Lachs-Spinatrolle: ein schönes Partymitbringsel

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein schönes Partymitbringsel, lässt sich leicht transportieren und macht farblich auch was her.

Man nehme:

200 g geriebenen Käse (Emmentaler)
1 Packg. Rahmspinat
1 Packg. Frischkäse
1 Packg. Räuerlachs

Käse auf Backblech mit Backpapier streuen (ca. 25 x25 cm).

Aufgetauten Spinat mit 4 Eiern, Salz u. Muskat mischen, auf den Käse geben.

Bei 160 Grad backen, 20 Minuten. Der Käse verläuft in sich und bildet eine feste Grundlage.

Erkalten lassen, dann den Frischkäse aufstreichen, mit Lachs belegen und aufrollen.

In Alufolie einpacken, über Nacht kühl stellen. Dann in dünne Scheiben schneiden und genießen.

Von
Eingestellt am

38 Kommentare


#1 Mecki
31.1.12, 20:33
echt mal... und nun tropft mir der Zahn
Ein toller Tipp!
-10
#2
31.1.12, 21:01
1 Pck. .... 1 Pck. ..., geht das vielleicht ein kleines bißchen genauer? Danke!
3
#3 Pumukel77
31.1.12, 21:28
@dorle: Wozu? Da gibt es so gut wie keine Abweichungen. Egal wo ich es kaufe. Eine Angabe wie 700 gr, oder 150 gr. ist verwirrender, denn man weiß nicht aus den ff wie viel wo drin ist, also ob man 1 Päckchen, 1,5 oder nur 1/2 benötigt.
1
#4
1.2.12, 12:43
super idee! wir mögen lachs und spinat,stelle ich mir mit dem käse total lecker vor.
#5
1.2.12, 13:01
Genau mein Ding. Wird nachgemacht.
#6
1.2.12, 17:11
Also das muss ich auch unbedingt mal machen...klingt sehr lecker!
#7
1.2.12, 18:05
Könnte man auch frischen Lachs in die Mitte legen und den Spinat mit dem Frischkäse drumwickeln und das Ganze nochmal in den Backofen schieben?
Grübel...???
#8
1.2.12, 18:38
habe ich noch n icht probiert. testen,wenn nicht wegschmeissen. lach
9
#9
1.2.12, 20:09
Ich gönne Dir die Lorbeeren von Herzen, aber genau dieses Rezept hatte ich schon im Herbst eingestellt. Unerklärlicherweise ist es samt aller Kommentare jetzt verschwunden. :(
Manchmal verstehe ich Bernhard und Co. nicht...
#10
5.2.12, 13:03
hannilein,das habe noch nicht ausprobier. mehr als schief, geht es nicht.

viel erfolg und grüsse
2
#11 Dora
19.9.12, 07:13
@hannilein: Hast du es in der Zwischenzeit probiert? Dann berichte doch bitte hier! Wäre doch interessant für alle.

@Frau-Lich: hast du mal bei Bernhard nachgefragt, wieso das so kam?
#12
19.9.12, 07:53
kalt aufgeschnitten, super

gefällt mir sehr gut, ist in meiner Sammlung gespeichert, versuche ich auch mal mit Mangold oder ... danke schön.
3
#13
19.9.12, 08:25
@Frau-Lich: tut mir leid, das finde ich nicht in Ordnung
Ansonsten: Gefällt mir auch gut, werde ich auch probieren.
-8
#14
19.9.12, 10:26
"Käse auf Backblech mit Backpapier streuen" :)))

Der Käse wird mit Backpapier auf's Blech gestreut? Geht das nicht auch mit Löffel oder Fingern? ;)
4
#15
19.9.12, 11:23
Teddy

Soll das lustig sein? Hmm..
1
#16
19.9.12, 11:25
@ Teddy, das ist doch wohl klar, dass ein Backblech mit Backpapier gemeint ist.
Kannst natürlich auch den Käse mit Backpapier aufs Blech streuen.
Wo liegt das Problem.
#17
19.9.12, 11:26
hmm lecker...

da im Oktober viel Besuch bei mir eintrudelt, gerade richtig. Suche mal wieder was zur Abwechslung und es lies sich toll und schmeckt auch bestimmt sehr gut.

Wird abgespeichert und im Oktober gemacht...vielleicht teste ich es doch noch vorher, aber für mich alleine ist das zuviel, egal ich freu mich jetzt schon auf den Wonnemonat Oktober mit viel Besuch, schöne unterhaltsame Tage und Abende.
1
#18 ypsi78
19.9.12, 11:30
Hmmmm ich denke Teddy hat das als Spass gemeint, sind doch auch ganz viele smilies hinter dem Satz
2
#19
19.9.12, 12:29
Ich liebe alle der Zutaten und es kann eigentlich nur fabulous schmecken ABER: was ich mir noch nicht vorstellen kann ist wie man eine "feste Grundlage" aufrollen kann? Wenn bei mir Käse hart wird (nachdem er vorher erhitzt war) dann wird dat Dingen hart und zerbröselt. Wird hier wirklich eine schöne glatte Rolle erzielt die man in ästhetisch gut aussehende Scheiben schneiden kann?
#20
19.9.12, 13:29
hey Knödelprinzessin, da auf den aufgestreuten Käse ja der angemachte Spinat kommt, ist die Feuchtigkeit gegeben. Nix mit zerbröseln, sondern geschmeidig.
1
#21
19.9.12, 13:32
Teddy, zum merken. Man nehme ein Backblech, kleide es mit Backpapier aus und bestreue es mit Käse. :-)))
1
#22
19.9.12, 14:06
fröhliches kichern
Danke, schorschi12 :)))
#23
19.9.12, 14:14
vielleicht bin ich ja begriffsstutzig , aber kapiere es nicht , worin rolle ich das Päckchen ein ? ich könnte mir vorstellen, das Paket in den Lachs einzurollen nachdem es erstarrt ist( Käse , Spinat und Zutaten ) dann Frischkäse drauf und in den Lachs einrollen . ist das so gemeint ? Schorschi ?
lg francisca
#24
19.9.12, 15:01
jawohl, Francisca.
#25
19.9.12, 15:04
Alles zurück Francisca, lese das Rezept doch nochmal genau durch.
Nachdem Käse und Spinat gebacken worden sind,Frischkäse und Lachs draufgeben und dann aufrollen. Also Käse aussen.
1
#26
19.9.12, 16:18
Das liest sich im Prinzip sehr lecker. Bei mir kommt ja immer n "Aber". Warum? Mir schmeckt dieser fertige Spinat mit dem "Blubb" einfach nicht, weil für meinen Geschmack - egal von welcher Firma hergestellt - zuviel Muskat drin ist. Deshalb würde ich Blattspinat nehmen, der ungewürzt ist, ihn mit etwas Sahne und Gewürzen mischen und dann verwenden. Ansonsten ist das ne ganz tolle Idee, die ich in anderer Form selbst schon gemacht hab. Allerdings noch nie als Rolle. Und deshalb "Daumen hoch"........
#27
19.9.12, 18:58
Find ich total lecker, wird jetzt in drei Tagen gleich ausprobiert.
#28
19.9.12, 19:30
@Horst-Johann Lecker: Blattspinat, Käse, Knoblauch, Zwiebel, Pfeffer, Salz und etwas Muskat gehören zusammen und ich finde diese Zutaten sehr lecker und für das o.a. Rezept einfach super.
#29
19.9.12, 19:53
Ich werde das Rezept erst mal so umsetzen wie oben beschrieben,
denn leider mag ich Blattspinat nicht.
Danke also für den Tipp.
#30
19.9.12, 20:20
ALDI ich KOMME!!! Rahmspinat, Räucherlachs und Frischkäse.... denn ich lebe in Lagos, Algarve :))) und diese netten deutschen Zutaten bekommt man am besten dort. Und lasst mich erst gar nicht bei der Buttermilch anfangen - wer hatte das schlesische Rezept Flöhchen....braungebrannte kleine Zwiebeln (e.g.Flöhe) in kalte Buttermilch und det Janze über frisch gekochte Pellkartoffeln??? Also Schorschi12, danke und bei meiner nächsten Tapas Party am Samstag wird dein Vorschlag der Renner!
#31
19.9.12, 20:23
Ich sehe nur noch gefrorenen Blattspinat und den mit dem "Blubb".
Gibt es eigentlich noch den "normalen", ohne Blubb, Spinat? Wenn ja, wo?
#32
19.9.12, 20:30
Da ich gerade noch hier sitze: schon einmal Wochenmarkt versucht - die mit den Körben mit frischem Gemüse? Ich bin normal auch nur frischer Gemüsefan, aber manche Rezepte sind besser mit..........Rahmspinat.
#33 wurst
19.9.12, 20:40
@Teddy: Bei Aldi oder Lidl,ist auch nicht so fein zerkleinert.
#34
20.9.12, 17:55
wird das mit dem Backpapier in Alu eingerollt ??? Oder bekommt man das Backpapier leicht abgelöst.
Gruß Bärbel
#35
24.2.13, 08:24
Ich gebe zuerst die Spinatmischung auf das Backpapier, dann den Käse darüber und lasse die Sache nach dem Backen auf dem Papier auskühlen.
Aber jeder nach seinem Geschmack..
#36
24.2.13, 13:53
habe es gemacht und ist sehr lecker und mächtig

auch mit frischen Lachs bereits ausprobiert in ähnlicher Form bzw. habe da einen Auflauf mit Kartoffen, Spinat Lachs und meine Käsesahnemischung (Feta) darüber und gebacken, auch sehr lecker und Begeisterung war riesig.

Ich liebe Lachs, ob geräuchert oder frisch - ist genau was für mein Mäulchen:-)
#37
27.2.13, 19:13
Heute war dein Rezept dran Schorchi.

Mangels Lachs habe ich Tomate genommen.
Einfach nur Köstlich.

1000 und einen Dank für diese Rezeptkreation
#38
13.3.13, 21:53
Rezept klingt sehr gut, deshalb habe ich es ausprobiert, genau nach Rezept verfahren; aber nach dem Backen (Emmentaler kam mir sehr teigig vor und beim Aufrollen ist der Teig zerrissen, der Frischkäse ließ sich nicht gut auf den Spinat streichen) , kam ich doch ins zweifeln, ob ich das meinen Gästen vorsetzen kann. Über Nacht in den Kühlschrank gelegt und am nächsten Morgen probiert.
Was soll ich sagen, ich habe es gewagt und meinem Besuch vorgesetzt. Und - es ist sehr gut angekommen. Habe noch ein paar Frühlingszwiebel darüber gestreut, ich denke, sie waren die Krönung.
Super

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen