Fertige Apfelkuchen im Glas
6

Apfelkuchen im Glas backen

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Ich möchte euch die einzelnen Schritte an Hand von Bildern zeigen. Ich konnte mir nämlich gar nichts darunter vorstellen - Apfelkuchen im Glas?

Also hab ich mich zuerst einmal schlau gemacht und habe mir Sturzgläser gekauft, um den Kuchen zu backen. Jetzt mache ich das so gerne, weil ich immer Kuchen im Hause habe, wenn jemand unverhofft zu Besuch kommt. Oder als kleines Mitbringsel, da freut sich der andere um so mehr.

Zutaten für den Teig

  • 10 Äpfel  waschen, schälen, entkernen, vierteln und in Würfel schneiden.
  • 250 g Butter flüssig machen
  • 250 g Zucker oder Puderzucker
  • 4 Eier
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/8 l Milch
  • 9 Sturzgläser je 420 ml

Zubereitung des Teiges

  1. Ich nehme die 250 g Butter und mache sie flüssig.
  2. Dann nehme ich die 250 g Zucker und gebe sie zu der Butter in die Backschüssel und die 4 ganzen Eier gebe ich auch dazu.
  3. Das Ganze wird mit einem Mixer cremig gerührt.
  4. Auf die cremige Teigmasse kommt jetzt das Mehl und das Päckchen Backpulver.
  5. Die 1/8 L Milch kommt auch noch in den Teig.
  6. Die in Würfel geschnittenen Äpfel ziehe ich jetzt vorsichtig unter die Teigmasse.

Schritt 1: Gläser ausbuttern

Die Sturzgläser werden mit einem Backpinsel und weicher Butter ausgebuttert.

Gläser mit Butter einfetten

Schritt 2: Gläser mit Semmelbrösel ausstreuen

Die Gläser werden nach dem Ausbuttern mit Semmelbröseln ausgestreut.

Gläser mit Semmelbrösel

Schritt 3: Teig in Gläser füllen

Dann wird der Teig 3/4 voll in die Gläser gefüllt.

Gläser mit Teig

Schritt 4: Gläser kommen in den Backofen

Backofen vorheizen auf 175 Grad.

Nun kommen die mit Teig gefüllten Gläser in den Backofen.

Zu beachten wäre auch hier: Immer ohne Deckel.

Wenn du mal etwas zu viel Teig in die Gläser gefüllt hast, kann es sein, dass der Teig nach dem Backen oben heraus quillt. Das ist nicht weiter schlimm, denn mit dem Deckel drückt man den Kuchen wieder nach unten.

Gläser in den Backofen

 Schritt 5: Kuchen backen

Backzeit 35 Minuten auf der zweiten Schiene von unten.

Gläser im Backofen

Man schließt sofort nach dem Backen im Backofen die Gläser mit den Deckeln, aber Vorsicht, heiß!

Nachdem ich die Gläser verschlossen habe, stelle ich die Gläser an einen von Zugluft geschützten Platz und lasse sie über Nacht abkühlen.

Jetzt entsteht ein Vakuum, das dafür sorgt, dass die Gläser mit dem Kuchen lange haltbar bleiben.

Am nächsten Tag trage ich dann alles zusammen in mein Vorratskämmerchen.

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbacken, es lohnt sich!

Von
Eingestellt am

150 Kommentare


7
#1
21.10.15, 21:25
RReini, super Tipp, danke und fünf Sterne für die tollen Fotos, die das Rezept Schritt für Schritt erklären. Weiter so bitte
7
#2
21.10.15, 21:29
mach nur so weiter, meine Liebe ... und du kriegst täglich unerwarteten Besuch ... von hungrigen frag mutti Mitgliedern ;o)
3
#3
21.10.15, 21:46
Allein schon beim Lesen und die schönen Bilder bestaunen läuft mir das Wasser im Munde zusammen. Ich würde mich am liebsten jetzt gleich auf den Weg zu dir machen und den Kuchen sofort verputzen. Aber leider geht das ja nicht Du hast das sehr gut beschrieben. Danke!!
3
#4
21.10.15, 21:51
Schönes Rezept und perfekt dokumentiert. Klasse! :)
3
#5
21.10.15, 22:22
Das würde ich am liebsten gleich nachbacken - aber es ist schon so dunkel, daß ich im Garten keine Äpfel mehr pflücken kann. Am Wochenende werde ich es aber ausprobieren..
Danke für das Rezept!
1
#6
21.10.15, 23:21
@Upsi: Danke ,danke für das Kompliment !
3
#7
21.10.15, 23:23
@Agnetha: Wenn sie Glück haben und ich bin zu Hause ,immer rein damit ,aber ich danke dir !
3
#8
21.10.15, 23:30
@NFischedick: Probiere es mal selbst ,es ist garnicht schwer ,wenn ich es schaffe hier bei FM
Tipps einzustellen (aber nur ,weil manche von euch mir Mut zu gesprochen habe und maches mal ging es ja auch daneben,allen die mir Mut zugesprochen haben ein dickes Dankeschön!!!),dann schaffst du es auch Kuchen im Glas zu backen und du hast täglich den Bäcker im Haus !
Es ist auch ein ganz normaler Rührteig.
Aber ich danke dir !!!
2
#9
21.10.15, 23:33
viertelvorsieben #4 und Maeusel#5 auch ein dickes Dankeschön!!
3
#10
22.10.15, 00:30
Toller Tipp und toll, dass es jetzt Tipps mit Bildern zwischen dem Text gibt. Das macht alles viel leichter verständlich.
2
#11
22.10.15, 08:45
Super Tipp und sehr anschaulich verfasst.

Da sollte jetzt gar nichts mehr schief gehen;-)
4
#12 mayan
22.10.15, 08:54
Ich habe noch nie bei FM eine bessere Rezeptbeschreibung gesehen - ganz tolle Bilder und das kann wirklich jeder nachbacken, auch für blutige Anfänger geeignet.
Eigentlich wollte ich dieses Wochenende einen Riesling- Apfelkuchen machen, aber nun wird es Apfelkuchen im Glas. Dankeschön!
5
#13
22.10.15, 09:44
siehste Reini, nur positive Kommentare, jetzt bist du richtig angekommen bei FM. Mach bitte weiter so, dann bist du eine Bereicherung für diese Seite. Freue mich sehr für dich.
2
#14
22.10.15, 10:25
Auch ich sage danke ? ich finde es richtig toll wenn jemand es so schön beschreibt wie du,den dann kann es jeder backen. Weiter so ?
3
#15
22.10.15, 11:20
Tolles Rezept und super beschrieben!!! Dickes Kompliment.

..... auch eine tolle Idee als Weihnachtsgeschenk.

Ich hab diese Kuchen vor Jahren mit meinem Sohn gebacken. Er hat dann die Gläser noch hübsch dekoriert und stolz seinen selbstgemachten Kuchen an Grosseltern, Paten, usw. verschenkt. Dieses Geschenk ist sehr gut angekommen. Nebenbei: ein Kindergeschenk, das man nicht abstauben muss ;).

Wir haben anstatt Aepfel gedörrte Aprikosen verwendet. War auch sehr gut.
3
#16 Lisamia
22.10.15, 11:57
Sorry, ich wollte doch mindestens alle Sterne vergeben. Habe mich "verdrückt". Ich finde den Tipp vor allem seeeehr gut beschrieben!
2
#17
22.10.15, 14:02
Ich finde den Tip und die Beschreiben auch mega top :-)
Besser geht es garnicht.

Mich würde interessieren falls man ihn verschenkt wie lange dieser haltbar ist.
2
#18
22.10.15, 14:37
Toller Tip!!!!
Wird nachgebacken!
2
#19
22.10.15, 17:16
wirklich toll werde ich auch mal ausprobieren.ist es egal welche gläser und platzen sie bei der hitze nicht?
1
#20
22.10.15, 17:53
Vielen Dank für das schöne Rezept, wir haben gerade schöne Äpfel geerntet. Aber ich wüsste auch gerne, ob man einfache Schraubgläser verwenden kann und wie lange sich die Kuchen halten. Liebe Grüße :-)))
1
#21
22.10.15, 22:39
@Mafalda: Das hat mich selbst sehr erstaunt ,aber dannauch gefreut ,weil man sich das besser vorstellen kann !Find ich eine Prima Idee!!!
Aber ich danke dir mafalda .
1
#22
22.10.15, 22:41
@bollina: Das Gefühl hab ich langsam auch und ich danke auch dir .
6
#23
22.10.15, 23:16
@reinigungskraft:Wieviel von diesen sagenhaften Glasrezepten hast du denn noch auf Lager ?Es wird mir persönlich langsam zu viel bei deinen Rezepten Gelob hudelt!!
3
#24
22.10.15, 23:34
mayan#12
upsi#13
Tintra#14Pippilotte#15
Lsamia#16
Honigbiene67#17der Kuchen hällt sich mindestens 3/4 Jahr.
Doro30#18naiha#19
jakobsing#20 dafür mußt du ja auch Sturzgläser für den Kuchen im Glas kaufen und keine Angst ,die platzen nicht ,die sind extra dafür gemacht.
Ich sage euch allen Dankeschön !
Gruß:Reini
2
#25
23.10.15, 12:57
Danke, Reinigungskraft, super erklärt! Ein schönes Wochenende!
1
#26
23.10.15, 16:08
Vielen ,vielen Dank für diese Idee. Habe so viele Äpfel und reichlich Leute denen ich eine kleine Freude machen möchte da kommt mir dein Glaskuchen gerade recht. Kann ich auch normale Marmeladenglaser nehmen?
1
#27
23.10.15, 21:15
Vielen Dank für das Rezept werde ich ausprobieren. Marmorkuchen im Glas habe ich auch schon gemacht hat auch super geklappt.
LG Kati
#28
23.10.15, 21:33
Tolles Rezept!! Wo hast du die Gläser her? Bei Ebay muß ich gleich 30 Stück nehmen und Gläser mit 420 ml gibt es auch nicht so viele.

LG
#29
23.10.15, 22:57
@Hellalein: im wünsch dir auch ein schönes Wochenende und schön das dir der Tipp gefallen hat.
Gruß:Reini
1
#30
23.10.15, 23:00
@Bubu66: Für Glaskuchen kannst du nur Sturzgläser nehmen ,du willst doch den Kuchen wieder aus dem Glas bekommen ,außer du willst ihn auslöffeln ?
Dir auch ein schönes Wochenende!
#31
23.10.15, 23:03
@Kati66: Der hält sich auch länger ,weil es trockener Kuchen ist.
Dir auch ein schönes Wochenende !
#32
23.10.15, 23:07
@sarahbaby: Ich hab mir die Sturzgläser in einem stinknormalen Schnäppchenmarkt gekauft und dann sofort die Deckel dazu,du kannst sie auch billig bei ebay bestellen .
Ein schönes Wochenende wünsch ich dir !
2
#33
23.10.15, 23:28
@Reinigungskraft # 30:

Aber sehe ich auf dem Foto denn nicht auch Marmeladengläser?

Also kann Bubu68 sie doch auch benutzen.
5
#34
23.10.15, 23:32
@muggefugg # 23

;o))))))))))))
4
#35 teufelchengelb
23.10.15, 23:39
@muggefugg: dito
hi hi hi
#36
24.10.15, 01:42
@reinigungskraft: Ich habe hier bei FM schon Tipps eingestellt. Das ist zwar schon etwas her aber immerhin. Momentan habe ich da aber nicht viel Zeit für. Trotzdem vielen Dank für Deinen Mutzuspruch.
#37
24.10.15, 21:49
@xldeluxe_reloaded: Du siehst auf dem Bild nur ein dem Bild auch 4 Marmeladengläser von der Marke ich glaube .Mama Bione -Marmeladengläser ,die aber auch. ,wie die Sturzgläser gearbeitet sind ,so das der Kuchen zum Stürzen ist ,wie der Name schon sagt .
2
#38
24.10.15, 21:58
Ja eben und auch so ein Glas von Rollmöpsen (ich denke, auf dem Foto ist so eins) eignet sich.

Damit beantwortet sich die Anfrage nach Marmeladengläsern von Bubu66 und Dein #30 ist damit hinfällig. Ich gehe mal davon aus, dass Bubu diese Gläser meinte...........
#39
24.10.15, 21:58
@NFischedick: Ich kann warten und ich warte gern ,wenn ich was schönes zu sehen bekomme.
Aber ich wollte dich nicht drängen war nämlich nur ein vorschlag?
Schönen Sonntag wünsch ich dir auch !
#40
24.10.15, 22:08
@xldeluxe_reloaded: Das ist kein Rollmopsglas ,sondern nur der Deckel davon .
Du meinst doch ,das vorne steht und das Glas mit dem blauen Deckel?
DU kannst für Kuchen im Glas die Marmeladengläser von Mama Bione ,weil es Sturzgläser sind ,aber sonst kannst du keine Marmeladengläser für Kuchen im Glas nehmen ,außer du willst den Kuchen aus dem Glas rauslöffeln.?
Marmeladengläser die oben enger zusammen gehen ,kannst du für Kuchen im Glas nicht nehmen ,sonst bekommst du doch nicht den Kuchen aus dem Glas?
1
#41
24.10.15, 22:15
@reinigungskraft: Schade, Glaskuchen mit einem Hauch Rollmopsaroma wäre jetzt nicht ganz uneben... :-D
2
#42
24.10.15, 22:16
@reinigungskraft: Ich glaube,daß die Marmeladengläser von " Bonne Maman" sind! Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
1
#43
24.10.15, 22:17
@zumselchen: Muß ja auch abenzu mal was neues geben ,oder ?
Schönen Sonntag wünsch ich dir zumselchen !
#44
24.10.15, 22:18
@muggefugg: Meine ich auch !
SchönenSonntag wünsch ich dir .
2
#45
24.10.15, 22:20
muggefugg: Bonne Maman - so ein Quatsch! Mama Leone natürlich! Oder halt doch Mama Bione, steht doch irgendwo geschrieben! :-)
3
#46
24.10.15, 22:22
@zumselchen:

...Du musst ein Engel seeeeeeein.
Mama Leone.....................

ach so!
2
#47
24.10.15, 22:25
Ich denke es ist wurscht was für Gläser das sind. Sturzgläser eignen sich nun mal besser dafür den Kuchen zu stürzen, da sie glatte Flächen haben und nicht solche Ecken und Verstecke wie manche Marmeladengläser. Der Kuchen rutscht da besser raus. Wer löffeln will kann jedes Glas nehmen. Ich mag sogar für Marmelade diese Sturzgläser, weil man da restlos alles rausbekommt.
1
#48
24.10.15, 22:29
Ehrlich gesagt xldeluxe_reloeded meinst du wirklich ich würde gerne Kuchen aus einem Glas ,wo Rollmöpse drin waren ?
Ich mein ,man kann die Gläser für was anderes holen ,aber ich würde bestimmt kein Kuchen im Glas darin backen ,alleine wegen dem Geschmack und dem Geruch .!
Willst du mich beleidigen ?
7
#49
24.10.15, 22:30
wenn ihr nicht aufhört, hier über Möpse zu schreiben werde ich den Tip melden !
2
#50
24.10.15, 22:32
@reinigungskraft: Also jetzt zu Halloween könnte man es wagen, oder?
Was glaubst Du, was es nun beim Zumselchen in den nächsten Tagen zu Futtern gibt? Rollmops bis zum Umfallen! :-)
1
#51
24.10.15, 22:34
@zumselchen: hast recht mit Bonne Maman,ich wußte jetzt nicht genau wie die Marke der Marmelade jetzt hieß.
Hätte sollen gleich Mama Leone sagen,dann hättet ihr es gleich gewußt.
1
#52
24.10.15, 22:36
@zumselchen: Ja zumselchen ,mankönnte es extra für Halloween in solchen Gläsern anbieten ,dann würde es wenigstens als Scherz aufgenommen werden?
1
#53
24.10.15, 22:45
@reinigungskraft: Bingo!

##46, 51:
(Jetzt muss das Zumselchen doch sicherheitshalber mal "Mama Leone" googlen! ;-)
5
#54
24.10.15, 22:49
@reinigungskraft:

Wie spülst Du denn, dass Du es noch riechst und schmeckst?

Wenn ich so ein Glas bei 70 Grad im Geschirrspüler hatte, ist es völlig neutral!
3
#55
24.10.15, 22:50
@zumselchen: Rollmops ,der Katerkiller hoch 1!
#56
24.10.15, 22:54
@xldeluxe_reloaded:Da hab ich wirklich zwei linke Hände?
Hab ich garnicht gewußt?
1
#57
24.10.15, 22:56
@Agnetha: ROLLmöpse, Agnetha! Aber was ist das Problem? Hast Appetit bekommen und keinen in der Vorratskammer und morgen ist Sonntag, stimmt's? :-)
2
#58
24.10.15, 23:00
@reinigungskraft:

Sind das jetzt Fragen? Wegen der Fragezeichen?
2
#59
24.10.15, 23:00
Rollmöpse sind doch was feines und kommen doch auch immer öfters in mode.
Ha,Ha,Ha,Scherz!!!!!!!!
2
#60
24.10.15, 23:00
@Agnetha # 49:

Agnetha wie ich sie liebe!
1
#61
24.10.15, 23:03
@xldeluxe_reloaded: Was für Fragezeichen ,du sprichst in Rätzel?
1
#62
24.10.15, 23:04
@reinigungskraft:

Ach ja? Na gut - lassen wir # 56 dann mal so stehen.
#63
24.10.15, 23:06
@Upsi: Danke upsi!
Schönen Sonntag wünsch ich dir !
1
#64
24.10.15, 23:08
@xldeluxe_reloadedGenau!. lassen wir das einfach so stehen.
5
#65
25.10.15, 04:40
@xldeluxe_reloaded: In manchen Programmen entstehen aus Smileys Fragezeichen. Schon gewusst? Und wenn's anders ist - schlimm? Schade, dass das Gemobbe schon wieder losgeht. Muss doch Spaß machen. :-(
Jedenfalls ist das der bestverpackte Tipp, den ich je gesehen habe.
2
#66
25.10.15, 06:55
@schwarzetaste:
Ich habe mich auch schon über die Fragezeichen gewundert. Ich wusste nicht,daß diese zustandekommen wenn man Smilies macht.
Auch ich wollte Reinigungskraft schon lange mal fragen warum sie so oft die unnötigen Fragezeichen an manche Sätze anhängt. -Ohne!- sie dabei mobben zu wollen.
Aber jetzt weiß ich es ja.... :)

Edit:
Ich habe in diesem Kommentar auch einen Smilie gemacht. Bei mir erscheint er jedoch nicht als Fragezeichen.
Wie sehen die anderen diesen Smilie?
3
#67
25.10.15, 08:11
@MissChaos:

Als Smilie :-)
5
#68
25.10.15, 08:37
@schwarzetaste: so ist es und ich habe damit gerechnet Reinigungskraft ist wieder total verunsichert und dann kommen diese überschwenglichen Kommentare von ihr. Sie gibt sich so viel Mühe allen gerecht zu werden, obwohl ie das garnicht muß. Ihr letzter Tipp zeigt das sie alles schafft, wenn man sie nur in Ruhe läßt, aber einigen ist das wohl ein Dorn im Auge. Traurig
2
#69
25.10.15, 08:53
Bin schon lange stille Nutznießerin von Frag Mutti. Nun will ich mich doch mal melden.
Tolles Rezept und wunderbare Anleitung (ich weiß wovon ich rede, denn ich habe jahrelang technische Anleitungen professionell erstellt), genau auf die Zielgruppe abgestimmt. Wollte gerade eigentlich auch was anderes tun, aber nun back ich erst mal Kuchen im Glas. Habe früher schon so was gebacken und an den Single-Sohn im Päckchen verschickt.
Ich habe noch einen Tipp: In Ermangelung von Semmelbrösel hatte ich das gefettete Glas mal mit Kokosraspeln ausgestreut. War lecker und duftete fein.
3
#70
25.10.15, 08:59
Sagt mal....! Das ist doch nicht gemobbt wenn nach der Bedeutung von Fragezeichen gefragt wird....!
Ich denke nicht, daß xldeluxe "mobben" im Sinn hatte als sie die Frage gestellt hat.
ICH jedenfalls hätte Reinigungskraft nicht irgendwie angreifen wollen mit der Frage warum an manchen Stellen in ihren Beiträgen Fragezeichen sind wo eigentlich keine hingehören.
Wenn xldeluxe diese Frage nicht schon gestellt hätte, hätte ich es gemacht und zwar wie in meinem vorherigen Beitrag schon einmal erwähnt, 'ohne!' irgendwelche Mobbing- oder anderen bösen Absichten....

Liebe Reinigungskraft, fühlst Du Dich durch solch eine Frage angegriffen? Empfindest Du das als Mobbing? Ich hoffe nicht.
3
#71
25.10.15, 09:33
Ich habe den Kuchen gestern ausprobiert und er ist mir sehr gut gelungen. Ich habe allerdings etwas weniger Zucker genommen, da mir das sehr viel vorkam. Dafür habe ich aber noch 2 Esslöffel Zimt dazu getan, da das ja immer mit den Äpfeln sehr gut harmoniert. Ich habe das in Marmeladenglaser gemacht, da ich mir nicht extra Sturzglaser kaufen wollte. Diese Gläser haben eine weite Öffnung so dass sich der Kuchen sehr gut stürzen lässt. Er schmeckt wunderbar.
1
#72
25.10.15, 10:10
Super tolle Idee!!!! Wie werden die Gläser mit dem Teig befühlt? Zur Hälfte oder 3/4???? Lassen sich die Kuchen gut aus den Gläsern entfernen, auch wenn sie länger darin sind ?
1
#73
25.10.15, 10:19
Hallo, das ist ja mal eine tolle Idee...aber wie lange ist der Kuchen denn dann haltbar?
2
#74
25.10.15, 10:26
@twingo1706: Das ist doch im Tipp sehr gut beschrieben. Siehe unter Schritt 3. Da die Gläser ja gefettet werden löst sich der Kuchen sehr gut.
2
#75
25.10.15, 10:30
Das Rezept klingt echt klasse. Jetzt muss ich nur noch schauen, dass ich Sturzgläser irgendwo bekomme. Ist mir noch nie aufgefallen, dass es die gibt.
Wie lange hält sich der Kuchen im Glas?
2
#76
25.10.15, 11:01
Ja, das mit den sogenannten Sturzgläsern ist jetzt auch mein Problem, sonst würde ich gleich mit dem Backen loslegen. Habe mich bisher nie mit Kuchen aus dem Glas auseinandergesetzt, aber diese tolle Beschreibung reizt mich. Danke liebe @reinigungskraft für deine Mühe und einen tollen Herbstsonntag wünscht dir die wuestenhanni
2
#77
25.10.15, 11:09
wuestenhanni: Sturzgläser gibt es bei Ebay in allen Größen und Preislagen.
2
#78
25.10.15, 11:09
Sehr schöne Idee es so präzise einzustellen...Für mich ist es klar dass dies nachgemacht wird :-) ...Danke fürs Rezept und Idee :-) :-) Und Sturzgläser sind ja eigentlich Marmeladen Gläser mit weitem Hals...ich kauf die immer bei Klein Preis König oder bei Edeka :-)
2
#79
25.10.15, 11:12
Das Rezept hört sich sehr gut an und die Erklärung ist fantastisch und in den Bilderschritten hervorragend dargestellt. Gestern habe ich eine Wäschekorb voll Äpfel bekommen, die nicht gut zum Lagern geeignet sind. Das Rezept hier ist die Lösung. Vielen Dank und vollstes Lob für diese Möglichkeit.
6
#80 sabinekaper
25.10.15, 12:28
@schwarzetaste: bestverpackte Tip? Weil man zeigt wie man Gläser befüllt? lach!
sollte doch jeder wissen, wie man Gläser befüllt nicht? auf Frag Mutti wurden schon mehrmals tolle Gläserkuchenrezepte eingestellt und wenn ein Tipgeber schreibt,wie ein Glas zu füllen ist, ist das doch ausreichend nicht? zumindest für mich schon,wobei es sicherlich keine schlechte Idee von den Admins war diese Tips nun abgebildet im Tip einzustellen, ist doch neu und wurde bestimmt nicht von der Tipgeberin so erstellt. Ich kann nur sagen schönes Rezept das ich mal nachbacken werde, doch übertrieben zu schreiben es sei der bestverpackte Tip.
6
#81
25.10.15, 12:32
@sabinekaper: Ja, so manches sollte jeder wissen, wenn's danach geht, wäre frag mutti schon längst am Ende. Hauptsache, man hat was zu meckern.
4
#82 sabinekaper
25.10.15, 12:41
@schwarzetaste:ich sprach nicht von manchen, ich sprach vom befüllen der Gläser das doch eigentlich jeder verstehen sollte. Wenn ein Tipgeber schreibt man befülle ein Schraubglas bis zur Hälfte und buttert es vorher aus, wird es wohl jeder auch ohne Foto verstanden haben nur so als Beispiel. Ich habe nichts gegen Bildchen, sind bei Tips doch hilfreich und gut im Gegensatz zu früher, da meist Tips ohne eingestellt wurden. Allerdings zu sage es wäre der bestverpackte ever war mr zu viel des guten. Von daher verstehe ich schon daß manche von Lobhudelei schreiben.
2
#83
25.10.15, 12:45
@sabinekaper: nicht mein Problem. Ich bleibe dabei. Das Auge isst mit.
3
#84
25.10.15, 13:35
@Upsi: danke für den Tipp, bin schon in der Spur und dann kann ich loslegen:-))
4
#85
25.10.15, 14:04
Ich möchte noch etwas zu den Fragezeichen bei Reinigungskraft sagen: das gleiche Phänomen habe ich auch bei anderen Kommentaren schon beobachtet. Manchmal stehen die Fragezeichen anscheinend für Ausrufezeichen oder etwas anderes. Weil das öfter vorkommt, denke ich, daß man es allmählich kennt und es keine Extraerwähnung braucht.
1
#86
25.10.15, 14:07
Schade, ich kann meine Kommentare immer noch nicht korrigieren. Nach dem Doppelpunkt sollte das erste Wort natürlich groß geschrieben werden! Wenn ich schnell schreibe, klappt es mit der Großschreibung manchmal nicht.
1
#87
25.10.15, 15:00
@reinigungskraft: Danke für deine Antwort. Ich hatte wirklich vor den Kuchen aus dem Glas zu Essen. Muß aber gestehen das ein Kuchen auf einem Teller doch schöner aussieht. Wo bekommt man denn diese Stürzgläser her? Dir auch noch ein schönes Rest- Wochenende.
#88
25.10.15, 19:11
@schwarzetaste: Danke dir !!!!!!
2
#89
25.10.15, 19:17
@reinigungskraft: Oh, bitte, bitte, gern geschehen! Du kannst stolz sein, das ist so super gemacht und Du hast viel positives Feedback! Das freut mich echt!
#90
25.10.15, 19:17
@RudiRalala: Ja ,man kann auch anstatt Semmelbrösel zum ausstreuen gemahlene Haselnüsse verwenden ,obwohl ich da ein bischen skeptisch bin ,denn ich hätte Angst sie werden beim backen schwarz und der Geschmack würde sich dadurch verändern?
Danke für deine Beurteilung .
#91
25.10.15, 19:21
Gute und einfach toll nur auf Nerv geht mir welches Glas ist einfach hat man Sturtsgläser oder welche mit grade Rand zum auf den Teller Essen mit gebogenen Rand halt mit Löffen
1
#92
25.10.15, 19:24
@MissChaos: Eine normale Frage und wenn man die frage so erklährt das man sie versteht ,dann fühle ich mich nicht gemobbt,aber die ewige stänkererei und stichelei geht einem schon auf den Keks.
1
#93
25.10.15, 19:27
DANKE, DANKE, DANKE; Wird nachgemacht!!! sieht sehr gut aus!
#94
25.10.15, 19:28
@NFischedick: Das freut mich echt ,das euch der Kuchen geschmeckt hat.
Und noch eine Bemerkung ,ich habe ja auch Marmeladengläser von Bonne Maman geholt ,weil man die hervorragend stürzen kann.
#95
25.10.15, 19:29
@twingo1706: Das ist alles in dem Tipp beschrieben .
1
#96
25.10.15, 19:32
@Milchstrasse:Der Kuchen ist ungefähr ein gutes halbesbis 3/4 Jahr haltbar ,aber ich wette mit dir ,das der Kuchen sich nicht so lange hällt?
#97
25.10.15, 19:39
@wuestenhanni: Danke ,aber ich würde mir die Sturzgläser anschaffen ,sie sind nämlich garnicht teuer und ich kauf mir auch oft die Marmeladengläser von Bonne Maman ,aber nur wenn siei im Angebot sind ,sonst sind sie mir zu teuer und dann sind die Sturzgläser wesendlich billiger .
5
#98
25.10.15, 19:40
@Reinigungskraft #92:

Dein Kommentar ist zwar nicht an mich gerichtet, bezieht sich aber auf mich.
Was hätte ich denn an meiner Frage #58 erklären sollen? Die Frage war eine Frage.....

Du hast doch jetzt so viele wundervolle Sturzglasrezepte eingestellt und wir haben Dich doch alle lieb, wie kannst Du da von Stänkern und Sticheln reden? Liegt mir absolut fern.

Ganz im Gegenteil: Deine Tipps bringen Spaß!
Wenn ich Deine Antwort-Kommentare zu Deinen Tipps lese, fühle ich mich immer wie auf einer Oscar-Verleihung: Danksagungen ohne Ende!

Vielleicht bin ich auch nur neidisch oder traue dem Braten einfach nur nicht ;--)
(ist das jetzt ein augenzwinkerndes Smilie oder evtl. auch ein Fragezeichen?)

Also nichts für ungut und lass Dich von mir nicht entmutigen, weiterhin so feine Sachen einzustellen. Ich habe nichts schlechtes im Sinn und Du doch auch nicht............
1
#99
25.10.15, 19:51
Die Bildchen ,wie du so schön sagst ,habe ich nur dazu mit eingestellt,weil man ja dadurch bessere Chancen hat Sterne zu kriegen .
Das müstest du aber wissen ?
#100
25.10.15, 19:55
@Maeusel: Danke dir ,das ist nicht mit Absicht passiert,sondern ist mir garnicht aufgefallen ,aber ich habe auch schon wegen kleiner Fehler die andere gemacht haben ,nicht so einen Aufstand gemacht und jetzt wollte ich es wäre mal wieder Ruhe hier.
#101
25.10.15, 19:58
@Bubu66: Upsi schreibt in #77 wo man die Gläser kaufen kann .
#102
25.10.15, 20:15
@xldeluxe_reloaded Ganz einfach ,du hättest mir erklären können ,was für Fragezeichen du gemeint hättest .
Dann hätte ich nämlich mein Kommentar auf deine Frage anders formuliert.
3
#103
25.10.15, 20:22
braucht ihr evtl. noch wen, der eure bonne maman Marmelade auslöffelt, damit ihr die Gläser für Apfelkuchen benutzen könnt ??
1
#104
25.10.15, 20:33
Agnetha: Also das Zumselchen hat noch ein paar Rollmopsgläser auszulöffeln und würde sich über Hilfe freuen. Wär' das vielleicht 'ne Alternative? *hoffnungsfroh guck*
#105
25.10.15, 20:40
@reinigungskraft: Danke jetzt habe ich es auch mit den Zahlen begriffen, bin erst seit Freitag hier bei frag-mutti.de
#106
25.10.15, 20:52
@Bubu66: Ja,aller Anfang ist schwer ,ich bin auch erst seit April dabei und mach noch genug Fehler ,aber ich hab aber auch schon viele freundliche User/innen kennengelernt ,die mir schon viel geholfen haben!
1
#107 teufelchengelb
25.10.15, 21:49
@Upsi: von wegen verunsichert. RK strotzt ja förmlich vor Selbstbewusstsein.
Immerhin, der Tipp ist ganz gut.
1
#108
25.10.15, 21:54
@teufelchengelb: ja das stimmt und ich bin froh darüber. Es ist hier wichtig zu erkennen wer einen mag und wer nicht. Irgendwann weiß man es und man weiß wie man reagieren sollte. Alles gut teufelchengelb
#109
26.10.15, 08:32
@reinigungskraft: Danke schön....wird in den nächsten Tagen getestet!!! ;-)
1
#110
26.10.15, 09:16
Das hört sich echt lecker an und ich denke das wären auch schöne Geschenke (kleine Mitbringsel). Wie lange hält sich denn so ein Kuchen im Glas ungefähr?
1
#111
26.10.15, 09:18
Oh sorry, hab es gerade weiter oben gelesen :-)
#112
26.10.15, 14:59
@susa2003: Also ich habe gestern zwei Gläser Apfelkuchen und zwei Gläser Würziger Kirschkuchen ,also ich muß selber zugeben und ich habe das auch erst gestern bemerkt ,Apfelkuchen und Würziger Kischkuchen müssen am besten innerhalb zwei Monaten gegessen werden ,weil sie sonst zu stark durchgeweicht sind ,wahrscheinlich wegen des Obstes darin (Kirschen,Äpfel),aber sonst wenn man einen trockenen Kuchen in Gläser bäckt ,kann man den getrost 1.Jahr aufbewahren (Marmohr ,Nusskuchen usw.)
#113
26.10.15, 14:59
@susa2003: Er hällt sich wahrscheinlich mehrere Jahre ... wenn man die Regeln der Konservierung einhällt.
#114
26.10.15, 15:06
@reinigungskraft: Da musst Du halt die Flüssigkeitsmenge im Teig reduzieren ... dann weicht der Kuchen nicht auf ...
#115
26.10.15, 15:07
@brainstuff: Ich bin zwar nicht gemeint ,aber da muß ich dir zu 100% recht geben .
Ich habe vorgestern noch einen Nusskuchen aufgemacht ,der war vom 3.4.12 und hat super frisch geschmeckt ,mein Mann war begeistert!
#116
26.10.15, 15:10
@brainstuff: Meinst du ,das liegt nicht am Obst was ja auch viel Wasser hat?
Aber wenn du Erfahrung damit hast ,dann wird es schon stimmen .
#117
26.10.15, 16:37
@reinigungskraft: Schon meine Mutter hat sich mit "Industrie-Essen" und Konservierung beschäftigt .... bitte verstehe "Industrie-Essen" nicht falsch ... das was ich unter "Industrie Essen" verstehe, ist sehr gutes Essen ... was eine konstante Qualität hat. Deine Kuchen im Glas sind ein Beispiel dafür ... ein so zubereiteter Kuchen ist qualitatif sehr gut und die Qualität ist konstant... er ist aber kein 10 Sterne-Koch-Kuchen (der noch ein bisschen besser sein kann ... oder manchmal auch schlechter). (Ein Beispiel für schlechtes "Industrie Essen" ist zum Beispiel eine Konservendose, mit völlig verkochten Bohnen ... die Idioten zuerst fast bis zum Brei gekocht haben und dann noch in der Konserve "sterilisiert" haben.)

Die Redaktion von frag-mutti wird, irgendwann, in den nächsten Stunden, hier einen Kommentar von mir, reinstellen der "überprüft" wird, weil es einen Link, zu einem Bild hat, was den Unterschied zwischen Sturzgläsern und normalen "Twit-Off" Gläsern aufzeigt.

Deine Idee mit dem Kuchen im Glas ist ganz genial ... weil die "Backzeit" des Kuchens, ungefähr der Zeit entspricht, in der man eine "Konserve" fabriziert. Das führt dazu, dass der Inhalt der "Konserve" (das ist das Sturzglas) nicht "verkocht" wird. Anderst gesagt: man braucht auch, ohne ein Glas, so ca 20 Minuten um einen Kuchen zu backen ... im Glas ist der Kuchen nur noch gleichzeitig haltbar gemacht.

Damit das dann, das wird, was ich als "Industrie-Essen" bezeichne, muss man das Rezept des Kuchens hinsichtlich der Flüssigkeitsmenge "optimieren". Man könnte auch den Inhalt teilen ... der Teig wird im Glas von den Früchten getrennt.

Deine Kuchen im Glas sind ein gutes Beispiel dafür, dass ich recht damit habe, dass es nicht optimal ist, einen Kuchen dieser Art, als Tiefkühlkost anzubieten. Dein Kuchen ist mindestens genauso gut, wie ein Kuchen aus der Tiefkühltruhe ... aber er ist viel problemloser aufzubewahren und viel länger haltbar. Aber das kommt auch auf das Rezept an ... einen Kuchen, mit einem knusprigen Teig, der mit Früchten belegt ist, die viel Wasser enthalten kann man wahrscheinlich besser tiefkühlen, wie in einem Glas haltbar machen ...
#118
26.10.15, 20:30
@brainstuff: Also ich mein ,ich habe dein Kommentar (der übrigens sehr gut formuliert ist und für mich eigendlich als Kompliment zu verstehen ist )als Kompliment aufgefaßt ,so versteh ich dein Vortrag ,was du mir damit sagen willst .Oder ?
1
#119
28.10.15, 20:01
Hatte noch einige Äpfel übrig und keine Ahnung, was ich noch daraus machen soll, da kam mir Dein Rezept wie gerufen. Super einfach, schnell gemacht, tolle Verwertung und gerade den ersten verköstigt, einfach perfekt dieses Rezept!
1
#120
28.10.15, 21:35
@reinigungskraft: so, ich werde zeitnah diese Sturzgläser haben! Bin schon ganz nah dran:-))) Ehe ich neun Gläser Marmelade verbraucht habe, ist ein Jahr um und ich möchte doch jetzt deinen Apfelkuchen genießen.
#121
30.10.15, 23:35
@wuestenhanni: Es ist wirklich schon besser wenn du dir Sturzgläser nur für diese Zwecke anschaffst,würde ich meinen .
Du wirst lachen ,ich habe auch zuerst gedacht ich könne ganz normale Marmeladengläser nehmen ,bis ich dann das erstemal Kuchen im Glas gebacken habe ,dann habe ich nämlich ganz schön Schwierigkeiten bekommen ,als ich den ersten selbst gebackenen Kuchen im Glas nicht ganz und heil rausbekam,sondern nur brösel.
Und seither nehme ich nur noch Sturzgläser für diesen Zweck!
Wenn das ginge ,würde ich dir gerne ein oder zwei gläser Apfelkuchen abgeben ?
#122
30.10.15, 23:50
@wuestenhanni: ach du bist ja süß:-))), aber es dauert nicht mehr lange und ich kann dann dein Rezept probieren. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und vor allem noch viele tolle Ideen fur FM. Gut's Nächtle wünscht dir die wuestenhanni
1
#123
30.10.15, 23:56
@reinigungskraft:das war jetzt der späten Stunde geschuldet, dass ich mir selbst geantwortet habe;-((( bitte liebe @reini, lies den Beitrag #122, der ist nur für dich, sorry
#124
31.10.15, 08:00
Wie wird so ein Kuchen dann eigentlich serviert? Wird er irgendwie aufgeschnitten?
#125
31.10.15, 22:12
@schwarzetaste: Ich stubse den Kuchen zuerstmal auf ein Frühstücksbrettchen ,aber der längs nach.
Dann nehme ich eine kleine runde Kuchenplatte ,lege ein kleines rundes Tortenspitzchen drauf und dann schneide ich den Kuchen in 3 cm .dicke Scheiben oder so dick wie du sie haben willst und lege sie so in einer runden Form auf die kleine runde Kuchenplatte und stelle sie dann auf den Tisch.
Oder du kannst aber auch den Kuchen aus dem Glas auf ein Deserttellerchen stürzen ,ihn mit Puderzucker bestäuben und ihn in vier gleich große Stücke teilen .

So ein Sturzglas ,wo ich mein Kuchen drin backe ,hat 420ml.das ist ein Durchmesser von 6,5 cm pro Stück,.du bekommst aus einer Rolle Kuchen ,etwa 6 Stücke raus .
Das ist gut ,das du gefragt hast ,das hab ich gans vergessen gehabt zu schreiben ,wie man den Kuchen danach serviert.
Ich muß dir danke sagen dafür !
Schönes Wochenende wünsch ich dir !
#126
31.10.15, 22:23
@wuestenhanni: Ich habe deinen Kommentar #122gelesen und freue mich sehr, das du bald loslegen kannst und du mein Rezept ausprobieren wirst ,dann kannste mir mal sagen ,wie er dir geschmeckt hat ja?
Ich würde mich sehr freuen .
Danke ,das du meine Ideen die ich hier einbringe ,gut findest und ich hoffe ,das ich noch ein paar davon auf Lager habe .
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und eine gute Nacht und süße Träume !
1
#127
1.11.15, 09:33
Hallo,

ich bin noch relativ neu hier. Habe aber gerade meine erste Bewertung abgegeben (5 Sterne für diese tolle Idee). Ich habe mir schön breite Einmachgläser gekauft und den Kuchen gestern ausprobiert. Er schmeckt prima. Allerdings muss man ihn aus dem Glas essen. Er hat sich zwar von unten gelöst und klebt nicht an, allerdings ist ganz oben eine kleine Verengung, daher geht der Kuchen nicht raus. Wahrscheinlich sind das doch keine Sturzgläser..ich kannte den Begriff bisher nicht. Ich werde mich mal umschauen...falls jemand einen Link für Sturzgläser hat, könnt ihr mir gerne eine PM schicken. Danke und schönen Sonntag
#128
1.11.15, 10:01
@vronika22: schau mal unter Sturzgläser bei Ebay nach, da bekommst du Angebote in allen Größen und Preislagen.
#129
1.11.15, 10:03
@vronika22: Dazu braucht es sicher keine PM. Interessiert ja auch noch andere. "Sturzgläser" kannst Du sicher googlen (übrigens, ich kannte sie auch noch nicht), aber wenn Du Zeit hast: bei Aldi (jedenfalls Nord) gibt es Wurstgläser (Jagdwurst und so), die diese Form haben, und Zörbiger Marmelade wird auch in solchen Gläsern angeboten.
#130
1.11.15, 17:59
@vronika22: Ich danke dir jedenfalls für deine 5 Sterne Bewertung und das du den Kuchen gestern ausprobiert und das er dir geschmeckt hat und das mit den Sturzgläsern ,das hat schon seinen Sinn ,wenn man das extra dabei gesagt bekommt,aber Upsi und auch schwarztaste haben dich ja schon hinreichend aufgeklärt und haben dir ja auch schon geschrieben ,wo du die Sturzgläser googeln und kaufen kannst,sie sind garnicht teuer .
Ich selbst kaufe mir oft die Wurstgläser vom Aldi -nord und die Marmeladengläser von "Bonne Maman"aber nur wenn die Marmelade im Angebot ist,sonst bestell ich mir die Sturzgläser lieber bei ebay,weil sie da billiger sind, als die Marmelade wenn sie nicht im Angebot ist.
Ich wünsche dir noch eine schöne kommende Woche schönes Wetter und sage Tschüss:Reini
#131
1.11.15, 18:02
@schwarzetaste: Gut das du das mit der Zörbinger-Marmeladengläser die auch gleichzeitig Sturzgläser sind ,Veronika gesagt hast,dann muß ich aber auch mal gucken,danke für den Tipp!
#132
1.11.15, 18:12
Verdammt ich kann immer noch nicht meine Kommentare berichtigen und so häufen sich wieder meine Fehler ,weil ich sie nicht berichtigen kann (siehe Rouladennadel und bei veronika22).
Es könnte aber langsam mal einer von Bernhards theam sich darum kümmern,ich habe das Problem jetzt schon 14 Tage lang ,ich warte hier die Woche noch ab und wenn dann nichts geschieht ,schreibe ich mal an Bernhard,oder wie sieht das bei euch aus ,da hat es ja auch bei dem ein oder anderen nicht geklappt,oder?
#133
1.11.15, 18:45
@reinigungskraft:
Die Wurstgläser und Marmeladengläser sind aber sicher kleiner oder haben die die richtige Größe? Wir haben Aldi-Süd, aber da werde ich dann auch mal gucken.
danke
1
#134
1.11.15, 19:08
Die Größe der Gläser ist doch - hier im wahrsten Sinne des Wortes *grins* - beinahe wurscht. Wenn es etwas kleiner ist, tu etwas weniger Teig rein und guck kurz vor Backzeitende mal in den Ofen, ob der Kuchen schon durch ist. Sind die Gläser etwas größer, nimm einfach die angegebene Menge Teig und dann ist das Glas halt nicht ganz voll. Wichtiger ist - meiner Meinung nach - eher, dass alle Gläser einer Bachfuhre dieselbe Größe haben, damit Du nicht unterschiedliche Backzeiten gleichzeitig im Ofen hast.
1
#135
1.11.15, 19:39
@vronika22: Die Grösse der Gläser, kann bei Kuchen, einen Einfluss auf die "Backzeit" haben. Ich würde sagen, eine "Backzeit", von ca 20.30 Minuten, ist ideal, weil sie auch der Zeit entspricht, die es braucht, um den Kuchen zu "konservieren".

Die Form der Gläser (=Sturzglas) ist eher wichtig, weil man den Kuchen aus Gläsern, die einen Rand haben, nur herauslöffeln kann ... bei einem Sturzglas kann man den Kuchen "stürzen"...

"Wurstgläser" sind wahrscheinlich hoch und haben keinen grossen Durchmesser. Da drin wird der Kuchen dann "turmförmig". Grundsätzlich gilt aber, je kleiner der Durchmesser vom Deckel ist (und je höher das Glas ist) um so besser funktioniert das Konservieren ... Wurstgläser sind nicht nur deshalb sehr hoch, weil die Würstchen lang sind, sondern auch weil Fleischwaren besonderst schwer zu "sterilisieren" sind.

Mein Beitrag mit dem Link zu Bildern von den Glasformen ist anscheinend verschwunden ... es ist irgendwie Schade, dass die Redaktion hier Beiträge "zensiert" die absolut nichts ungeziemtes enthalten ....
#136
1.11.15, 20:05
@brainstuff:
Vielen Dank für deine ausführliche Antwort!
#137
1.11.15, 21:51
@Binefant: Ja die Gläsergröße ist ganz egal (deshalb soll man ja auch die Stäbchenprobe machen ,wenn man kleinere Gläser hat)Hauptsache man füllt die Gläser zur Hälfte voll.
#138
1.11.15, 21:53
@vronika22: Binefant hat es schon richtig gesagt und wenn du dir nicht sicher bist ,dann kannst du ja noch die Stäbchenprobe machen .
1
#139
1.11.15, 23:53
@reinigungskraft .... das mit der Stäbchenprobe ist etwas problematisch ... es kann die Haltbarkeit stören.

Ideal ist es sogar, wenn man das Glas, mit dem Teig befüllt ...(es braucht etwas Platz, damit der Teig sich beim Erhitzen, bis FAST unter den Deckel, ausdehnen kann) ... und dann schraubt man den Deckel, locker, auf das Glas (aber nicht fest, sondern lediglich so dass der Deckel noch nicht auf dem Glasrand aufliegt).

Dann wird der Kuchen gebacken und wenn er fertig ist, dann dreht man den Deckel fest zu. Danach kühlt der Kuchen dann ab, der Inhalt schrumpft und es entsteht ein Vacuum im Glas ... man sieht das dann am Deckel .. er ist ins Glas gewölbt. ...das ist ein eingebauter "Haltbarkeitstest" ... wenn der Inhalt verdorben ist, oder der Deckel ist nicht dicht, oder wurde geöffet . dann wölbt sich der Deckel nach aussen.

Es gab sogar mal Gläser, mit einem Deckel, der nur mit einer Klammer auf das Glas gepresst wurde ... bis das Glas abgekühlt war ...danach hat er durch den Unterdruck im Glas auf dem Glas "geklebt", ohne Schraubverschluss.

Die neueste Technik, im Bereich Twist-off-Gläser, hat wieder so einen Deckel (ohne Schraubverschluss). Dieser ist lose in einem Schraub-Ring untergebracht. Ich habe leider noch nicht herausgefunden, was das für einen Vorteil bringen soll. Vielleicht erleichtert das das Öffnen des Glases. Es kann auch sein, dass man das Verfahren, mit dem, beim "Sterilisieren", von einer Klammer gehaltenen Deckel, wieder ausgegraben hat ... wenn die Klammer den Deckel beim "Sterilisieren", in das Glas drückt, dann ist der Unterdruck, im Glas nachher etwas grösser.
1
#140
1.11.15, 23:57
hier hat es noch den zensierten Link zu den Glasformen .... vielleicht wird mein Link zu dem Bild jetzt erscheinen ... mail2vip.com/vippages/weiberzeugs/twist-off.jpg muss man markieren, copieren und in die Adresszeile vom Browser kopieren.
#141
2.11.15, 15:08
@brainstuff: Ich merke ,du hast dich auch gut damit beschäftigt,dann kann ich dich ja um Rat fragen ,wenn es nötig ist ?
1
#142
2.11.15, 17:00
@reinigungskraft ... Du darfst mich schon fragen .. aber alles weiss ich auch noch nicht.

Ich würde Dich, zum Beispiel, gerne "ausnützen", dass Du versuchst, ob es was bringt, wenn man ein anderes Rezept so backt ... die Idee dahinter ist, dass einer von meinen "Lieblingskuchen" hier, in herkömmlicher Machart, im nächsten Supermarkt erhältlich ist ... der Kuchen ist aber nur sehr kurzzeitig haltbar ... wenn man den mit Deiner Methode, in einem Glas backt ... dann ist der wahrscheinlich genauso gut ... nur hält er monate-jahre lang. Das ist ein typisches Produkt, was man im Glas backen könnte ... das wäre sogar viel hygenischer (wenn so ein Kuchen lange im Regal steht, dann bilden sich zwangsläufig Bakterien und die gibt es bei Deiner back-Methode nicht).
#143
3.11.15, 22:49
@brainstuff: Das war ja ein richtiges Kompliment und tut gut ,es zu höhren.
Ich danke dir !
#144
21.8.16, 11:43
hllo,
das ist eine schöne Idee, wenn man viele Äpfel aus dem Garten verwerten soll und als Mitbringsel etwas besonderes. Werde es gleich morgen ausprobieren👍
#145
21.8.16, 22:07
wunschliste321 in #144 da hast du recht mit deiner feststellung ,es ist nicht nur eine schöne Sache die vielen Äpfel die man so bekommt oder wenn man sie im Garten erntet in den Gläsern als Kuchen zu backen ,sondern wenn man unverhofft Besuch bekommt oder man hat mal Lust auf ein Stückchen Apfelkuchen zur Kaffeezeit,oder mit deiner Nachberin zum Kaffeeklatsch und du hast immer ein schönes Mitbringsel zur Hand ,wenn du kurzfristig irgendwo eingeladen wirst .
Ich wünsche dir recht viel Spaß beim nachbacken .Tipp von mir :benutze lieber Sturzgläser zum Kuchen backen und fahre einmal mit einem langen Messer im innern des Glases rum,dann flutscht der Kuchen besser aus dem Glas beim stürzen .Viel Spaß !!!! Es lohnt sich !👍
#146
21.8.16, 22:11
@xldeluxe_reloaded: Wie steht es um die Äpfel? Gedeihen sie gut? Wann kann das Zumselchen zur Ernte einschweben?
1
#147
21.8.16, 23:06
@zumselchen: 
Ich befürchte die große Ernte Mitte/Ende September..........
#148
24.9.16, 22:32
Zum leichterem Stürzen kann man auch unten ein rundes Stück Backpapier in das Glas legen. Für Singles ein richtig schöner kleiner Kuchen.
 Ich würde etwas weniger Teig hineingeben, dann hätte ich nach oben noch etwas Platz für einen Klacks Schlagsahne und könnte das Ganze direkt aus dem Glas rauslöffeln. 
#149
25.9.16, 23:18
@Julice: Danke für den Tipp von dir mit dem runden Stück Backpapier unten ins Glas einlegen ,zwecks leichteren Stürzen . Und ich werde auch bei kleineren Gläsern nicht soviel Teig ins Glas einfüllen für den Klecks Sahne auf dem Kuchen ,dann kann man ihn auch besser auslöffeln.
Wünsch dir noch einen schönen restlichen Sonntag ,aber dafür eine schöne kommende Woche.👏
#150
20.10.16, 17:39
Mach ich schon seit einiger Zeit, ist unbedingt zu empfehlen, geeignet als kleines Mitbringsel, Schulausflug, Picknick, ich sammeln alle möglichen kleinen Schraubdeckelgläser, allerdings braucht man einen Löffel zum auslöffeln. Alle Rührteigvariationen sind verwendbar, mein Sohn  liebt auch Käsekuchen. Man hat auch immer kleine Portionen im Haus, wenn der kleine Kuchen-
hunger kommt oder sich überraschend Gäste anmelden. Kann neben einem Braten im Ofen mitgebacken werden (bei Umluft), so wird der Ofen richtig ausgenutzt.
Gutes Gelingen, Gerlinde

 

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen