Kübel-, Balkon und Zimmerpflanzenerde aufpeppen

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jetzt beginnt bald wieder die Bepflanzung der Pflanzkübel und Balkonkästen. Ich mische mit gutem Erfolg unter die Pflanzerde Schaumstoffflocken und kleine Styroporstückchen. Schaumstoff speichert Wasser und Styropor durchlüftet dire Erde besser.

Das Ergebnis: Man braucht weniger zu gießen. Die Pflanzen wachsen besser und man spart die teilweise sehr teure Erde.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


1
#1
28.2.13, 11:50
na fein, schade das die wirklichen Tip´s so garnicht besprochen werden.
ist eben nix falsches dran :-))
#2 summelie
28.2.13, 13:57
Das sehe ich auch so.
2
#3 mayan
1.3.13, 10:31
Ich habe einen alten Putzschwamm gewaschen und in Stücke geschnitten und beim Umtopfen in die Erde meiner Radermachera gemischt, die ist immer sehr 'durstig'. Styropor hatte ich gerade nicht da. Jetzt bin ich gespannt, ob ich seltener gießen muss - wenn ja, ist das ein toller Tipp

@gitti2810 und summelie: Gemach, gemach - wirklich originelle und gute Tipps muss man erst ausprobieren... Schwachsinniges erschließt sich einem nun mal oft schneller oder manches macht man auch selbst so, dann kann man es gleich kommentieren.
#4
2.3.13, 20:49
Ist klar, es kommt auch immer wieder auf die eigene Erfahrung an, aber so manchen Tipp kann man getrost versuchen.
Sowie diesen da, den hab ich auch schon von Gärtnern gehört nur leider wieder vergessen.
LG. flamingo

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen