Kräutersalz selbst herstellen

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Im Herbst wird es auch manchem Basilikum und auch anderen Kräutern zu kühl draußen. Mit beherztem Schnitt noch die letzten Blättchen ernten. Die Kräutlein trocknen lassen und mit Salz in kleine Gläser schichten. So erhält man ein wohlschmeckendes Salz, was sich auch als kleines Präsent verschenken lässt.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


2
#1
25.10.11, 08:30
Jetzt geht es dem Thymian und Rosmarin im Garten an den Kragen und sie werden gepökelt !
2
#2 Cally
25.10.11, 09:29
Feine Geschenkidee! Mit grobem Salz in einem schönen Glas sicher eine tolle Sache.
Prima!
#3
25.10.11, 15:18
Super Idee!!!!!

Wieviel getrocknete Kräuter nimmst Du pro 100 g Salz?????
#4
26.10.11, 10:21
Ich kann das nicht grammgenau sagen, denn ich schichte immer eine dünne Schicht Salz und streue dann die trockenen Kräutlein dazwischen. aber es werden etwas 10% sein.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen