Laktoseintoleranzen können zu unangenehmen Verdauungsbeschwerden führen. Hier ein einfacher Tipp, der die Problematik reduzieren kann.

Laktoseintoleranz: Hilfe bei Verdauungsproblemen

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Laktoseintoleranzen können zu Verdauungsbeschwerden führen. Kritisch ist dies besonders, wenn man unterwegs ist. Ein einfacher Tipp hat mir geholfen.

Morgens oder vor den Mahlzeiten 2 - 3 Mandeln zu essen, beseitigt bzw. reduziert die Problematik erheblich.

Die persönlich notwendige Zahl der Mandeln, und deren Einnahmezeitpunkt, muss man selbst herausfinden. Denselben Effekt bewirkt auch das Gewürz Kurkuma. Ca. 1/2 Teelöffel vor dem Essen hilft. Kurkuma gibt es auch in Tablettenform im Reformhaus. Zwar angenehmer zum Einnehmen, dafür aber deutlich teurer.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare

3
#1
19.2.20, 11:05
Ich habe nehme seit Monaten ein selbstgemixtes Kurkumapulver , wenn auch aus anderen Gründen, und esse tgl. ein paar Mandeln , sowohl im Müsli als auch Abends zu einem Glas Rotwein - auf meine Lactoseintoleranz hat das absolut keine Auswirkung. Da hilft es nur auf bestimmte Nahrungsmittel zu verzichten bzw. durch Minus-L Produkte zu ersetzen. 
1
#2
20.2.20, 11:43
Ich habe mit flohsamenschalen (von dm)  sehr gute Erfahrungen gemacht. Trinke ich jeden Morgen in einem glas wasser. Ob es bei Laktose Intoleranz auch verträglich ist musst du nachfragen. 
#3
20.2.20, 11:59
danke Belezza, aber ich habe keine Verdauungsprobleme,nur eine Lactoseintoleranz und ich meinte in meinem Beitrag das ich die durch Mandeln und Kurkuma nicht beeinflussen kann. Die Flohsamenschalen sind eher was für Menschen die unter Verstopfung leiden.
2
#4
21.2.20, 06:59
Das ist ja so wie mit der Frage an Radio Eriwan: Kann man ein Glas Wasser als Verhütungsmittel einsetzen? und wenn ja, muss man es DAVOR oder DANACH trinken? 
Antwort von Radio Eriwan: Im Prinzip ja, aber es wirkt nur, wenn man es STATTDESSEN trinkt.😁

Also Mandeln helfen bei Laktoseintoleranz nur, wenn man sie statt der laktosehaltigen Lebensmittel isst, oder wenn man gar keine Laktoseintoleranz hat.🙄
#5
21.2.20, 08:31
Off topic : die Minus-L Produkte sind mittlerweile überall zu bekommen . Vor 20 Jahren musste ich mir die Milch noch aus Schweden mitbringen und es gab nur Frischmilch. Die Minus- L konnte man in D nur im Futterhandel kaufen , als Produkt für Katzen 🐈 .
1
#6
25.2.20, 11:51
das kann ich voll und ganz bestätigen, besonders helfen sie mir bei Sodbrennen, da sollte man die ungeschälten nehmen.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti