Lauchstangen überbacken

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man wasche zwei Lauchstangen pro Person - nur das Weiße nehmen. Wurzel ab, Stangen längs einschneiden, vorsichtig waschen, damit sie nicht auseinanderfallen. In Salzwasser 3 Minuten kochen, rausnehmen.

Jede Stange mit einer Scheibe gekochten Schinken, dann mit einer Scheibe Gouda umwickeln. In eine Auflaufform legen, eine Bechamelsauce bereiten: 1 EL Butter schmelzen, 1 EL Mehl rein, rühren, mit Milch aufkochen und rühren, bis alles glatt ist und die Konsistenz von dicker Sahne hat. Würzen mit Pfeffer, Salz, Curry, wenig Muskat und Zitronensaft.

Ab in den Ofen und ca. eine halbe Stunde auf 200 Grad backen, oder bis der Auflauf braun ist.

Entweder nur so mit Brot essen oder Kartoffelpüree dazu. Die meisten Leute schaffen auch 3 oder 5 Stangen!

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1
29.10.10, 13:45
lecker ich liebe lauch aber wieso vorkochen,in ner halben std.im ofen ist die auch gar.
#2 Die_Nachtelfe
29.10.10, 14:31
Super Tipp, werd zwar den Schinken weglassen oder Notfalls durch Pute ersetzen, ansonsten aber perfekt fuer mich
#3
29.10.10, 15:07
hört sich super lecker an, ich liebe (Sch)Lauch.....................
meisst mache ich aber Lauchsuppe oder ne Beilage zu Bouletten draus.
#4 erselbst
29.10.10, 16:07
die lauchstangen kurz abblanchieren, in so große stücke schneiden, dass sie quer in die auflaufform passen ( dann kann man sie anschließen besser entnehmen!) mit räuchelachs umwicklen und mit hollandaise übergießen--rein in den backofen bis die hollandaise leicht farbe annimmt--raus--und essen!
#5 Ribbit
29.10.10, 16:27
Lauchstücke in etwas Sahne (gewürzt mit Salz und Pfeffer) und ein paar Rosinen, in einer kleinen Auflaufform im Ofen backen - auch sehr lecker :-D
#6 Pumukel77
29.10.10, 18:51
Oh da bekomm ich hunger, wird probiert,hab schon ein paar mal bei unserem Bauern der hier im Ort Gemüse verkauft Leute von soetwas reden hören, hatte aber kein kongretes Rezept.Daumen hoch.Und auch die Kommentar-Varianten klingen so leckkker!
#7
31.10.10, 11:27
@wolywell: Die werden nicht gar. Habe den fehler selbst gemacht.
#8
31.10.10, 13:46
lecker! geht recht schnell und schmeckt wirklich superlecker. ich hab hier schon mal ein ähnliches rezept vorgestellt, allerdings nicht mit lauch sondern mit chicoree. danke für die tolle variante.
#9
3.11.10, 12:08
schnelles Gericht, das ich schon lange so koche. gefriere die weißen Teile des Lauchs auch immer gleich so ein, gut, wenn Überraschungsgäste kommen
#10
3.11.10, 22:44
hmm lecker...liebe Porree ..Danke!!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen