Kragenschmutz + Deoflecken entfernen

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hast Du am Kragen speckige Flecken oder Restbestände von Deinem Deo unter den Armen? Alles ca. 10-15 Minuten in einem Eimer lauwarmen Wasser mit 1-2 Tabletten Corega Tabs einweichen.


Eingestellt am


9 Kommentare


1
#1 Ulla
3.3.06, 18:55
Es funktioniert!
Viel besser als Dr.B........ Rost - und Deofleckenentferner und kostet nur ein paar Cent. Ich bin begeistert !
Danke für den Tip !
#2 Kai
13.4.06, 23:07
funktioniert das nur bei weißer wäsche oder auch bei schwarzen t-shirts?
1
#3 Alexandra Krüger
2.7.06, 13:03
Also ich habe das mit den Corega Tabs ausprobiert und bei mir sind die Flecken nicht raus gegangen
#4
7.9.06, 20:47
Funktioniert nicht, habs ausprobiert!
#5 Sam
3.11.06, 15:22
Die Frage war schon mal, aber noch hat keiner geantwortet:
Klappt das auch bei schwarzen T-Shirts??? Nicht, dass es dann aussieht wie Batik-Optik...
#6 Jatne
31.8.07, 09:41
habs bei schwarzer und bunter wäsche ausprobiert... hilft kein stück!
#7 Miriam
6.9.07, 15:08
Probiert mal Klorix, damit bekommt man eigentlich alles raus, aber auch nur bei Weissem.
2
#8 zenti
26.11.09, 16:57
ich nehme für speckige Kragen haarshampoo, u. dann ab in die Maschine,wird alles sauber
#9
15.2.11, 11:02
Ich hab alles probiert, bei mir hat gegen gelbe Deoflecken bei weißer Wäsche nur Folgendes geholfen.

1. Alle weißen KLamotten über Nacht einweichen in Waschpulver, das eigentlich Gardinen "weißer" machen soll, heißt glaub ich "Dato weiss", dazu hab ich noch bisschen Oxi-Action geschüttet. Wassertemperatur war "badewannenmäßig", denke mal so 35-40 Grad

2. Am Morgen danach alles bei 40 Grad mit Feinwaschmittel gewaschen und nach einiger Zeit noch mal 10 LIter Wasser in den Hauptwaschgang nachgekippt incl. darin aufgelösten "Dato Weiss"

Jetzt sind die Achseln wieder weiß und können neu eingegilbt werden :D Hab im Vorfeld alles erfolglos versucht mit diversen Mitteln wie Waschsoda, Essigessenz, Zitronensäure, Fleckenentferner und und und...hat alles nichts geholfen, bin jetzt zum ersten Mal zufrieden.

Klorix ging auch, aber nur bei komplett weißen Klamotten, weil das Chlor einfach zu stark entfärbt, damit hab ich mir mal ein Polo-Shirt komplett versaut, weil das Emblem plötzlich statt schwarz nur noch verbleicht orange war

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen