Kunststoffreißverschl-eu-sse wieder leichtgängig machen
4

Kunststoffreißverschlüsse wieder leichtgängig machen

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hallo. Ich bin ziemlich viel mit dem Rad unterwegs und jetzt im Herbst ist es morgens noch recht kühl. Deshalb trage ich eine Laufhose über der Radlerwäsche und das hält schön warm (Bild 1).

Was mich an diesen Hosen ärgert, ist die Tatsache, dass die Kunststoffreißverschlüsse am Fuß, die das Anziehen erleichtern, relativ schnell kaputt gehen: Erst klemmt es, dann gehts immer schwerer und zu guter Letzt geht der zugezogene Reißverschluss wieder auf und das wars (Bild 2).

Da ich es leid bin, nach oft kurzem Gebrauch die Hosen wieder zu entsorgen oder den defekten Reißverschluss als Notlösung zu zunähen, bin ich jetzt darauf gekommen, die Reißverschlüsse mit etwas Vaseline zu schmieren. Wie auf Bild 3 zu sehen schmiere ich etwas Vaseline in den Schlitten des geöffneten Reißverschlusses, schließe und öffne ihn ein- zweimal und die Sache flutscht wieder (Bild 4).

Mit der Methode ist es mir sogar gelungen, einen ziemlich schwer gängigen Verschluss, der schon einmal "aufgesprungen" war, wieder leicht gängig und voll funktionsfähig zu machen.

Man muss das Schmieren natürlich nach der Wäsche wiederholen, d. h. immer dann, wenns mal wieder hakt.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


1
#1
26.9.15, 01:45
Ich trage zwar keine Radlerhosen aber man findet diese Reissverschlüsse ja auch an anderen Hosen. Ich finde den Tipp sehr gut und werde ihn auch anwenden.
1
#2
26.9.15, 08:57
@Gianni: Danke für den Tipp. "Früher" hat man sich da mit Kerzenwachs beholfen, aber deinen Tipp mit der Vaseline finde ich besser, da sich das schneller verteilt.
1
#3
26.9.15, 17:09
Ich habe dafür immer etwas Silikonspray benutzt, das hab ich eher da als Vaseline.
#4
26.9.15, 20:44
Guter Tipp, auch für Reißverschlüsse an anderer Kleidung.
#5
27.9.15, 09:13
Ich habe mehrere Jacken, an denen die Reißverschlüsse nicht mehr zuzuziehen gehen. Mit Kerzenwachs habe ich da noch keine Erfolge erzielt. Jetzt werde ich es mal mit Vaseline versuchen, vielleicht klappt es ja.
Danke für den Tip!
#6
27.9.15, 10:03
Super! Meine Surfschuhe haben gerade dieses Problem. Aber ich glaube, ich probiere es da erstmal mit Silikonspray, da sich das wohl besser verteilt. Aber danke für die Anregung!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen