kein botex brauche.es wird alles gut. glaubt mir,ansonsten hilft der waschlappen in der microwelle heiß auftragen.
und der teelöffel auf den augen u.s.w..
1
#27
23.9.12, 23:49
Christinalehmann,
Schmunzel. "Falten in den Schlaf legen" ist ein witziger Ausdruck. Ich stelle mir das bildlich vor. Was meinst Du mit "Amerika-Kissen"?
Grüßle Ghwenn
2
#28
24.9.12, 01:39
Ellaberta, da haben wir drauf gewartet. Das kannst nur Du.
#29 Upsi
24.9.12, 10:08
wenn ich die aufgeprizten botoxdamen sehe, so wie frau geiss, denke ich manchmal ich bin in der geisterbahn. klar versucht jeder so lange wie möglich jung und frisch auszusehen, aber irgendwann hilft das beste zauberkissen nicht mehr. warum auch ? ich habe kein problem mit meinen falten, sie sind altersentsprechend und die spuren meines lebens. man kann trotz falten hübsch und gepflegt aussehen denke ich.
#30
24.9.12, 10:28
Hallo nochmal,

ich glaube, es ging Ellaberta weniger darum, altersbedingte Falten weg zu bügeln, sondern schlicht um morgendliche Knautscherscheinungen, die fast jeden von uns zieren (können), mit einfachen Mitteln zu mildern.

Die Tauchmethode hab ich getestet, war aber nicht wirklich hilfreich, da die Poren so fest zu waren, dass die Creme nicht mehr einzog ;) Ich bleib beim Wechsel warmes/kaltes Wasser.

LG,
ne olle Mum
5
#31
24.9.12, 12:24
Ja, mamamia, diese Art von Falten habe ich schon mit 25 geschafft.
Selbst wenn man in Königinnenhaltung mit hochgelagertem Haupt einschläft -
morgens haben die meisten Leute wie ein Maulwurf in den Kissen gewühlt.
Vielleicht sollte man sich so einen Holzklotz wie bei manchen Völkern anschaffen, dann hat man nur eine elegante Maserung auf der Haut.
LG Ellaberta
1
#32 Minzi8
24.9.12, 12:39
Hahahahaha gut gekontert!

Aber mal ehrlich, wenn ich morgens mein Gesicht in kaltes Wasser drücken würde bräucht ich mir keine Gedanken mehr über Falten zu machen, ich hätt mit Sicherheit nen Kerzkasper lol^^
#33 Minzi8
24.9.12, 12:40
-K +H :)
1
#34
24.9.12, 22:48
@Ribbit: Ich hätte auch gern so ein sich bewegendes Smilie - Magst du verraten, wo man die bekommt? Danke!!!
2
#35
25.9.12, 10:34
@Upsi: sehe ich auch so. Jede Falte hat ihre Geschichte manche haben eben mehr davon, andere weniger. Manchmal stehe ich vor dem Spiegel und sage:" ich kenne dich nicht, aber wasche dich trotzdem. *grins

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen