Ein tolles Rezept für einen leckeren kunterbunten Hähnchen Auflauf. In den folgenden Bildern siehst du Schritt für Schritt, wie du vorgehen musst.
11

Kunterbunter Hähnchen Auflauf

Voriger TippNächster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Gestern habe ich mir einen Auflauf mit Hähnchenbrustfilets gebastelt und weil ich auch ohne kann - diesmal ohne Karotten.😊 

Wundert euch nicht bei meiner Zubereitungszeit - das geht sicher auch schneller. Ich bin stellenweise aus gesundheitlichem Grund etwas langsam.

Zutaten

  • 5 Hähnchenbrustfilets (ca. 550g)
  • 1/2 Packung Süßkartoffel-Gnocchis (250 g)
  • 1 große Zwiebel
  • 3 kleine, gelbe Spitzpaprika
  • 100 g grüne Bohnen (Prinzess-, Busch- oder Brechbohnen)
  • 20-25 Mini Cocktailtomaten (die ganz kleinen)
  • 3 Mini Kochbananen
  • 200 g geriebenen Gouda Käse
  • 200 ml Sahne
  • Eier Größe M
  • Etwas Butter, um die einzufetten, um die Gnocchis anzubraten und für ein "Butterflöckchen Finish"
  • 2 EL Olivenöl, um das Gemüse (Zwiebel, Paprika, Bohnen) zu dämpfen
  • Nach Geschmack Gewürze: Salz, Pfeffer, Zitronenpfeffer, Muskat, Bohnenkraut und Maggi
  • Auflaufform ca. 30 x 20 cm (ca. 10 cm hoch)

Zubereitung

  1. Auflaufform mit der Butter einfetten und parallel die Hähnchenbrustfilets in 1-2 EL Butterfett kräftig anbraten.      
  2. Süßkartoffel-Gnocchis in einem EL Butter anbraten. Anschließend die Gnocchis gut abtropfen und die restliche Butter für das Gemüse verwenden.
  3. Zwiebel, Paprikas und Bohnen schneiden. Die Zwiebel klein würfeln und in die Pfanne geben, in der von den Gnocchis noch etwas Restbutter drin ist. Die Zwiebel andämpfen, dann nach und nach die Paprika- und Bohnenstücke hinzugeben und kräftig andämpfen. Ich gebe noch 1 EL Olivenöl hinzu und würze mit Bohnenkraut, Salz und Zitronenpfeffer und lasse das Ganze einige Minuten vor sich hin schmoren.
  4. Die Hähnchenbrustfilets und Gnocchis klein schneiden und dann beides mit dem geschmorten Gemüse in die eingefettete Auflaufform schichten. Auf die zweite Schicht Hühnchen/Gnocchis gebe ich dann noch die klein geschnittenen Cocktailtomaten und in Scheibchen geschnittene Kochbananen.
  5. Nun kommt der Gouda Käse oben drauf und noch ein paar Butterflöckchen.
  6. Die Sahne, 2 Eier, nach Geschmack Salz, Pfeffer und Muskat sowie ein Spritzer Maggi verquirlen und über den Auflauf leeren.
  7. Bei 200 Grad ca. 45 Minuten im Backofen überbacken.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

1 Kommentar

Emojis einfĂźgen