Landtaschen mit Hackfleisch Kochschinken und Schafskäse

Landtaschen mit Hackfleisch, Kochschinken & Schafskäse

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Deftige Landtaschen mit Hackfleisch, Kochschinken und Schafskäse.

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch
  • 200 g Kochschinken
  • 600 g Schafskäse
  • 400 g Naturjoguhrt
  • 1 Glas Mischpilze
  • 1 Tiefkühl Packung 8Kräuter
  • 1 Zwiebel
  • 2 Pakete Blätterteig a6 Stück
  • 2 Eigelb

Zubereitung

  1. Hackfleisch, Kochschinken (in Würfel geschnitten), Zwiebeln und die Pilze in einer Pfanne anbraten.
  2. Dann alles in eine Schüssel geben, etwas abkühlen lassen, dazu die Kräuter, den Joghurt und den Käse (in Würfel geschnitten).
  3. Alles gut vermengen mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  4. Eine Blätterteigscheibe nehmen, den Rand mit Eigelb bestreichen, dann die Masse drauf und eine zweite Blätterteigscheibe oben drauf, den Rand am besten mit einer Gabel verschließen und umknicken. 
  5. Dann alles in de Röhre Ober- und Unterhitze bei ca. 200°, 30 Minuten backen lassen.

Guten Hunger!

Von
Eingestellt am

30 Kommentare


4
#1 superomi
6.4.14, 09:10
Danke für das tolle Rezept, da kann man sich schon zum Frühstück auf das Abendessen freuen. Einen schönen Sonntag.
2
#2
6.4.14, 09:31
mmhhhhhh klingt sehr lecker. Tipp ist gespeichert und bestimmt bald ausprobiert.Danke
2
#3
6.4.14, 10:20
Das klingt total lecker. Ich liebe Schafskäse. Danke!
3
#4
6.4.14, 11:17
Lecker, ich mache diese Blätterteigtaschen mit Hähnchenfleisch, frischen Champignons und Käse in einer leckeren Sosse, habe ich so auf Malta als Pastizi kennengelernt... gibt's da an jeder Strassenecke.
1
#5
6.4.14, 13:03
als erstklassige Küchenkatasrophe hätte ich noch eine Frage: Kann ich den Schafskäse einfach durch Mozzarella ersetzten?
2
#6 nenne
6.4.14, 14:11
moin,
zu #5
ja, kannst du, ist dann nicht mehr so würzig. kannst im prinzip jeden käse nehmen.
auch z.b. gouda oder ein stücken irgendwas, welches nicht mehr sooo schön ist, aber zum wegwerfen zu groß/schön ist. nur mut.

TheoRetisch: das ist aber eine gewaltige menge, die du da auf den tisch zauberst.
2
#7
6.4.14, 16:54
Hört sich lecker an, allein schon der Name des Gerichts macht schon Appetit !
Diese Blätterteigplatten wollte ich doch immer mal holen, da passt eigentlich "alles" :-) rein... Viva...auch mit Hähnchen und Pilzen sicher ein Gedicht !
Danke für das Rezept, TheoRetisch ---> sehr origineller Nick ;-)). Ich gebe Dir voll den Daumen !
2
#8
6.4.14, 17:41
hört sich lecker an wird morgen sofort ausprobiert ;)
2
#9
6.4.14, 18:50
@VivaEspaña Deins klingt auch extrem lecker. Magst Du das Rezept bitte rausgeben? Welche Sosse?: )
#10 suzanne_
6.4.14, 22:56
lecker
3
#11
7.4.14, 07:29
@NordlichtXD: Ich werde das Rezept in meinem Blog veröffentlichen und dann hier reinstellen.
3
#12
7.4.14, 13:55
Mit dem, was bald "weg muß" fülle ich immer mal wieder Blätterteig und biete es meiner Familie als die ultimative neueste angesagteste Köstlichkeit an.
Weil jedesmal andere Zutaten, jedesmal anderes Ergebnis.
Nur hat mein göttlicher Gatte mitbekommen, ich nehme Reste und so weiter - und siehe da, als Mäkelfritze der Nation weigert er sich mit zuessen, er "sei schließlich kein Mülleimer".
Grrrrrr! Diese Männer !!!!!

Toller Tipp, danke für`s Einstellen, bringt sicher so einen oder anderen auf gute Ideen.
1
#13
7.4.14, 17:57
Mhh ich liebe Blätterteig und Schafskäse. Bekomme die Woche besuch, da wird es ausprobiert
2
#14
7.4.14, 23:55
Hört sich gut an! Ich mache das ganze immer gefüllt mit Hack, Zwiebeln, Paprika und geriebenem Gouda! Und natürlich etwas Gouda oben drauf, weil es so lecker knusprig wird ;)
1
#15
8.4.14, 12:16
So, hier nun der link zu meinem Rezept: http://vivasusi.blogspot.com.es/2014/04/blatterteigtaschen-mit-hahnchenfleisch.html
#16
10.2.15, 21:43
@Birgit-Martha: "Grrrrrr! Diese Männer !!!!!" Da haste Recht ....

Ich denke aber mal, dass das nicht Ernst meint ist. Wenn doch, dann würde ich ihn aber mal bisschen auf "Schmalkost" setzen, denn du wirst ihm doch wohl nichts vorsetzen, was eigentlich in den Mülleimer gehört :-)))

Er kann stolz auf so eine Frau sein, die aus Resten noch so was Leckeres zaubert :-)))

Ach, zum Rezept: von mir alle Daumen hoch, klingt lecker und wird demnächst ausprobiert!

Danke für diese tolle Idee, denn bei mir gab's Blätterteigtaschen sonst nur süß gefüllt.
#17 xldeluxe
11.2.15, 23:12
@Birgit-Martha #12:

Mach ihm eine Dose Linsensuppe auf - reicht doch!

Wenn es dem Rest der Familie schmeckt, reicht es doch auch :o)
2
#18 xldeluxe
11.2.15, 23:16
Ich habe das Rezept damals nicht gesehen oder beachtet, denn erst vor einiger Zeit habe ich den Blätterteig für mich entdeckt und die Füllungen könnten unterschiedlicher nicht sein:

Alle lecker!

Und dieses Rezept probiere ich gleich morgen mit halbierter Mengenangabe aus, denn Schinken und Schafskäse höre ich schon schreien, wenn ich den Kühlschrank öffne:

Hol mich hier raus! Ich bin ein Star! :o)
#19 Ping
12.2.15, 08:03
Tolles Rezept! Das trifft genau den Geschmacksnerven meines Sohnes.
Werde ihm gleich davon berichten .....Grünen Daumen und vielen Fank
#20
22.10.16, 09:05
Das trifft genau meinen Geschmack und ich würde es soo gerne ausprobieren !!
Habe jedoch wegen einer Krankheit Probleme mit Pilzen :-(
Hat jemand eine Idee was ich stattdessen nehmen könnte  (darf nicht blähend sein -wg.Darmkrankheit !)
Viele Dank für eure Ideen - freue mich schon :-)
#21
22.10.16, 09:09
@Birgit-Martha: ....und so jemand nennst Du  "göttlich" ;-) ??

Meine Oma sagte früher immer: jeder Topf findet mal seinen Deckel !
War er denn irgendwann mal anders ? Lass ihn doch die "neuen und frischen" Sachen von seinem eigenen Taschengeld kaufen und koche nur noch damit, das meckern vergeht ihm dann schnell ;-)

(nicht böse gemeint, aber ich kenne aus dem Freundeskreis auch so jemanden)
#22
22.10.16, 12:46
Hört sich gut an. Schmecken doch sicher warm und kalt.
#23
22.10.16, 12:50
Hört sich richtig lecker an. Danke für das Rezept. Ich werde es gleich Anfang nächster Woche ausprobieren
#24
22.10.16, 16:20
@chrima2:

#20 Du kannst die Pilze gut weglassen und dafür etwas Gemüse dazutun. Einfach alles was dir schmeckt, du verträgst und dein Kühlschrank grad hergibt :-)

Das Rezept hört sich sehr lecker an. Ich esse pikant gefüllte Teigtaschen sehr gern.
#25
22.10.16, 16:23
😘 Vielen lieben Dank !
Stimmt - alles an Gemüse vertrage ich auch nicht, aber so einiges schon.... und das schmeckt mir auch 😋
Danke für die schnelle Antwort, werde die Teigtaschen nächste Woche auf jeden Fall machen und freue mich schon !!
#26
22.10.16, 16:27
@bollina:
#27
22.10.16, 16:30
@bollina: entschuldige diesen Wirrwarr !! Ich hatte das "Antwortzeichen" vergessen und es ließ sich einfach nicht mehr nachbessern !  Nr.25 ist für Dich gedacht ;-)
#28
22.10.16, 16:45
@VIVAESPAÑA: Ich kannte dieses "Gewürz" Jerez bisher nicht und habe im Internet nachgesehen. Überall wird es als "Mischung von verschiedenen getrockneten Kräutern, Salz und Pfeffer" erst einmal bezeichnet. Da ich aber eine Krankheit habe muss ich genau wissen was in allem drinsteckt (ist eigentlich für jeden Menschen wichtig) und habe die Beschreibung durchgelesen. Dabei überall dies gefunden:
Die MARKIERTEN Inhaltsstoffe können Allergien oder Unverträglichkeiten
verursachen.Kann Spuren von ERDNÜSSEN, NÜSSEN, MANDELN, EIER, SESAM,
SCHALEN FRÜCHTE, LUPINE und SOJA enthalten.Hergestellt in einer Fabrik,
die auch WEIZENMEHL [GLUTEN], MILCHPRODUKTE [LAKTOSE], FISCH und EIER
verwendet werden

Echt - da ist mir der Appetit vergangen. Da ich Gewürze liebe werde ich mir dies also lieber selber herstellen und kann so beruhigt sein zu wissen was ich esse.
Wer keine Probleme hat kann es gerne anders machen. War nur ein Tipp von mir - keine Kritik !!
#29
22.10.16, 21:13
Ich liebe alle Zutaten. Und das Ganze in knusprigem Blätterteig!!
Werde es nächste Woche sofort ausprobieren. 👍
#30
5.11.16, 18:37
@Birgit-Martha: ich hab so nen kritischen zuhause, der würd sogar das klopapier wegwerfen, wenn ein mhd drauf stünde

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen