Lachs mit grünen Nudeln

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein leckeres, schnelles Gericht, das man auch für viele Leute herstellen kann.
Man benötigt für ca. 3-4-Portionen:
Grüne Nudeln
1 Tüte Lachsgratin von Knorr
50 ml Weißwein
200 ml süße Sahne
200 g geräucherten Lachs
Grüne Nudeln kochen. Weißwein mit der süßen Sahne aufkochen, Lachsgratin einrühren, nochmals kurz aufkochen. Den in kleine Stücke geschnittenen Lachs kurz in die Masse geben - nicht mehr kochen. Dann die gekochten Nudeln untermengen. Fertig!

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
8.2.05, 18:41
Lecker ist auch zu den Grünen Nudeln normaler Lachs in Sahne Soße und dazu dann Blattspinat mit Knoblauch!
#2 Dagmarbeate
21.2.05, 11:48
Hallo,
hört sich schnell an. Werde ich mal Samstag ausprobieren.
#3
8.12.05, 23:31
Bärlauchnudeln von Birkel schmecken klasse dazu !

-Ulrike
#4 mageigentlich keinen Lachs
20.5.07, 10:29
manchmal muss es schnell gehen. Das ist ein wirklich toller Tipp. So schmeckt Lachs.
Danke Andrea
#5
7.5.10, 22:33
Sehr gut aber was soll der Wein? Gut abgeschmeckte Sahne genügt und überdeckt nicht den Fischgeschmack.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen