Kupferdraht gegen Schnecken

Kupferdraht gegen Schnecken

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Also, falls ihr die Schnecken vom Garten entfernt haben wollt, dann spannt einfach einen Kupferdraht um den Gemüsegarten, ein bisschen über den Boden, sodass die Schnekcne nicht drunter durch können und schon habt ihr beim Ernten schönes Gemüse ohne abgenagte Blätter usw.

Denn die Nacktschnecken mögen kein Kupfer, weil es auf ihren Körper sofort oxidieren lässt und das giftig für die Schnecken ist. Schadet aber in keinem Fall dem Gemüsegarten oder sontigem.

Von
Eingestellt am


36 Kommentare


#1 Martina
16.9.05, 11:45
Hey cool! :)
#2
16.9.05, 12:10
Tierquälerei
2
#3 anitram.sunny
16.9.05, 13:00
Tierquälerei ist, wenn man sie durchschneidet, mit Salz überstreut oder sonstige Schweinereien mit ihnen macht, wozu ich oft Lust hätte. Die können ja sonst in meinem Garten rumkriechen aber nicht ans Gemüse. Anderseits kommen die überall aus dem Boden gekrochen, woher weiß ich, ob die nicht schon drin sind im abgezäunten Bereich.
1
#4
16.9.05, 13:52
lass die nackten schnecken doch ruhig ein wenig im garten rumspringen. (wenn die nicht grade richtig häßlich sind)

mit salz bestreuen, mögen die etwa tequilla?
#5 dominic h.
16.9.05, 14:02
Das ist keine Tierquälerei, weil ja die Nacktschnecken erst gar nicht dort hinkriechen, weil das ihr Instinkt sagt. Mit freundlichen Grüßen
#6 Bernd
17.9.05, 00:13
muss ich unbedingt ausprobieren.

Was auch wirken soll, ist das besprühen des Gemüses und/oder der Snecken mit Kaffee. Nacktschnecken vertragen kein Kofein (Nervengift). Bisher habe ich es selbst noch nicht probiert. Der Tipp kam im Radio.
2
#7 AndreasB
17.9.05, 12:29
Falsch! Absolutes Fake!
Kupferdrahtrollen besitzen eine Klarlackschicht. Diese schützt das Kupfer vor der Erosion ( Patina). Wer sinvolles gegen Schnecken machen will, nimmt Kupferbleche und ein wenig mit Schmiergelpapier das Kupfer bearbeiten.
1
#8 Schnurps
20.9.05, 11:48
Aus Erfahrung hilft gebrauchtes Kaffeepulver streuen gegen die Viecher! Unsere Familie hat knapp ne Woche Kaffeesatz gesammelt. Die Schnecken sind nun weg, weil die das im Kaffee enthaltene Koffein (schrieb oben schon jemand) nicht vertragen.
1
#9
24.9.05, 15:55
Kupferdraht half nur eine Woche.
Nun springen die Schnecken einfach mit Anlauf drüber und sind drin.



Nur Spaaaß !
1
#10
24.9.05, 15:58
Jaja,die Evolution kann manchmal sehr schnell vonstatten gehen...
#11
24.9.05, 16:01
Man kommt aber auch leicht an NICHT-ummantlten Kupferdraht :

Von alten (oder neuen (billig im Baumarkt) ) Stromkabeln:
Abisolieren und man hat den puren Kupferdraht !
Wird wohl aber aufgrund der Korrosion nicht allzulange halten...vielleicht 2 Monate.
1
#12
5.10.05, 09:55
Men nehme nen alten Kupferpfennig (so man noch einen hat), reibe ihn wie die Schwaben so lange zwischen Daumen und Zeigefinger bis er zum Draht wird.
1
#13 Erwin Timmerbeil
12.10.05, 15:35
Ja, ich habe diese Wissenschaftssendung mit Wigald Boning auch gesehen. Und der Tip haut hin!

Wir haben jetzt alle Blumenkästen und -töpfe im Garten am Rand mit Kupferfolie (gibt's im Bastelladen in der Tiffany-Abteilung) beklebt. Diese Töpfe sind seitdem schneckenfrei.
#14 Heiderose4140#aol.com
18.2.06, 08:50
die Schnecken gehen sogar über Rasierklingen. Über den Draht lachen sie.
2
#15 Biene
17.5.06, 11:55
* KUPFERDRAHT hilft am besten gegen Schneckenplagen und hat mit Tierquälerei nun wirklich NICHTS zu tun!!
Wie bereits hier von jemanden erwähnt, kriechen die Schnecken erst garnicht über Kupfer und von daher schadet es ihnen überhaupt nicht! :o)
Kupferdraht ist wirksam und vor allem nicht teuer (und fällt optisch nur minimal auf...wenn überhaupt).
Der Kupferdraht muss allerdings abschließend und möglichst ebenerdig um die Bepflanzung/en gelegt werden, damit die Schnecken nicht drunter herkriechen können!

* SCHNECKENZÄUNE helfen auch, sind aber teuer und eigenen sich von daher eigentlich nur für kleinere Beete (es sei denn, man hat Geld genug *lach)

* SÄGESPÄNE hilft (zeitweise) auch, aber nur solange sie TROCKEN ist (muss erneuert werden, sobald diese nass ist).
Das gleiche gilt für KAFFESATZ!! ;o)

* Von Bekämpfung mit SCHNECKENKÖRNERN jeglicher Art halte ich absolut garnichts...denn DAS ist absolute TIERQUÄLEREI!
(das selbe gilt für diese * BIERFALLEN!
Ausserdem werden durch Bierfallen tatsächlich erstrecht Schnecken angezogen und die Plage fängt dadurch erst richtig an)!

* GLASSCHERBEN helfen tatsächlich garnicht...die Schnecken kriechen einfach drüber hinweg (Wirkungsgrad = 0)

__________________________

Man sollte Pflanzen möglichst NUR morgens gießen, damit die Erde tagsüber trocknen kann (Schnecken sind meist nacht-aktiv).
Trockene Erde zieht keine Schnecken aus ihren Löchern ;-)
(bei Regenzeiten nützt dieser Ratschlag aber natürlich auch nichts *lach)

Die Pflanzen-Auswahl spielt eine wesentliche Rolle:
es gibt reichlich Pflanzen, die bevorzugt von Schnecken gefressen werden und eben solche, die sie eher meiden (oder nur selten fressen).
...aber in der "Not" fressen sie eh so ziehmlich alles ;o)

Lieben Gruß an euch :-)
#16 flipp
17.5.06, 12:43
gegen Nacktschnecken gibt es Chinesische Laufenten. Die bekommt man geschenkt.
Die Enten fressen die Schnecken, düngen gleich und. . . am Ende des Jahres kommen diese in die Pfanne.
#17 Mellly
17.5.06, 13:18
@flipp, hab auch mal nen Beitrag darüber gelesen, aber dort hieß es, man bekommt sie nur geliehen...also nichts mit Entenbraten...;-)
#18 flipp
17.5.06, 14:32
Ja man kann diese auch ausleihen. Meine beiden Enten haben zwischenzeitlich 23 junge Enten. ( 3 Wochen )
Ich werde sie auch bei uns in der Nachbarschaft ausleihen. ( PLZ 90547 )
#19
24.5.06, 21:17
kein Erfolg!
habe gerade eine Schnecke beobachtet, die über meinen mühsahm errichteten Kupferdraht geklettert ist.
1
#20 Stefan
3.6.06, 13:43
Vielleicht war um deinen Kupferdraht eine Lackschicht??? Dann kommt die Schnecke mit dem Kupfer nämlich gar net in Berührung, und schert sich einen Dreck um deinen "mühsahm errichteten" Zaun!
#21 KGB
20.7.06, 11:36
Habs in nem eigenen Experiment mal ausprobiert - und die Schnecken sind einfach drübergekrabbelt. :-(
#22 Miom mein Mio
21.12.06, 16:38
Das allerallerbeste gegen Schnecken sind Igel!!
1
#23 Toralf
30.4.07, 17:07
Das mit dem Kupfer funktioniert.Ich habe mir bei Bauhaus SNA.P Snail Protect gekauft (gibts auch im Internet unter http://www.gartenring.de ).Das ist ein Kupfergeflecht was man um die Beete legt.Die schnecken schnuppern dran und kehren um.Kann ich nur empfehlen.
1
#24 HTL-Leoben
24.9.07, 15:01
Wir wollten diese Idee bei einem Wettbewerb für Innovative Ideen! Unser Lehrer hat es abgelehnt :)
#25
9.4.08, 18:06
wo gibts den so eine tolle kupferdrahtkette wie sie in diesem bild zu sehen ist ? und wo kann man nicht ummantelten Kupferdraht bestellen ? Dankeschön !
#26
15.6.09, 20:55
klasse altaaa :D :D
1
#27 Antje
4.7.09, 10:31
Der Tipp ist hervorragend!
Tierquälerei ist das nicht (wie am 16.09.05, 12:10 gepostet). Schnecken mögen nur kein Kupfer und halten sich fern.
KUPFER IST NICHT GIFTIG - NUR GRÜNSPAN
Was ist Grünspan?

Der Begriff Grünspan wird leider häufig im falschen Zusammenhang verwendet. Grünspan ist ein wasserlösliches Salz der Essigsäure in Verbindung mit Kupfer und wird aufgrund seiner Farbe oft mit der Patina verwechselt. Grünspan kann jedoch wegen seiner Wasserlöslichkeit niemals die schützende Funktion der Schutzschicht übernehmen und kommt in Ermangelung der Essigsäure am Bau nicht vor.

Bei der bekannten Grünfärbung an Kupferbauteilen im Dach- und Wandbereich handelt es sich ausschließlich um Oxidationsprodukte (nicht wasserlösliches Cu(I)-oxid) des Kupfers und darf mit Grünspan nicht verwechselt werden.

Googelt mal nach Kupfer Anton. Dort findet Ihr weitere nützliche Informationen über die Verwendung von Kupfer in Garten und Landwirtschaft, uvm.
P.S. Kupfer-Anton hat auch keine einzige Schnecke in seinem Garten, wie Ihr auf seine Seite nachlesen könnt.
#28 Trottel
2.4.10, 21:19
Also,

mich würde ja mal interessieren, wer das wirklich mal ein Jahr ausprobiert hat....das Schnecken kein Kupfer mögen kann ja sein, aber sie kriechen/ leben in der Erde bis in einer Tiefe von 30 cm....daher bringen auch Schneckenzäune nur etwas wenn sie dementsprechend tief sind...

Also, hat jemand da mit dem Kupfer mal über einen zeitraum von 1, 2, 3 Jahren ausprobiert und noch etwas geerntet?
#29 Nicki
27.5.10, 14:03
Also ich werde gleich etwas kupferartiges kaufen und meine Ziccini einsetzen. Diee sind letztes Jahr restlos aufgefressen worden. Aber ich möchte die Viecher auch nicht für meinen Gaumen töten :(
Ich werde über Erfahrungen berichten!
1
#30
9.7.10, 02:04
"Es wurden mit einem Kupferband Zitruspflanzen erfolgreich vor braunen Schnecken geschützt. Um herauszufinden warum das Band wirkt, wurde der entstehende Strom beim Kontakt der Schnecken mit dem Band gemessen. Dieser lag bei 350 mV übrigens auch bei Bändern mit Patina!
Es wird durch die Studie auch aufgezeigt, dass es entgegen der Meinung der Hersteller nicht erforderlich ist Produkte mit eigenen Stromquellen einzusetzen.

Für das Produkt spricht seine mehrjährige Einsetzbarkeit und die einfache Handhabung.

Das Snap Snail Protect Schneckenband ist 18 Meter lang, 30 mm breit und wird mit 10 passenden Erdnägeln geliefert und ist ausreichend für ca. 20 m² Beetfläche. "

€ 14,99 bei http://www.echinat.de/product_info.php?products_id=100009

Ich werds ausprobieren. Ich bevorzuge eine friedliche Lebensweise und möchte auch Schnecken leben lassen, wenn möglich.
Die paar Schnecken, die in bis zu 30 cm Tiefe, fällt mir schwer, das zu glauben, den Salat erreichen, die sind nachts mit Taschenlampe sehr leicht zu finden!
1
#31 Kaneu
31.7.10, 21:04
@flipp: Hallo, wer verschenkt denn chin. Laufenten??
#32 Frank
31.7.10, 22:23
Macht es doch einfach wie die Nachbarn im schönen Frongraisch. Dort sind Schnecken DIE Delikatesse.
#33
26.1.12, 13:13
@#4:
na,deine Gedanken sind aber andere als unsere,tz,tz!!!
Typisch Mann ;-)
#34
26.1.12, 13:15
@Frank:
aber das sind doch andere als unsere,mit Haus und groß!
Also,ob so eine Nacktschnecke auch schmeckt? Schüttel und renn weg ;-)
#35
26.1.12, 13:16
Obwohl,Weinbergschnecken fressen Nacktschnecken und deren Eier,leider haben wir bei Uns im Garten keine :-(
#36
20.7.13, 14:52
@KGB: Genau dieselbe Erfahrung habe ich auch gemacht!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen