Kuchen aus dem Glas

Kuchen aus dem Glas

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

In diesem Tipp geht es darum, Kuchen in Gläsern zu backen, das sieht toll aus! Es gibt bei verschiedenen Discountern (Lidl, Aldi) diese Nachspeisen im Glas. (Creme brulee oder ähnliches) Meine Männern "müssen" seit dem immer mal wieder 1 - 2 essen, damit es mehr Gläser werden.

Diese spüle ich in der Spüli mit durch und verwende sie unter anderem als Kuchenform! Ich stell den Ofen auf maximal 180 Grad, da ist noch nie ein Glas kaputt gegangen, aber ihr müsst aufpassen das das Glas keinen Sprung hat, nicht das es platzt im Backofen!

Und so einfach geht es, einfach euren Lieblings Rührküchen anrühren und die Hälfte des Glases damit füllen, (geht ja noch auf) ab in den Backofen (ich stell die Gläser immer auf ein Backblech) bei max. 180 Grad ca. 20 - 30 Minuten oder bis er aufgegangen ist und kein Teig mehr am Holzstab klebt.

Dann nur noch vorsichtig aus dem Ofen nehmen. Ich serviere den Kuchen immer gleich im Glas, schaut super aus und man spart sich den Teller.

Von
Eingestellt am

43 Kommentare


8
#1
1.12.12, 07:43
Die sehen ja richtig gut aus ?
15
#2 MissChaos
1.12.12, 10:38
Coole Idee!
Ich sammle auch immer diese Gläser. Erst gestern habe ich wieder vier BrüllerCremes (Creme brulee) gekauft.
Bisher habe ich diese Gläser immer für Dessert verwendet.
Aber das mit diesem Minikuchen ist eine sehr gute Idee. Das werde ich mit Sicherheit auch umsetzen.
Danke für den Tip. :)
Aldi hat diese ja nicht immer im Angebot. Gestern erst habe ich sie wieder entdeckt und gleich vier 2-er Gläschen gekauft. Die Creme brulee gibt es momentan für 1.29 im Doppelpack bei Aldi Süd.
10
#3
1.12.12, 12:50
Der Kuchen ist auch noch haltbar, wenn man den Kuchen sofort
nach dem Backen verschließt.
8
#4
1.12.12, 13:27
Find ich klasse, wird ausprobiert. Ist bestimmt auch schön als kleines Mitbrigsel.
4
#5
1.12.12, 14:35
die Idee gut,

ich habe Weckgläser für diesen Zweck. Schaue aber mal bei Aldi nach der Creme, habe ich bisher noch nicht gekauft.
8
#6
1.12.12, 15:01
@MissChaos: BrüllerCreme... ich schmeiss mich weg!! Herrlich!! :D :D
5
#7
1.12.12, 16:07
@ chrissyabg: KlasseTipp und sehr schönes Foto! Werd schnell noch mal loslaufen und Herrn Albrecht um einige "Brüller" erleichtern.....falls noch welche da sind .. Danke an MissChaos für den Aldi-Süd-Tipp ;-)
4
#8
1.12.12, 21:04
Das ist wirklich eine richtig schöne Idee. Ich werde dies umsetzen am 2. Advent. Da habe ich Mittagsgäste. Das wird ein herrlicher Nachtisch. Ein kleines Glas Schoko-Kuchen und ein kleines Glas Schwarzwaldcreme. Danke für diesen tollen Tipp. VlG und einen schönen 1. Advent. (werde es morgen für uns schon mal ausprobieren)
6
#9
1.12.12, 22:46
Wenn ihr kleine Sturzgläser nehmt könnt ihr die Gläser sofort nach dem Backen verschließen. Dadurch ist der Kuchen super konserviert (locker ein halbes Jahr) in diesem Fall aber super vorzubereiten, z.B. fürs Weihnachtsessen.
3
#10
1.12.12, 23:10
Danke für diesen zusätzlichen Tipp, liebe Gift
13
#11 MissChaos
2.12.12, 00:45
Der Ausdruck "BrüllerCreme" kommt von meiner Tochter.
Als sie etwa 4 Jahre alt war, hat sie mich mal gefragt warum der "Pudding" so heißt.
Weiter hat sie dann sinniert:
Vielleicht brüllt die Diana (kleinere Schwester) deshalb immer so. "Mama, Du darfst ihr keine BrüllerCreme mehr geben....!" :o
4
#12
2.12.12, 10:13
Kuchen in Gläsern habe ich mal irgendwo in einer Zeitschrift entdeckt. Da waren die aber für die Weihnachtszeit als Geschenktipp abgebildet. Um den Rand kam noch ein schönes rotes Stoffband mit einem Mistelzweig? Irgendwie so. Muss das auch unbedingt mal ausprobieren!!! :)
#13
2.12.12, 10:32
"Der Kuchen ist auch noch haltbar, wenn man den Kuchen sofort
nach dem Backen verschließt."


Aber erst wenn der Kuchen ausgekühlt ist.
2
#14
2.12.12, 11:25
SEHR gute Idee! Ich habe auch noch genug von diesen Gläsern! Klasse!
2
#15
2.12.12, 15:34
Aktuell gibt es bei Lidl wieder Nachspeisen in diesen Gläsern. Zum Verschenken oder zum kurzen Lagern in verschließbaren Gläsern sind die Gläser mit z.B. Spekulatius-Aufstrich, die es bei REWE gibt prima.
3
#16
2.12.12, 15:40
Kuchen im Glas ist toll. Ich nehme gerade Wurst- oder Marmeladegläser mit Twist-Off-Deckel. Die Gläser dürfen keine Innenwölbung haben. Glas gut einfetten, 1/3 mit Teig füllen, backen und auf die heißen Gläser sofort den Deckel setzen und zudrehen. So hält der Kuchen ca. 6 Wochen.
4
#17
2.12.12, 15:58
@ olipoli,
ich möchte dir nur schnell sagen, daß der Kuchen, wenn du ihn so heiß wie möglich mit dem Deckel verschließt, mindestens 1/2 Jahr hält.
Der Rand muß aber vor dem Backen ganz sauber gewischt werden.
Ich mache das schon lange so.
3
#18
2.12.12, 16:45
Habe es heute ausprobiert. Meine Familie war begeistert. Es sah sehr schön aus und hat super geschmeckt, also bleibt es dabei. Diese tolle Nachspeise gibt es am 2. Advent. Alle Daumen hoch.
Ich wünsche allen einen schönen restlichen 1. Advent. VlG
4
#19
2.12.12, 17:31
das gab es letztes Jahr bei mir als Weihnachts-Gutsi. Ich habe verschiedene Sorten von Kuchen im Glas gebacken und verschenkt. Gibt es ja unmengen von Rezepten. Habe die Gläser von "raeuchergut.de". Gibts auch in grösserer Stückzahl für wenig Geld. (Sturzgläser). Viel Spass beim ausprobieren. Schöne Adventszeit. LG
#20
3.12.12, 08:00
Toller Tip,hab auch solche Gläser,und wußte nie so recht was mach ich damit? Für Salat sind sie zu klein und sie lassen sich im Schrank so schlecht stapeln.Ich wollte sie schon entsorgen. jetzt gibt es bei mir kleine Kuchen,die ich vorbereiten kann und ein leckeres Topping drauf. Toll,ich bin begeistert.
2
#21 Beth
3.12.12, 09:39
Alle Daumen hoch!!!!!!!
Heute gab es keine Meckerer. Der Tipp wurde rundum angenommen.
#22 Gaikana
3.12.12, 09:46
@Gift: was sind denn Sturzglaser, die Idee ist echt toll
#23 lorenz8888
3.12.12, 11:13
Sturzgläser haben eine konische Form, also unten kleinerer Durchmesser, oben weiter. Gibt es auf jeden Fall bei WECK.
#24
3.12.12, 14:55
@lorenz8888,

aah ... meine haben eine konische Form und sind von Weck, wusste nicht das es Sturzgläser sind. Wozu ist die konische Form gut? hat das eine Bedeutung?
#25 Oma_Duck
3.12.12, 18:01
# 24 Lichtfeder: Kannst ja mal versuchen, den fertigen Kuchen aus einem Glas zu stürzen, das oben enger ist als unten - viel Spaß!
Ich empfehle dir, die leeren Gläser zu nehmen, in denen Schweinskopfsülze war. Dann hast du vorher noch ein leckere Mahlzeit und brauchst keine Weck-Gläser zu kaufen.
-7
#26
3.12.12, 18:31
@Oma_Duck,

meine Kommentare vorurteilslos lesen, dann erübrigt sich Dein Kommentar.

Was ist mit Deiner Logik, stimmt was nicht? LG
2
#27 Oma_Duck
3.12.12, 18:40
@# 26 Lichtfeder: Statt einer Antwort noch einmal deine Frage, ganz vorurteilslos zitiert: "Wozu ist die konische Form gut? hat das eine Bedeutung?"

Aber ja doch, das hat eine Bedeutung, konisch damit man den Inhalt stürzen kann. Auch bei der Schweinskopfsülze.

Soviel zu meiner Logik. Stimmt was nicht?
3
#28
3.12.12, 18:48
@Lichtfeder: Ich denke, @Oma_Duck hat es nur gut gemeint und wollte Dir deine Frage beantworten. Ich kann außer leichter Ironie, die aber imho nicht gegen Dich gerichtet ist, nichts böses dran erkennen. Nehmt's doch ned alles immer gleich so bierernst :)

Die Kuchen sehen superlecker aus, lieben Dank für den Tipp, wird mit ?Brüllercremeglaserl? (ich werde mich weg, herrlich!) demnächst ausprobiert!
1
#29
3.12.12, 18:56
PS: Bitte Hilfe für Nicht-Einwecker: @Teddy sagt, kalt verschließen, @olipoli und @Westwind sagen, so heiß wie möglich....was stimmt denn nu? Ich kann mich dunkel dran erinnern, dass meine Mama immer Rum in die Deckel und den angezündet hat, das muss aber nicht sein, oder doch?
-9
#30
3.12.12, 19:13
# 5
*ich habe Weckgläser für diesen Zweck. Schaue aber mal bei Aldi nach der Creme, habe ich bisher noch nicht gekauft*

brauche also keine zu kaufen, benutze sie schon einige Jahre.

Du erklärst ständig was konstruktive Kritik ist? *lach *
nicht Deine Stärke ... Du gibst Deiner „Meckerei“ immer wieder alle Ehre:-)))

Deine Erklärungen/Empfehlungen @Oma Duck sind so unnötig wie ein Kropf und werden durch Wiederholungen nicht besser. Jetzt verstanden?
#31
3.12.12, 19:51
Ach wie blöd... ich habe gerade erst diese Gläser entsorgt,weil ich nicht wußte was damit anzufangen ,ohne Deckel!

Alle Gläser mit passendem Deckel landen sonst immer bei mir im Keller,die dann im Frühling und Sommer/Herbst mit allen möglichen Früchten,Marmeladen, Gelees Und Pestos befüllt werden.
1
#32
3.12.12, 21:54
@BlackCat76: Ich mach so heiß wie möglich und Rum brauchte
ich auch nie
1
#33
4.12.12, 02:25
@Margaretha: Ganz lieben Dank für die Antwort, dann also heiß und den Rum lieber im Tee ;)
1
#34 tabida
4.12.12, 05:59
@Teddy: Nein - die Gläser unbedingt so heiss wie möglich verschliessen. Sonst bildet sich kein Vakuum. Das ist aber nötig, damit die Kuchen haltbar bleiben.
1
#35
4.12.12, 11:43
@tabida: Danke für die Wissenserweiterung :)
1
#36
4.12.12, 13:18
Vielen Dank für den schönen Tipp Daumen hooooch.
Ich hab die Gläser schon beim letzten Mal aufbewahrt um Pudding auch mal im Glas servieren zu können wenn Gäste kommen. Aber das mit dem Kuchen ist natürlich auch eine super Idee.

Ich habe mir schon öfter vorgenommen, die Kommentare zu den Tipps die mich interessieren nicht mehr zu lesen weil sich einige hier anscheinend nicht leiden können und sich ständig angiften müssen, (die sollen das doch bitteeeeeeeeeee privat ausmachen!!!!!) aber dann wäre mir in diesem Fall der Tipp mit dem Verschließen und aufbewahren entgangen, was wirklich schade gewesen wäre.
1
#37 lorenz8888
4.12.12, 16:05
@bastelmauris Das geht mir auch so. Bei diesen Anfeindungen kann es passieren, daß man wichtige Zusätze zu Tipps verpaßt. Schade!
#38
4.12.12, 21:55
So, ich war heute beim großen A deswegen. So gern ich Brüllercreme gekauft hätte, sie sahen etwas klein aus (ja, nachjagte hier), und dafür dann passende Deckel erst suchen müssen.. Also bin ich weiter zum Rewe, dank @Muhsil. Infos für Interessierte: Die Gläser sind deutlich grösser, konisch und haben einen Kunststoff-Deckel, der sicher gut luftdicht abschließt. Preis für die Gläser liegt zw. 1.69 und 2.59. Rewe hatte nach meinem Besuch plötzlich einen akuten Mangel an Pistaziencreme (ich liebe die seit Tollwood). Gott sei Dank - ich mag keine Spekulatius und war schon am überlegen, wen ich dazu nötige, die zu essen ;)
2
#39
4.12.12, 22:13
BlackCat, wenn du jemanden suchst, der deine Spekulatiuscreme isst, komme ich gerne vorbei ... ich bringe sogar den Toast mit :o)
#40
6.12.12, 12:51
Man kann den Kuchen auch in kleinen Weck - oder Twist-off-Gläsern machen. Anschließend Gummiring und Deckel drauf. Beim Abkühlen entsteht ein Vakuum, der das Glas verschließt und den Kuchen ca 1/2 Jahr haltbar macht. Tolle geschenkidee!
#41
10.12.12, 02:14
meine kleinen apfelküchli brauchen kein halbes jahr zu halten . paar tage

ich brauche halt jeden nachmittag was

die Brüller gibts eigentlich beim LIDL regelmäßig.

da ich eingedeckt bin verschenke ich die mit Inhalt regelmäßig an dankbare Fans.

Natürlich mit Vanillesoße drauf :-) Die Jugend ist ja so schleckig.
#42
10.12.12, 02:15
meine kleinen apfelküchli brauchen kein halbes jahr zu halten . paar tage

ich brauche halt jeden nachmittag was

die Brüller gibts eigentlich beim LIDL regelmäßig.

da ich eingedeckt bin verschenke ich die mit Inhalt regelmäßig an dankbare Fans.

Natürlich mit Vanillesoße drauf :-) Die Jugend ist ja so schleckig.
#43 Oma_Duck
11.12.12, 18:27
@Lichtfeder #5: Nö.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen