Lachs auf Zucchini-Spaghetti

Ein leichtes Essen mit Joghurt Dip. Geht wirklich sehr flott von der Hand. Ich mag den Lachs mit Haut.
6
Fertig in 

Dieses Zucchini-Lachs-Gericht ist aus einer Laune heraus geboren. Diese Maschine musste ich ausprobieren, wahrlich eine tolle Erfindung. Ich brauche also: diese Maschine (von Lurch), die Spaghetti-Messerscheibe, zwei Pfannen, einen Teller zum Wenden für den Lachs. Eine Küchenpinzette.

Zutaten

1 Portion
  • 1 kleine Zucchini
  • 200 g Lachs mit Haut
  • 1 EL doppelgriffiges Mehl
  • 2 EL toskanisches Olivenöl
  • 3 Prise(n) Fleur de Sel
  • 1 Zweig/e frischer Thymian
  • 1 kleine Zehe Knoblauch

Joghurt Dip

  • 2 EL griechischer Joghurt
  • 1 Prise(n) Knoblauchpulver
  • 2 Prise(n) Zitronenpfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

  1. Der Joghurt Dip: Je nach Bedarf Joghurt mit etwas Knoblauchpulver, frischen Kräutern nach Geschmack, Salz, Pfeffer aus der Mühle anrichten, ein paar Tropfen Olivenöl dazu, fertig. Und das war s auch schon.
  2. Die Zucchini waschen, nicht schälen. In die Maschine einspannen und drehen, schon kommen die Spaghetti heraus.
  3. In die etwas Olivenöl geben, erwärmen und die Zucchini-Spaghetti leicht andünsten. Würzen.
  4. In der anderen Pfanne ebenso etwas Olivenöl heiß werden lassen (nicht zu heiß, wäre schade um das Öl). Die Knoblauchzehe kann mit dem Thymian Zweig in der Pfanne als Geschmacksträger mitlaufen.
  5. Den Lachs würzen, auf der Hautseite im Mehl etwas andrücken und in der Pfanne anbraten. Kleiner Tipp: die dünne Seite wird schnell hart, einfach eine dickere Scheibe Ingwer unterlegen und schon ist der Fisch gerettet.
  6. Anrichten: Mit einer großen Küchenpinzette drehe ich mir die Zucchini-Spaghetti zu einer Rolle, lege sie auf den angewärmten Teller, den Lachs oben auf.
  7. Den Dip reiche ich in einem kleinen Glas separat dazu.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Pute mal nicht staubtrocken
Nächstes Rezept
Zarte Rinderrouladen: Einfach dank Rouladenklammern statt Nadeln
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
17 Kommentare

Rezept online aufrufen