Tulpen gehören zu den Pflanzen, die auch abgeschnitten noch weiter wachsen: Lies hier wertvolle Pflege-Tipps, wie du lange Freude an Tulpen hast.

Lange Freude an Tulpen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
40×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Tulpen gehören zu den Pflanzen, die auch abgeschnitten noch weiter wachsen. Das führt unweigerlich dazu, dass sie sehr schnell schlaff in der Vase hängen und nicht mehr so toll aussehen. Aber dem kann man entgegenwirken:

Eine blitzsaubere Vase zu etwa einem Drittel mit frischem Wasser füllen. Die unteren Blätter der Tulpen, die oft schon schlapp herunterhängen oder abgeknickt sind, abschneiden. Bitte nicht abreißen, das würde den Blütenstiel beschädigen.

Anschließend den Stiel der Tulpe nicht anschneiden, sondern den Stiel mit einem scharfen Messer ca. 1 bis 2 cm längs einschneiden. Damit verhindert man zum einen das Wachstum der Tulpen und zum anderen die zu hohe Wasseraufnahme. Wenn die Tulpen frisch und von guter Qualität sind, halten sie sich dann in der Regel mindestens 10 Tage, oft auch darüber hinaus.

Kontrolliert bitte hin und wieder den Wasserstand in der Vase. Auch so behandelte Tulpen brauchen noch viel Wasser, deshalb muss man regelmäßig nachgießen.

Das Wasser bitte wirklich nur nachgießen und die Tulpen in der Vase lassen. Das Herausnehmen um z. B. Wasser zu wechseln, mögen Tulpen gar nicht.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen
Themen: Tulpen

8 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti