Fertige Apfelkuchen im Glas
6

Apfelkuchen im Glas backen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Ich möchte euch die einzelnen Schritte an Hand von Bildern zeigen. Ich konnte mir nämlich gar nichts darunter vorstellen - Apfelkuchen im Glas?

Also hab ich mich zuerst einmal schlau gemacht und habe mir Sturzgläser gekauft, um den Kuchen zu backen. Jetzt mache ich das so gerne, weil ich immer Kuchen im Hause habe, wenn jemand unverhofft zu Besuch kommt. Oder als kleines Mitbringsel, da freut sich der andere um so mehr.

Zutaten für den Teig

  • 10 Äpfel  waschen, schälen, entkernen, vierteln und in Würfel schneiden.
  • 250 g Butter flüssig machen
  • 250 g Zucker oder Puderzucker
  • 4 Eier
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/8 l Milch
  • 9 Sturzgläser je 420 ml

Zubereitung des Teiges

  1. Ich nehme die 250 g Butter und mache sie flüssig.
  2. Dann nehme ich die 250 g Zucker und gebe sie zu der Butter in die Backschüssel und die 4 ganzen Eier gebe ich auch dazu.
  3. Das Ganze wird mit einem Mixer cremig gerührt.
  4. Auf die cremige Teigmasse kommt jetzt das Mehl und das Päckchen Backpulver.
  5. Die 1/8 L Milch kommt auch noch in den Teig.
  6. Die in Würfel geschnittenen Äpfel ziehe ich jetzt vorsichtig unter die Teigmasse.

Schritt 1: Gläser ausbuttern

Die Sturzgläser werden mit einem Backpinsel und weicher Butter ausgebuttert.

Gläser mit Butter einfetten

Schritt 2: Gläser mit Semmelbrösel ausstreuen

Die Gläser werden nach dem Ausbuttern mit Semmelbröseln ausgestreut.

Gläser mit Semmelbrösel

Schritt 3: Teig in Gläser füllen

Dann wird der Teig 3/4 voll in die Gläser gefüllt.

Gläser mit Teig

Schritt 4: Gläser kommen in den Backofen

vorheizen auf 175 Grad.

Nun kommen die mit Teig gefüllten Gläser in den Backofen.

Zu beachten wäre auch hier: Immer ohne Deckel.

Wenn du mal etwas zu viel Teig in die Gläser gefüllt hast, kann es sein, dass der Teig nach dem Backen oben heraus quillt. Das ist nicht weiter schlimm, denn mit dem Deckel drückt man den Kuchen wieder nach unten.

Gläser in den Backofen

 Schritt 5: Kuchen backen

Backzeit 35 Minuten auf der zweiten Schiene von unten.

Gläser im Backofen

Man schließt sofort nach dem Backen im Backofen die Gläser mit den Deckeln, aber Vorsicht, heiß!

Nachdem ich die Gläser verschlossen habe, stelle ich die Gläser an einen von Zugluft geschützten Platz und lasse sie über Nacht abkühlen.

Jetzt entsteht ein Vakuum, das dafür sorgt, dass die Gläser mit dem Kuchen lange haltbar bleiben.

Am nächsten Tag trage ich dann alles zusammen in mein Vorratskämmerchen.

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbacken, es lohnt sich!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

151 Kommentare

Emojis einf├╝gen